Aktuelle Zeit: Mo 21. Okt 2019, 05:10


Weingut Pawis

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

innauen

  • Beiträge: 3400
  • Bilder: 8
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 12:33
  • Wohnort: Berlin

Weingut Pawis

BeitragMo 11. Jul 2011, 09:29

Hallo,

Pawis verdient als herausragender Betrieb an Saale und Unstrut eigentlich einen eigenen Thread, den ich mit dieser Verkostungsnotiz eröffnen möchte.

Bild

Dieses Mitbringsel von meiner Saale-Radtour im Mai würde ich mit 88 Punkten bewerten. Eine ausführliche Darstellung des Weinguts gibt es hier zu sehen: http://www.daswinzerinterview.de.

Grüße,

wolf
„Es war viel mehr.“

Johnny Depp dementiert, 30.000 Dollar im Monat für Alkohol ausgegeben zu haben. (Quelle: „B.Z.“)
Offline

kristof

  • Beiträge: 841
  • Registriert: So 28. Nov 2010, 16:55
  • Wohnort: Berlin

Re: Weingut Pawis

BeitragMi 4. Jan 2012, 17:50

Auch eine Lagerung des Weins im warmen Zimmer – immerhin über einige Jahre – konnte dem Wein augenscheinlich nicht viel anhaben:

Weißburgunder Spätlese 2007

Spürbare Reifenoten (Honig/Honigmelonen), sehr dezente Holztöne. Würzig, etwas vegetabil. Mittlere Länge.

Ich muß bei Pawis mal wieder vorbeischauen, das war die letzte Flasche.
Viele Grüße,

Christoph
Offline
Benutzeravatar

Gaston

  • Beiträge: 885
  • Registriert: Mi 15. Dez 2010, 14:53

Re: Weingut Pawis

BeitragDi 30. Okt 2018, 22:19

Neulich im Glas:

Bild

In einem anderen Thread postulierte ich ja vor kurzem, dass ich von einem Basiswein Herkunft und Trinkvergnügen verlange. Nun weiß ich im vorliegenden Fall weder ob es sich um einen Basiswein handelt (dem Preis nach zu urteilen eher nicht :( ) noch kenne ich Saale-Unstrut-Weine, um beurteilen zu können, ob man im vorliegenden Fall Herkunft schmeckt.

Insgesamt lässt mich der Wein seltsam kalt. Er ist mir ein bisschen zu fruchtig, aber das ist es nicht wirklich. Er hat eine schöne Säure, aber irgendwie reicht das nicht. Vielleicht ist gepflegte Langeweile das richtige Wort. Keine Ahnung. Irdendwie nicht mein Ding. Für den Preis schon gar nicht.
Beste Grüße
Gaston

Zurück zu Saale-Unstrut

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen