Aktuelle Zeit: Mo 21. Okt 2019, 04:30


Weinhaus zu Weimar

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

octopussy

  • Beiträge: 4371
  • Bilder: 135
  • Registriert: Do 23. Dez 2010, 11:23
  • Wohnort: Hamburg
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Weinhaus zu Weimar

BeitragFr 23. Sep 2011, 09:02

Hier ein interessanter Artikel über das Weinhaus zu Weimar, das Weingut von Dr. Georg Prinz zur Lippe nahe Weimar. Ich werde mal schauen, ob ich irgendwo eine Flasche auftreiben kann.

http://www.weinkenner.de/wein-news/wein ... eimar.html
Beste Grüße, Stephan
Offline

bk11

  • Beiträge: 13
  • Registriert: Mi 12. Okt 2011, 15:12

Re: Weinhaus zu Weimar

BeitragMi 12. Okt 2011, 16:10

Hallo,

die Weine waren auf der Webseite zu bestellen. Das genaue Datum habe ich nicht mehr im Kopf, aber Start war 10:00 Uhr. Ich habe meine Bestellung um 11:15 abgesetzt und schon nciht mehr alle Weine bekommen. Dabei war die Bestellmenge auf 2 Flaschen pro Person pro Sorte begrenzt. Naja, meine Bestellung ist mittlerweiel angekommen und wartet auf einen geeigneten Zeitpunkt zum trinken.

Wenn ich das nicht vergesse, schreib ich gern mal was dazu. Bis dahin muss ich aber noch lernen, wie man "halbwegs objektiv" nen Wein bewertet.

Gruß, Bernd
Offline

bk11

  • Beiträge: 13
  • Registriert: Mi 12. Okt 2011, 15:12

Re: Weinhaus zu Weimar

BeitragDo 12. Jan 2012, 15:36

ich habe zufällige den Artikel gefunden. http://www.nikos-weinwelten.de/home/bei ... /index.htm


sehr interessant da auch der Kommentar weiter unten von Andreas Clauß .
Offline
Benutzeravatar

octopussy

  • Beiträge: 4371
  • Bilder: 135
  • Registriert: Do 23. Dez 2010, 11:23
  • Wohnort: Hamburg
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Weinhaus zu Weimar

BeitragFr 9. Mär 2012, 11:45

Hallo zusammen,

ich hatte jetzt zum ersten Mal das Vergnügen, einen Wein aus dem Weinhaus zu Weimar zu probieren, aus dem Jungfernjahrgang 2010. Die Rebstöcke sollten jetzt so ca. 4-5 Jahre alt sein. Der 2010er Jahrgang ist schon komplett ausverkauft. Es gab einen Müller Thurgau, einen Weißburgunder, einen Grauburgunder, einen Sauvignon Blanc und einen Auxerrois. Von letzterem habe ich ein Glas getrunken und fand ihn durchaus passabel. Kaufen müsste ich mir den jetzt nicht unbedingt, da gebe ich das gleiche Geld lieber für den Auxerrois von Huber oder von Klumpp aus, die aus meiner Sicht deutlich besser sind. Aber für einen Wein, der wohl v.a. in der lokalen Gastronomie angeboten werden wird, fand ich das Ergebnis doch recht ansprechend.

Bild
Beste Grüße, Stephan
Offline

mvwein

  • Beiträge: 52
  • Registriert: Di 20. Dez 2011, 08:45
  • Wohnort: Dresden

Re: Weinhaus zu Weimar

BeitragFr 9. Mär 2012, 14:26

Du wohnst ja auch in Sachsen. In Dresden habe ich gestern auf der Bautzner Strasse ein kleines Weingeschäft gefunden, die noch ne Menge Weine von dem Gut haben. Wenn du willst mach ich mich mal kundig welche Jahrgänge und Sorten.
Offline
Benutzeravatar

octopussy

  • Beiträge: 4371
  • Bilder: 135
  • Registriert: Do 23. Dez 2010, 11:23
  • Wohnort: Hamburg
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Weinhaus zu Weimar

BeitragFr 9. Mär 2012, 14:53

mvwein hat geschrieben:In Dresden habe ich gestern auf der Bautzner Strasse ein kleines Weingeschäft gefunden, die noch ne Menge Weine von dem Gut haben.

Bei Gustav Müller? Ich schaue vielleicht die Tage selber mal rein und nehme zu Testzwecken einen Grau- oder Weißburgunder oder Müller mit, wobei ich keine großen Überraschungen erwarte.
Beste Grüße, Stephan
Offline

mvwein

  • Beiträge: 52
  • Registriert: Di 20. Dez 2011, 08:45
  • Wohnort: Dresden

Re: Weinhaus zu Weimar

BeitragSa 10. Mär 2012, 14:34

Jo bei Gustav Müller. Ich war gerade da. Er ist der einzige der noch 2010 von den Weinen hat. Aber auch nicht mehr viel. Meist so 4-6 Flaschen. Also Eile ist geboten. Vom 2010 ist der Sauvignon Blanc schon ausverkauft. Haben tut er noch Auxxerois, Grauburgunder, Weißburgunder und Müller-Thurgau. Hoffe dir nützen die Infos was. Falls ich Dienstag für dich was reservieren sollst, musst sagen. Ansonsten viel Glück

Zurück zu Saale-Unstrut

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen