Aktuelle Zeit: Sa 20. Jan 2018, 18:01


kistenfreund.de

Tips Weinreise Nahe

  • Autor
  • Nachricht
Offline

PälzerGewächs

  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mi 23. Apr 2014, 19:39
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Tips Weinreise Nahe

BeitragFr 30. Mai 2014, 06:49

Hallo Monique,

vielen Dank für deinen tollen Bericht aus meiner Heimat.

Gruß
Henrik
Offline

niers_runner

  • Beiträge: 315
  • Registriert: Sa 18. Dez 2010, 18:36
  • Wohnort: Niederrhein
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Tips Weinreise Nahe

BeitragSo 29. Jan 2017, 18:36

Hallo Riesling Freunde,

ich plane in diesem Jahr erstmals einen Kurzurlaub an der Nahe und bin noch auf der Suche nach einem Ferienhaus für 2 Personen plus Hund. Kann hier jemand Empfehlungen geben? Mit der Recherche im Internet habe ich leider nur durchwachsene Erfolge erzielt. Schwierig die Gold Coins im Sandhaufen zu finden.

Dieser Thread bietet ja bereits eine Menge an sehr guten Informationen zu verschiedenen Weingütern. Jakob Schneider habe ich bereits als Pflichtbesuch vorgesehen, K.-H. Schneider kommt vielleicht auch in Frage. Mein Schwerpunkt sind die fruchtsüßen Rieslinge. Der letzte Beitrag in diesem Thread ist jetzt fast 3 Jahre alt, daher noch die Frage nach aktuellen Highlights zur Gastronomie und Wein. Vielen Dank vorab und

beste Grüße

Peter
Besser wie Arznei un Droppe is an gude halbe Schoppe.
Online

amateur des vins

  • Beiträge: 586
  • Bilder: 1
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 21:47
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Tips Weinreise Nahe

BeitragSo 29. Jan 2017, 19:56

niers_runner hat geschrieben:die Frage nach aktuellen Highlights zur Gastronomie und Wein.
Ich hatte wiederholt großen Spaß in der Hermannshöhle/Restaurant Weck, direkt unterhalb des Weinbergs gelegen. Am besten außerhalb der Stoßzeiten hingehen und den Chef machen lassen. :)
Besten Gruß, Karsten
Offline
Benutzeravatar

theater69

  • Beiträge: 246
  • Registriert: So 6. Feb 2011, 12:24
  • Wohnort: Weyhe
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Tips Weinreise Nahe

BeitragSo 29. Jan 2017, 22:08

Moin,

viel Spaß bei Oma Schneider, ihr werdet begeistert sein :mrgreen:
Das Restaurant Weck können wir auch nur empfehlen, absolut einen Umweg wert!
LG
Andreas

_________________________________________________________________
Es soll keiner so wenig Wein trinken, dass er seiner Gesundheit schadet (Marc Aurel)
Offline

nahebub

  • Beiträge: 42
  • Registriert: Do 6. Nov 2014, 23:31
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Tips Weinreise Nahe

BeitragSo 29. Jan 2017, 23:07

Das Restaurant "Zur Traube" in Meddersheim, in der Nähe von Bad Sobernheim u. Monzingen, ist sehr zu empfehlen.
http://www.langendorfstraube.de/landgas ... ichte.html

Günstiger, aber mit gutem Wein vom eigenen Weingut bei Hees in Auen.
http://www.heeswein.de/essgut/unser-res ... index.html

Viel Spaß in meiner alten Heimat!
Kai
Offline

niers_runner

  • Beiträge: 315
  • Registriert: Sa 18. Dez 2010, 18:36
  • Wohnort: Niederrhein
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Tips Weinreise Nahe

BeitragDi 31. Jan 2017, 19:25

besten Dank für die Empfehlungen. Werden wir alles ausprobieren.
BTW: Wie macht ihr das eigentlich mit den Weinproben, wenn die Unterkunft nicht im gleichen Ort ist und man noch mit dem Auto fahren muss?

Viele Grüße

Peter
Besser wie Arznei un Droppe is an gude halbe Schoppe.
Offline
Benutzeravatar

theater69

  • Beiträge: 246
  • Registriert: So 6. Feb 2011, 12:24
  • Wohnort: Weyhe
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Tips Weinreise Nahe

BeitragDi 31. Jan 2017, 19:32

niers_runner hat geschrieben:BTW: Wie macht ihr das eigentlich mit den Weinproben, wenn die Unterkunft nicht im gleichen Ort ist und man noch mit dem Auto fahren muss?

nicht schlucken, sondern spucken ;)
LG
Andreas

_________________________________________________________________
Es soll keiner so wenig Wein trinken, dass er seiner Gesundheit schadet (Marc Aurel)
Offline

niers_runner

  • Beiträge: 315
  • Registriert: Sa 18. Dez 2010, 18:36
  • Wohnort: Niederrhein
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Tips Weinreise Nahe

BeitragFr 3. Feb 2017, 13:35

theater69 hat geschrieben:nicht schlucken, sondern spucken ;)

Hm,schade um den guten Riesling :D
Ich glaube, da reduziere ich lieber die Menge an Wein :mrgreen:

Beste Grüße

Peter
Besser wie Arznei un Droppe is an gude halbe Schoppe.
Vorherige

Zurück zu Nahe

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Werben auf dasweinforum.de - Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen