Aktuelle Zeit: Mo 16. Dez 2019, 05:44


Priorat 2009 - auf die Plätze, fertig...

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Jürgen

  • Beiträge: 1713
  • Bilder: 6
  • Registriert: Fr 6. Aug 2010, 10:49
  • Wohnort: Pforzheim
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat 2009 - auf die Plätze, fertig...

BeitragMi 15. Mär 2017, 16:54

Alfredo Arribas - Tros de Clos 2009 Am 12.03.2017 zeigte sich der Wein eine kurze Zeit deutlich gereifter als am 14.01.2017, um dann wieder jugendlicher zu werden. Prägnant fand ich seine Graphit-Noten. Anfangs 95P und über den Abend 92P. Zuwarten lohnt vielleicht doch!
Bild
Offline
Benutzeravatar

vinos

  • Beiträge: 466
  • Bilder: 1
  • Registriert: Mo 22. Nov 2010, 15:48
  • Wohnort: Ulm

Re: Priorat 2009 - auf die Plätze, fertig...

BeitragMi 15. Mär 2017, 17:34

Hallo Jürgen,

vielen Dank für die "Wasserstandsmeldung"!
Gerade beim Tros del Clos sehe ich reichlich Entwicklungspotential, ich denke zwischen 10 und 20 Jahren Reife dürfte er am meisten preisgeben, aber er macht auch im jugendlichen Alter schon jede Menge Spass.
Dazu kommt der geniale Jahrgang 2009 - da ist keine Eile angesagt.... :mrgreen:
Beste Grüße
Klaus-Peter
Offline

Philst

  • Beiträge: 260
  • Registriert: Fr 5. Dez 2014, 12:52

Re: Priorat 2009 - auf die Plätze, fertig...

BeitragDi 30. Jan 2018, 10:49

Nachdem ich in der Rubrik Rezepte+Weinempfehlungen das wirklich tolle Rezept für "Gefüllte Hähnchenbrust a la Priorat" von Torsten gefunden habe (http://www.verkostungsnotizen.net/rez_details.php?ID=97), wollte ich auch seiner Weinempfehlung folgen, zumindest was den Jahrgang angeht. Nachdem ich nur noch eine Flasche 2009er Priorat im Keller gefunden hatte, wurde es eben diese. Es war der Clos Penat 2009 von Jordi Domenech, den Torsten wohl auch schon einmal bei der Weinrallye in das Spaßpaket gepackt hatte, was ich aber erst nachträglich rausgefunden habe.

Spannend finde ich, dass ich direkt nach dem Öffnen -wie bei der Weinrallye wohl auch - zunächst einen leichten Korkverdacht hatte, aber auch dieses Mal hat er sich nicht bestätigt. Der Wein ist relativ dunkel, dabei gleichzeitig etwas durchscheinend. Am ersten Tag stehen eher die 20 % Syrah im Vordergrund, zumindest vermute ich, dass die Garrigue-Würze von dem Syrah kommt. Das Tannin ist anfangs noch ziemlich ruppig und die Säure etwas hervorstechend. Der Alkohol (14,5 Volumenprozent) kommt etwas hervor ist aber nicht sonderlich störend. Die sonst typische Priorat-Schiefernote fehlt mir am ersten Tag etwas.

Am zweiten Tag ein veränderter Wein. Die Würze ist fast weg, das Tannin ist viel besser eingebunden, die Säure hat sich deutlich zurückgezogen. Es hat sich die typische Kirschfrucht durchgesetzt, mit etwas likörigen Noten. Und jetzt ist auch der Schiefer zu spüren.

Schon ein guter Wein, der mich aber nicht so richtig vom Hocker reißt. Warum weiß ich auch nicht, vielleicht gibt er derzeit nicht alles preis. Bei der Weinrallye hat er mir anscheinend ziemlich gut gefallen. Wenn ich meine Erinnerungen zum Petit Clos Penat rauskrame, würde ich beide als qualitativ gleichwertig einordnen, wobei der Petit Clos Penat 2011 deutlich günstiger ist.
Offline

Sauternes

  • Beiträge: 443
  • Registriert: Di 31. Jan 2017, 11:40
  • Wohnort: bei Berlin

Re: Priorat 2009 - auf die Plätze, fertig...

BeitragMi 14. Nov 2018, 17:08

Falls noch jemand einen Wein zu Weihnachten sucht, Montsalvat 2009, hat gerade bei Torsten die 2009er Verkostung gewonnen und ich kann auch sagen das ist ein großer Wein, habe ich schon selbst probiert.
Schaut einfach auf seine Seite.
Falls sich jetzt einige wundern warum er hier nichts mehr schreibt, es gibt da wohl ein technisches Problem was bisher nicht zu lösen ist, soviel dazu.

Grüße Heiko
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4399
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat 2009 - auf die Plätze, fertig...

BeitragSo 13. Okt 2019, 09:30

Der 2009er Jahrgang ist nun 10 Jahre alt - Zeit für eine größere Überprüfung...

Seit nunmehr 10 Jahren machen Klaus-Peter (vinos) ud ich die 10 years after Proben. Was 2010 mit dem 2000er Jahrgang noch recht bescheiden ausfiel, ist inzwischen zu einer der größten 10 years after Proben mit Weinen aus dem Priorat und Montsant geworden.

Da in unser beider Keller kaum noch Mittelmäßiges aus dem Gebiet zu finden ist, ist das Niveau Jahr für Jahr entsprechend hoch.

Zum Probenaufbau und zur Weinliste kann man hier lesen:

http://www.torsten-hammer-priorat-guide ... -montsant/


Am Freitag haben wir die ersten beiden Viererflights erstmalig blind verkostet, heute machen wir dazu die Rückverkostung mit dem Aufdecken der ersten 8 Weine. Auf meinem Blog kann man dann relativ aktuell auch unsere Verkostungsnotizen nach dem Ranking nachlesen.

Wer den einen oder anderen Wein ebenso im Keller hat (manches kann man sich auch noch hier und da besorgen), ist natürlich gern gesehen, auch hier mit uns zu diesen Weinen zu diskutieren und parallel zu uns zu verkosten.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline

Sauternes

  • Beiträge: 443
  • Registriert: Di 31. Jan 2017, 11:40
  • Wohnort: bei Berlin

Re: Priorat 2009 - auf die Plätze, fertig...

BeitragMo 14. Okt 2019, 09:51

Hallo Torsten und Klaus-Peter,

da habt ihr ja ein ordentliches Programm vor der Brust, 65 Weine :shock: , gewaltig.
beim ersten überfliegen sind mir gerade mal 3 Weine aufgefallen, die ich auch habe, Montsalvat, Somni und Tocs.
den Somni werde ich heute mal öffnen, ein interessanter Wein und paar Flaschen habe ich da noch.

Grüße Heiko
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4399
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat 2009 - auf die Plätze, fertig...

BeitragMo 14. Okt 2019, 16:33

Hallo Heiko,

kein Fehler, den Somni aufzumachen. Aber mach ruhig auch die anderen beiden auf und vergleiche über ein paar Tage. Zumal du dir ja von den anderen beiden noch was sicher stellen könntest, falls du Spaß dran hast.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Vorherige

Zurück zu Priorat und Montsant

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen