Aktuelle Zeit: Mo 10. Dez 2018, 19:15


Ansgar Clüsserath

  • Autor
  • Nachricht
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1468
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:21

Ansgar Clüsserath

BeitragFr 16. Mai 2014, 08:01

Gestern nachmittag war die Winzerin Eva Clüsserath-Wittmann zu Gast im RUTZ und präsentierte zusammen mit Matthias Dathan/Weinladen Schmidt erste Fassproben aus 2013 und die Trittenheimer Apotheke im Spiegel der Jahrgänge von 1992 - 2012.


http://www.ansgar-cluesserath.de

http://www.weinladen.com


Gegründet im Jahr 1670, befindet sich das Traditionsweingut Clüsserath in Trittenheim an der Mosel seitdem in Familienbesitz.


Bild
Eva Clüsserath-Wittmann


"Heute tritt Eva Clüsserath-Wittmann in die Fußstapfen ihres Vaters Ansgar, der das Weingut (5ha / 35.000 Flaschen) zusammen mit ihr leitet. Nach ihrem Abschluss an der Fachhochschule in Geisenheim im Jahr 2001 war sie erst parallel beim VDP Pfalz tätig und stieg dann komplett ins familiäre Weingut ein. Wie ihr Ehemann Philip Wittmann, vom Weingut Wittmann in Westhofen, zählt sie heute zu einer neuen Winzergeneration, die traditionellen, naturnahen Weinbau mit zukunftsorientierten Methoden verbindet. Sowohl im Weinberg als auch im Keller vermag sie mit ihrer Persönlichkeit und Handschrift die Besonderheiten der einzigartigen Kulturlandschaft ‚Mosel’ herauszuarbeiten. Die Typizität des Bodens und der Steillagen versteht sie, in ihren Weinen elegant abzubilden und finessenreich zum Ausdruck zu bringen.

Die Trittenheimer Apotheke’, gegenüber dem gleichnamigen Ort am rechten Moselufer gelegen, repräsentiert die beste Einzellage Trittenheims und geht zurück auf eine Stiftung der Trierer Abtei mit dem Namen ‚Abtsberg’. Sie zählt zu den Spitzenlagen an der Mosel, was unter anderem von ihrer extremen Steillage bis zu 78% herrührt. Der Südwesthang erhält bis in die späten Abendstunden direkte Sonneneinstrahlung, wodurch lange Wärmespeicherung im Schiefer und damit eine Verlängerung der Reifeperiode erzielt wird. Schieferverwitterungsböden mit tiefliegenden Wasseradern sorgen für optimale Nährstoffversorgung und erlauben den Reben tiefe Wurzelung. Die 60-80 Jahre alten Reben im ältesten Weinberg der Familie sind in Einzelstockerziehung gepflanzt und erreichen extrem entwicklungsfähige und komplexe Mineralität."


Die Rieslinge von der Trittenheimer Apotheke stehen für Finesse, Eleganz, Blauschiefer und moselanische Leichtigkeit.


2013 Riesling vom Schiefer trocken (Fassprobe)
Natürlich noch sehr hefig, aber jetzt schon ungemein geschmeidig und cremig am Gaumen. Süffig!


2013 Riesling Steinreich trocken (Fassprobe)
Als erstes fällt die knackige aber harmonische Säure auf (9g). Gute Struktur mit einer packenden Mineralität, Gelbfrucht und insgesamt alles sehr balanciert verwoben. Schon beeindruckend gut in diesem Stadium.


2013 Riesling Apotheke Kabinett (Fassprobe)
Feines Frucht-Säure-Spiel. Sanfte, saftige Frucht.




2012 Riesling Apotheke trocken
93 Oechsle mit 4-5g RZ und 36 Stunden Maischestandzeit. Eine lange Gärdauer bis Mai/Juni.
Klar, rassig, PUR mit einer prägnanten Blauschiefer-Mineralität. Knackig! KAUFEN
91+/100


2011 Riesling Apotheke trocken
96 Oechsle. Hier haben wir ein "Frucht-Power-Wein". Jahrgangstypisch eine dichte&reife Frucht. Eigentlich bevorzuge ich die kühlen Jahrgänge, aber heute nachmittag war das genau das Richtige. Schmackofatz


2010 Riesling Apotheke trocken
Ich empfand ihn als recht verschlossen.


2009 Riesling Apotheke trocken
Leichte Reife-Noten. Schlank und filigran. Fein.


Bild


2008 Riesling Apotheke trocken
Ein klassischer Mosel-Jahrgang. Steinige kühle Mineralität und alles klar&stringend angeordnet. Das flasht richtig.
Ein Highlight der Vertikale.
92/100


2007 Riesling Apotheke
Vorsicht, nicht trocken. Ganz nett, mehr aber auch nicht. 10g RZ


2006 Riesling Apotheke trocken
BIG……not my cup of Riesling.


2005 Riesling Apotheke trocken
Zu Beginn ein heftiger Stinker. Eine überraschend dreckige Mineralität am Gaumen, die kenne ich sonst nur so vom "Morstein". Ein Riesling für Freaks. Hammer!
92/100


2004 Riesling Apotheke trocken
Ich glaube es war keine perfekte Flasche. Alles zu gereift.


2003 Riesling Apotheke trocken
Schwierig, schwierig. Sehr herb die ganze Aromatik.




2012 Riesling Apotheke Spätlese
Feines Frucht-Säure-Spiel


Bild


2002 Riesling Apotheke Spätlese
"den würde ich nicht von der Bettkante stoßen" Billy Wagner
Nochmals ein großes Highlight der Probe. Famose Mineralität&Frucht und bezaubernd geschmeidig&sanft die Textur. Großes Kino!
92/100


1992 Riesling Apotheke Auslese
Reine Aprikosen-Marmelade. not bad
90/100



Save water, drink wine
Martin Zwick
Zuletzt geändert von BerlinKitchen am Fr 16. Mai 2014, 10:40, insgesamt 3-mal geändert.
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline
Benutzeravatar

innauen

  • Beiträge: 3305
  • Bilder: 8
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 11:33
  • Wohnort: Berlin

Re: Ansgar Clüsserath

BeitragFr 16. Mai 2014, 08:23

Heute ab 16 Uhr im Weinladen Schmidt im Prenzlauer Berg zu bestaunen!

Grüße,

wolf
„Es war viel mehr.“

Johnny Depp dementiert, 30.000 Dollar im Monat für Alkohol ausgegeben zu haben. (Quelle: „B.Z.“)
Offline

Bernd Schulz

  • Beiträge: 3596
  • Registriert: Sa 11. Dez 2010, 23:55

Re: Ansgar Clüsserath

BeitragMi 16. Dez 2015, 22:36

Im Rahmen einer Gutscheinaktion (50 Euro Nachlass bei mindestens 200 Euro Bestellwert) habe ich seit langem mal wieder etwas bei Lobenberg bestellt. Dieser schöne Basisriesling steckte auch in meinem sehr zügig gelieferten Paket:

Bild

Beim ersten Schnuppern und Kosten war ich etwas enttäuscht, aber schon nach fünf Minuten drehte der Wein richtig auf, um meinen Nerv dann umso stärker zu treffen. Es handelt sich einfach um einen Typus, wie er nur an der Mosel möglich ist: Keine 11 Prozent Alkohol, lediglich 4 Gramm Restzucker, ausgesprochen leichtgewichtig, aber trotzdem äußerst geschmacksintensiv und phänomenal mineralisch. "Signature" und "Wunderbar" und "Edition" (auch wenn letzterer aus einem so renommierten Hause wie Emrich-Schönleber stammt) können mir da mal geklaut bleiben - dieser Riesling "Vom Schiefer" spielt einfach eine Liga höher! Klare Kaufempfehlung für Freunde einer schlanken und säurebetonten, aber alles andere als kargen Stilistik!

Viele Grüße

Bernd
Offline
Benutzeravatar

Moselglück

  • Beiträge: 636
  • Registriert: Do 31. Dez 2015, 14:38

Re: Ansgar Clüsserath

BeitragDi 30. Aug 2016, 20:37

Die Weine von Eva und Ansgar Clüsserath sind ganz großes Kino, ich war kürzlich dort und habe trockenen, feinherben, Kabinett und die Spätlese gekauft.
Alle Weine sind sehr filigran, ja nahezu zerbrechlich bis verspielt, mit einer saftigen Frucht und knackiger Säure.

Einen Tag später war ich noch bei Clüsserath-Eifel und was soll ich sagen, ich bin nunmehr ein großer Fan der Trittenheimer Apotheke, was für ein "Berg"! :!:

Gruß

Daniel
Bild ...Medizin für Feinschmecker! :D
Offline
Benutzeravatar

Moselglück

  • Beiträge: 636
  • Registriert: Do 31. Dez 2015, 14:38

Re: Ansgar Clüsserath

BeitragMi 26. Okt 2016, 10:14

Bernd Schulz hat geschrieben:Bild


Dieser trockene ist übrigens in meine Top3 aufgestiegen, aber auch nur der 2014er, der 2015er hat noch keine Trinkreife. Ob er so gut wird wie 2014 kann man noch nicht sagen.

Der "2014 vom Schiefer feinherb" gehört auch zu den drei besten, feinherben Rieslingen die ich bislang getrunken habe.

Wie sagt Martin Z. immer: kaufen :D die Apotheke rockt!

Gruß,

Daniel
Bild ...Medizin für Feinschmecker! :D
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1468
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:21

Re: Ansgar Clüsserath

BeitragDi 15. Nov 2016, 22:24

Heute Nachmittag hat Eva Clüsserath-Wittmann ihre Weine im Salon Krankl in der CORDOBAR präsentiert. Bericht kommt noch. Vorab ein absoluter PLV-Hammer.


2014+2015 Ansgar Clüsserath "Steinreich" Riesling trocken

Stein pur! Wirklich eine tiefe Mineralik und sehr karg im Glas. Zur Info, 2014 ist im Moment sehr präsent, 2015 braucht noch Zeit.

Und das für nur 12€ (Gastronomie-Preis!) http://weinladen.com/

91/100

Bild
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1468
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:21

Re: Ansgar Clüsserath

BeitragSa 19. Nov 2016, 08:23

Flüssige Visitenkarte

2015 Ansgar Clüsserath „vom Schiefer“ Riesling feinherb

http://www.ansgar-cluesserath.de/
http://www.weinladen.com

„Der Riesling ‚vom Schiefer’ stellt den Einstieg in die Welt der Steillagenrieslinge der Mittelmosel dar. Die Rebstöcke für diesen Wein stammen aus drei verschiedenen Einzellagen. Das ‚Trittenheimer Altärchen’ mit verwitterten Tonschieferböden befindet sich auf der Trittenheimer Moselseite und bringt Rieslinge mit Aromen von Zitrus, Grapefruit und Orangenschalen hervor. Das Rosengärtchen mit lehmigen Tonschiefer-Verwitterungsböden befindet sich nördlich von Trittenheim. Die Einzellage Sonnenlay liegt bei Mülheim in einem Seitental der Mosel und vermittelt filigrane, zitrusartige, leicht mineralische Aromen“

Hier haben wir die Visitenkarte von Ansgar Clüsserath. Er ist auch mengenmäßg der wichtigste Wein des Weingutes. Leichtfüßig&tänzelnd&filigran mit feinem Frucht-Säure-Spiel, Mosel at its best. Zudem klassisch feinherb mit 17g RZ und 9S. Herrlicher Trinkfluß und das für unter 10 Euro.

An der Mosel trinkt man das wahrscheinlich am Sonntag morgen, kurz bevor man in die Kirche geht. :lol:


Grüße aus Berlin,
Martin Zwick
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline
Benutzeravatar

puschel

  • Beiträge: 807
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 23. Apr 2016, 20:17

Re: Ansgar Clüsserath

BeitragDo 24. Nov 2016, 10:20

Moselglück hat geschrieben:Die Weine von Eva und Ansgar Clüsserath sind ganz großes Kino, ich war kürzlich dort und habe trockenen, feinherben, Kabinett und die Spätlese gekauft.
Alle Weine sind sehr filigran, ja nahezu zerbrechlich bis verspielt, mit einer saftigen Frucht und knackiger Säure.
...Trittenheimer Apotheke, was für ein "Berg"! :!:
Gruß Daniel

Hallo Daniel,
herzlich Willkommen zurück :o
Alles geht einmal zu Ende.., deswegen rät 's du ja auch zu Hamsterkäufen :lol:
Deine mehrfache Empfehlung, hab den Termin vorgezogen,
Bin Anfang Dezember bei Eva :!:
Konnte nicht mehr warten...
Gruß Adi
Save water, drink riesling
Offline
Benutzeravatar

Moselglück

  • Beiträge: 636
  • Registriert: Do 31. Dez 2015, 14:38

Re: Ansgar Clüsserath

BeitragDo 24. Nov 2016, 18:33

Hallo Adi,
bin noch nicht zurück aber am Samstag dann :|
Finde ich gut das du zu Ansgar und Eva fährst, bin sehr gespannt was du anschließend berichtest.
Momentan trinke ich die 2014er von diesem Weingut, jede Flasche ist ein herliches Trinkerlebnis.
Gruß

Daniel
Bild ...Medizin für Feinschmecker! :D
Offline
Benutzeravatar

puschel

  • Beiträge: 807
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 23. Apr 2016, 20:17

Re: Ansgar Clüsserath

BeitragDi 6. Dez 2016, 19:24

Moselglück hat geschrieben:Die Weine von Eva und Ansgar Clüsserath sind ganz großes Kino, ich war kürzlich dort und habe trockenen, feinherben, Kabinett und die Spätlese gekauft.
Alle Weine sind sehr filigran, ja nahezu zerbrechlich bis verspielt, mit einer saftigen Frucht und knackiger Säure.
...Trittenheimer Apotheke, was für ein "Berg"! :!:
Gruß Daniel


Hallo Daniel,
morgen nach der Arbeit ist es soweit,
mein 1. Besuch bei Ansgar und Eva,
Werde berichten...und dann folgt die (meine) harte Zeit :lol:
Gruß Adi
Save water, drink riesling
Nächste

Zurück zu Mosel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen