Aktuelle Zeit: Di 4. Aug 2020, 21:54


Priorat und Montsant 2004

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4436
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2004

BeitragMo 22. Okt 2012, 23:04

Hallo Klaus-Peter,

ich beginne dann mal mit der Ergänzung zum 2. und 3. Tag von meiner Seite...

Sangenis I Vaque; Vall Por; Priorat - Porrera; 2004 rot

Tag 2: Zieht sich deutlich zurück und wirkt heute in der Nase wie auch am Gaumen etwas in sich gekehrt. Lieb wie eine sanft schlafende Katze, aber irgendwie leider auch etwas beliebig heute. Ich gehe zurück auf 91/100 Th.

Tag 3: Heute zieht er noch mal ein ganz klein wenig mehr an den Registern. In der Nase und auch am Gaumen wieder sich etwas an den ersten Tag annähernd. Dennoch ich hatte ihn schon desöfteren besser getrunken, zweifle aber auch an einer schwachen Flasche, nachdem Klaus-Peter in Ulm den Wein im Prinzip ähnlich sieht. Seinen Eindruck kann ich gut nachvollziehen.
Er ist halt so derzeit. 92+/100 Th. - wobei ich hinter das heutige Plus eher ein Fragezeichen setzen möchte.

92,5; 91; 92+ = 91,83+/100 Th. = 92/100 Th. - Sehr guter Wein.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4436
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2004

BeitragMo 22. Okt 2012, 23:13

Sangenis I Vaque; Coranya; Priorat - Porrera - Vi de Finca; 2004 rot

Tag 2: Dreht heute sehr schön auf und erfüllt heute die Erwartungen - zumindest ansatzweise (ich habe ihn eigentlich sogar noch besser in seiner Jugend kennengelernt). Zeigt die typischen Porrera - Noten, viel Kaffee, viel Schwarzwälderkirschtorte, alles bei mittlerem Körper und schönem Nachhall. Er läßt schon erahnen, wohin einmal die Reise geht. 95+/100 Th. Großer Wein.

Tag 3: Will sich wohl noch mal etwas schlafen legen. Deutlich besser als am ersten Tag, aber nicht so überzeugend wie gestern. Heute beschlagen sogar die Zähne etwas vom Tannin, welches aber recht nobel daherkommt. Schöner Nachhhall, momentan noch nicht auf der Höhe der Erwartungen. So lange man den 2001er noch bekommen kann, ist man hier auf der sicheren Seite. Den 2004er bitte noch einmal etwas später zur Wiedervorlage. 94+/100 Th. Exzellenter Wein.

93+; 95+; 94+ = 94+++/100 Th. = 94/100 Th. - Exzellenter Wein.


Ich freu mich dann mal jetzt auf den Rest vom Degustació...
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4436
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2004

BeitragDi 23. Okt 2012, 00:28

Mas Martinet Assessoraments; Degustació N° 1; Priorat - Falset; 2004 rot

Tag 2: Er bleibt in diesem Flight vorne, auch wenn der Coranya heran rückt. Bestätigt den Eindruck des 1. Tages, legt fast noch zu. Auf jeden Fall großes Prioratkino. 96+/100 Th.

Tag 3: Betörende Nase, aber auch am Gaumen bis zum Schluß beeindruckend. Auf jeden Fall ein sehr schöner Start dieses Projektes, bei dem Prioratpionier Lluis Peréz (Gründer von Mas Martinet) mit seinem Neffen Marc Peréz von Cims de Porrera zusammen am Start ist, ein Wein für privilegierte Priorat - Entdecker... 96+/100 Th. Großer Wein.

96+; 96+; 96+ = 96+++/100 Th. = 96/100 Th. - Großer Wein.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4436
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2004

BeitragSa 27. Okt 2012, 10:41

Mein letzter 3er Flight ist noch einmal ein Riesenpaukenschlag - eigentlich werden hier schon Chinese Gongs hereingetragen...

Zunächst ein Klassiker aus Gratallops, der in guten Jahren immer wieder überraschen kann, wie wir ja auch schon bei der 2001er 10 - Jahres Probe gesehen haben. Und auch der 2004er hat sich noch besser entwickelt als erwartet...

Celler Cecilio; L´ Espill; Priorat - Gratallops; 2004 rot

Tag 1: Offene, sehr dunkle und würzige Nase, karamelisierte Kräuter, vielleicht auch Marihuana (ich erinnere mich immer wieder gern an das Gesicht von August Vicent, als er dieses Aroma in seinem L´Esill ansprach), dazu recht deutlich nasser Schiefer. Am Gaumen komplex, sehr frisch. Säuerliche rote und schwarze Früchte verleihen ihm eine gute Trinkigkeit, dazu eine schöne Tiefe und auch Länge. Überraschend gut entwickelt und wirkt noch immer sehr jung. 95+/100 Th. Groß.

Tag 2: Unverändert groß, vielleicht ein ganz klein wenig geglättet wirkend, aber das ist weder Nachteil noch Makel an dieser Stelle. 95+/100 Th.

Tag 3: Weniger ausdrucksstark, weniger üppig in der Nase als zu Beginn, vielleicht nur ein Verschluss, denn der Wein wirkt keineswegs alterschwach oder müde. Mag sein, dass es auch am Mond liegt, denn heute haben wir nur ein "regular" im Mondphasen - Trinkkalender stehen und kein Bueno, wie an den tagen zuvor. Dennoch, er bleibt mit 94+/100 Th. ein exzellenter Wein.

95+; 95+; 94+ = 94,67+++/100 Th. = 95/100 Th. Großer Wein.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4436
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2004

BeitragSa 27. Okt 2012, 13:09

Weiter geht es mit einem nächsten Priorat - Klassiker, der immer erst recht spät in den Verkauf kommt (also derzeit erst zu haben ist). Aber dies ist auch ein Wein, der stets in den Fira-Verkostungen lange Reifezeit annonciert. Dennoch über die Jahre ein verläßlicher Wein, wie sich immer wieder heraus stellt.

Celler Fuentes; Gran Clos; Priorat - Bellmunt del Priorat; 2004 rot

Tag 1: Anfangs noch leicht verschlossen, wird er dann in der Nase immer besser, offener und nobler. Ganz dunkle Bitterschokolade vermählt sich mit reifen Brombeeren, Holunderbeeren und auch mit würziger Tapenade. Schon die Nase kündigt aber auch Kühle und Frische an, der Gaumen bestätigt das alles dann eindrucksvoll und macht eine Gänsehaut beim ersten Schluck. Sehr frisch und schon sehr gut zu trinken, aber die ganze Zukunft liegt vor ihm. Schwarz als roter Faden.
95+/100 Th. Groß.

Tag 2: Nimmt heute noch etwas Fahrt auf und koppelt sich vom L´Espill ab, der ihm am ersten Tag ebenbürtig war. Betörend tiefe Nase, nobel und ein Gaumen mit Frische und sehr viel Trinkspaß. Langer Nachhall. 96+/100 Th. Großer Wein.

Tag 3: Super stoffig und nach wie vor ganz groß - ein Prioratklassiker, wie man ihn sich wünscht. 96+/100 Th.

95+; 96+; 96+ = 95,67+++/100 Th. = 96/100 Th. - Großer Wein.


Der gleiche Hersteller kommt im Jahrgang 2004 erstmals mit einem neuen Wein eraus, den man durchaus auch als Angriff auf die L´Ermita Nobelliga verstehen kann - qualitativ zumindest. Preislich ist er deutlich günstiger, aber dafür ist er sein Geld auch komplett wert.

Celler Fuentes; Cartus; Priorat - Bellmunt del Priorat; 2004 rot

Tag 1: Mit noch mehr Tiefe und weit mehr Eleganz, als es schon der große Gran Clos hat, sehr vielschichtig, die Nase wird nach einigem Luftkontakt im großen Glas regelrecht betörend und super - sexy. Wow, man möchte die Nase gar nicht mehr aus dem Glase nehmen. Explosiv am Gaumen, dabei wieder vollauf elegant. Tolle Länge, sehr vielschichtig auch am Gaumen, ganz großes Kino. Bestätigt schon mit dem ersten Schluck seine Ausnahmestellung unter den Spitzen dieses tollen Jahrgangs. 98+/100 Th. Weltklassewein.

Tag 2: Unverändert nobel und außergewöhnlich. Schon nahe an der Perfektion, auch wenn er die 100/100 heute noch nicht zeigt. Er sammelt sich noch, denn er ist erst am Beginn dessen, was er zeigen kann. Man wohnt vorerst quasi der Generalprobe bei... 98+/100 Th.

Tag 3: Unverändert auf seinem Platz. 98+/100 Th.

98+; 98+; 98+ = 98+++/100 Th. = 98/100 Th. - Weltklassewein.

Das war es jetzt bei mir zur Momentaufnahme bei den 2004ern.

Klaus-Peter, kommt von dir noch Nachschlag? Oder fassen wir zusammen?
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

vinos

  • Beiträge: 467
  • Bilder: 1
  • Registriert: Mo 22. Nov 2010, 16:48
  • Wohnort: Ulm

Re: Priorat und Montsant 2004

BeitragSa 27. Okt 2012, 17:34

Hallo Torsten,

Du kannst zusammenfassen, komme vor dem Monatsende nicht mehr dazu noch ein paar 2004er zu öffnen.
Beste Grüße
Klaus-Peter
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4436
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2004

BeitragMo 29. Okt 2012, 00:32

Hallo Klaus-Peter,

es wird ja nicht die letzte Runde zu 2004 gewesen sein, auch wenn diese jetzt hier schon sehr viel Spaß gemacht hat.


Dann will ich mal die Rankings zusammenfassen, wobei ich mal früher verkostete Weine wie deinen Dido und die Venus bei dir außen vor lasse, sondern nur die in diesem Monat getrunkenen Weine: Hättest du die Venus in diesem monat so getrunken, wäre sie aber auch dein Gewinnerwein gewesen...

Bei Klaus-Peter in Ulm gab es insgesamt 8 Weine aus 2004

Platz 8:
Celler Sant Rafel; Solpost; Montsant = 89/100 = 89/100 VP

Platz 7:
Sangenis I Vaque; Vall Por; Priorat - Porrera = 91+++/100 = 91/100 VP

Platz 6:
Vermunver; Genesi Selecció; Montsant = 91,67/100 = 92/100 VP

Platz 5:
Mas Garrian; Clos Severí; Priorat - El Molar = 92,67/100 = 93/100 VP

Platz 4:
Vinyes d´ en Gabriel; L´ Heravi Crianca; Montsant = 93+/100 = 93/100 VP

Platz 3:
Mas Garrian; Mas del Camperol; Priorat - El Molar = 93,67++/100 = 94/100 VP

Platz 2:
Ripoll Sans; Closa Batllet; Priorat - Gratallops = 94,33+/100 = 94/100 VP

Platz 1:
Mas Martinet Assessoraments; Degustació N°1; Priorat - Falset = 94,67+++/100 = 95/100 VP


Bei mir in Bernburg waren insgesamt 15 Weine am Start:

Sehr gute Weine:

Platz 15:
Sangenis I Vaque; Vall Por; Priorat - Porrera = 91,83+/100 = 92/100 Th.

Platz 14:
Vermunver; Genesi Selecció; Montsant = 92,33/100 = 92/100 Th.

Exzellente Weine:

Platz 13:
Vinyes d´en Gabriel; L´ Heravi Crianca; Montsant = 93,33++/100 = 93/100 Th.

Platz 12:
Cartoixa de Montsalvat; Montgarnatx; Priorat - La Vilella Alta = 93,75++/100 = 94/100 Th.

Platz 11:
Sangenis I Vaque; Coranya; Priorat - Porrera = 94+++/100 = 94/100 Th.

Platz 10:
Celler Escoda Rivero; Isaral; Priorat - La Vilella Alta = 94.25++/100 = 94/100 Th.

Große Weine:

Platz 9:
Celler Cecilio; L´ Espill; Priorat - Gratallops = 94,67+++/100 = 95/100 Th.

Platz 8:
Venus La Universal; Venus; Montsant = 95+/100 = 95/100 Th.

Platz 7:
Celler Escoda Rivero; Prior Pons; Priorat - La Vilella Alta = 95+++/100 = 95/100 Th.

Platz 6:
Celler Fuentes; Gran Clos; Priorat - Bellmunt = 95,67+++/100 = 96/100 Th.

Platz 5:
Mas Martinet Assessoraments; Degustació N° 1 = 96+++/100 = 96/100 Th.

Platz 4:
Burgos Porta; Mas Sinén Negre; Priorat - Poboleda = 96,33+/100 = 96/100 Th.

Platz 3:
Terres de Vidalba; Tocs; Priorat - Poboleda = 96,33+++/100 = 96/100 Th.

Weltklasseweine:

Platz 2:
Mas Garrian; Clos Severí; Priorat - El Molar = 96,67++/100 = 97/100 Th.

Platz 1:
Celler Fuentes; Cartus; Priorat - Bellmunt = 98+++/100 = 98/100 Th.


Der Monat mit den 2004ern aus der Mittel und Spitzenklasse hat schon sehr viel Freude gemacht, so viel geballten Spaß wie mit diesen Weinen hatte ich schon eine ganze Weile nicht mehr.

Das es auch anders geht, zeigt grad der Wein, der heute im Glas ist... - eben kein Priorat... ;)
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

Mr. Nebbiolo

  • Beiträge: 882
  • Bilder: 2
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 17:44
  • Wohnort: Mühldorf

Re: Priorat und Montsant 2004

BeitragSo 16. Dez 2012, 13:03

Hallo Prioratos,



auch ich hatte gestern u.a. einen 2004er Priorat und zwar

2004 Laurel, Clos Erasmus


Ich weiß zwar, dass ich aktuell nicht so auf wuchtige, sehr fruchtige, üppige Weine stehe, aber bei dem hatte ich schon Probleme ein Glas zu trinken.

Zum Lebkuchen ein Glas OK, aber zu Fleisch ? :o

In der Nase süß, weihnachtlich, üppig, Mon Cherie, noch ganz nett, wenn auch zu süß. Am Gaumen dann Rumtopf, Moncherie, Lebkuchen, sehr wenig Säure, Marmelade, so gut wie kein spürbares Tannin, ein kräftiger Körper, Zimt und eine extreme Extraktsüße.

Ein durchaus ausgewogener Weine, üppig, ohne jegliche Ecken und Kanten, für mich eher langweilig.

Versuchte subjektiv objektive Punkte 16 / 88.

Wenn ich nur nach meinem Geschmack gehe, war das ein fast furchtbares Weinerlebnis, eine süße Pampe, Marmeldadig und kaum zu trinken. Hoffentlich sind nicht zu viele Prioratos die ich im Keller habe in diesem Stil. Da ist ein Clos Martiner schon eine gant andere Nummer.
Grüße

Klaus
Offline

Moulis

  • Beiträge: 1356
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 12:22
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2004

BeitragMo 18. Mär 2013, 09:12

Gestern:
Tirant 2004
Sehr dunkel.
1 Stunde dekantiert.
Viel zu alkoholisch, Früchte kamen nur relativ wenig durch.
Hoffentlich nur eine Phase.
So nicht mehr als 88P

Ich habe viele Prioratos von 2003-2009 im Keller liegen, gefallen tun sie mir immer weniger :cry:
Verglichen mit anderen Anbeugebieten, auch in Spanien, fällt das in meinem Ranking immer tiefer.
Offline
Benutzeravatar

Jürgen

  • Beiträge: 1727
  • Bilder: 6
  • Registriert: Fr 6. Aug 2010, 11:49
  • Wohnort: Pforzheim
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat und Montsant 2004

BeitragMo 18. Mär 2013, 09:56

Lass die Weine liegen Christoph. Vielen Dank für die Zwischenstandsmeldung zum Tirant 2004. Einen 2003er habe ich vor wengen Wochen ähnlich gesehen wie du jetzt den 2004er. Das ist hoffentlich nur ein Zwischentief :roll:
Bild
VorherigeNächste

Zurück zu Priorat und Montsant

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen