Aktuelle Zeit: Do 12. Dez 2019, 17:36


Ficaria Vins - Montsant

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Herr S.

  • Beiträge: 756
  • Bilder: 6
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 14:11
  • Wohnort: Bockenheim a.d. Weinstrasse

Re: Ficaria Vins - Montsant

BeitragMi 11. Sep 2019, 15:18

Hallo Torsten,

danke für die Wasserstandsmeldungen! Cerverola, Pater, Matraketa Tranquil ... habe ich alles z.T. noch aus diversen Jahrgängen liegen. Auf den Matraketa Tranquil bin ich besonders gespannt, solche "Freakweine" sind das Salz in "Riesling"-Suppe (die alles andere als fad ist).

Viele Grüße,
Björn
--------------------------------------------
"Tout homme a droit à vingt quatre heures de liberté par jour"
(Wandspruch im "Het Goudblommeke in Papier")
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4398
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Ficaria Vins - Montsant

BeitragDo 12. Sep 2019, 08:10

Hallo Björn,

schön, dass es da für die Weine doch noch einen weiteren Fan gibt.

Der Tranquil ist durchaus in der Lage, zu polarisieren, denn die doch recht deutliche "Lehmhöhlennote", die diesen Wein so charakteristisch macht, ist dann doch nicht jedermanns Sache. Die Meisten sind an den Holzausbau einfach gewöhnt und erwärmen sich dann eher für Pater und Cerverola. Oder auch für den neuen Irur Negre, der zwar auch aus der Amphore kommt, aber diesen Lehmhöhlenton nicht so deutlich hat. Ich persönlich mag grade die Vielfaltigkeit, mit denen Jaume bei 100% Grenache aufwartet.

Wahrscheinlich werde ich doch auch ein paar 2018er von Jaume blind kaufen (vielleicht aber auch nur so viel, wie Leute mir vorab signalisieren, auch kaufen zu wollen und konzentriert auf Èlia und Pater als jahrelang zuverlässige Flagschiffe), wenn ich frisches Olivenöl zum Ende des Jahres bestellen muss - eine ganze Palette Öl ist mir dann doch auch zu viel, da auch hier einige jahrelange Kunden nicht mehr dabei sind (hier gibt es aber zum Glück neue Interessenten, die das Öl zu schätzen wissen), und bei Ficaria Vins kann ich so sehr blind vertrauen, dass ich auch mal einen Jahrgang kaufen kann, ohne die geringste Vorstellung vorab zu haben.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Vorherige

Zurück zu Priorat und Montsant

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen