Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 14:47


colusto.de

Weingut Ehrhart

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

susa

Administrator

  • Beiträge: 4163
  • Bilder: 20
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 15:33
  • Wohnort: Niederrhein
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Weingut Ehrhart

BeitragMi 26. Jun 2013, 06:43

Ich bin ehrlich, erwartet habe ich einen netten Spätburgunder, ordentlich, vielleicht sogar schon ein wenig komplexer. Aber was ich bekommen habe, hat mir fast die Sprache verschlagen und die nackten Fakten können nur sehr rudimentär wiedergeben, was für ein wunderbarer Wein das ist. Besonders begeistert hat mich, dass er kein bisschen wuchtig oder fett ist, sondern von einer bezaubernden leichten Eleganz und Vielschichtigkeit. Gehört zu den 10 besten Pfälzer Spätburgundern, die ich getrunken habe. Großes Kino!

Bild

lieben Gruß
susa
Red wine with fish. Well, that should have told me something.
James Bond in From Russia with Love
Offline
Benutzeravatar

innauen

  • Beiträge: 3146
  • Bilder: 8
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 11:33
  • Wohnort: Berlin
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Weingut Ehrhart

BeitragMi 26. Jun 2013, 07:05

Bist Du durch den Captain auf den Wein aufmerksam geworden? http://www.captaincork.com/Weine/being-smart-mit-burgunder-ehrhart?Seite=1

Grüße,

wolf
„That´s what I do. I drink. And I know things“
Tyrion Lannister, Games of Thrones, Season VI.
Offline
Benutzeravatar

susa

Administrator

  • Beiträge: 4163
  • Bilder: 20
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 15:33
  • Wohnort: Niederrhein
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Weingut Ehrhart

BeitragMi 26. Jun 2013, 07:10

Nein, ich habe eine Freundin, die hat ein Wochenendhaus in Leinsweiler und die hat ihn mir geschenkt. Hatte allerdings im Falstaff schon mal drüber gelesen.
Danke für den Artikel, ja den Eindruck kann ich bestätigen und meine Freundin hat noch lustige Sachen mit Ehrhart sen. erlebt, hat sie erzählt.

lg
s
Red wine with fish. Well, that should have told me something.
James Bond in From Russia with Love
Offline
Benutzeravatar

octopussy

  • Beiträge: 4357
  • Bilder: 135
  • Registriert: Do 23. Dez 2010, 10:23
  • Wohnort: Hamburg
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Weingut Ehrhart

BeitragMi 26. Jun 2013, 08:27

Von dem Weingut habe ich noch nie gehört oder es ist mir nicht aufgefallen. Der Spätburgunder klingt leider nicht unbedingt nach meinem Geschmack. Aber was für eine schöne Notiz zu einem so günstigen Spätburgunder. Vielleicht muss ich das Weingut mal ausprobieren. Susa oder jemand anderes hier: habt ihr mal die Rieslinge und weißen Burgunder ausprobiert?
Beste Grüße, Stephan
Offline

Heri

  • Beiträge: 55
  • Registriert: Mi 6. Apr 2011, 15:09
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Weingut Ehrhart

BeitragMi 26. Jun 2013, 09:25

Den Spätburgunder kann ich bestätigen. 94 Punkte würde ich zwar nicht geben, aber der Wein bietet für den aufgerufenen Preis enorm viel Qualität. Eine Flasche davon dürfte noch in menem Keller sein.
Den 2011 Lagenriesling vom Leinsweiler Sonnenberg kann ich ohne Einschränkung empfehlen. Für den Jahrgang sehr feingliedrig und rassig. Auch noch sehr jung, von daher wird von dem Riesling erst wieder in 2-3 Jahren was geöffnet.
Die 2012 Basisweine sind sauber und frisch und für den aufgerufenen Preis ok. Allerdings wird dabei nach meinem Geschmack mit etwas zuviel CO2 gearbeitet.

Grossen Spass machte sein 2009er Dornfelder aus dem gebrauchten Barrique. Nicht kitschig sondern durchaus feinwürzig und gekonnt gemacht. Zum Grillen für 5,- unschlagbar :-)

Heri
Offline
Benutzeravatar

Don Miguel

  • Beiträge: 424
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 18:01
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Weingut Ehrhart

BeitragMi 26. Jun 2013, 10:53

Servus,

von Erhart habe ich kürzlich hier über den Secco geschrieben. Bei der Weinmesse bin ich damals auch über den Sonnenberg 2008 gestolpert und war sehr angetan. Ich bestellte 2 Flaschen zum Testen. Allerdings war ich dann doch etwas ernüchtert, denn meine ursprüngliche Begeisterung bestätigte sich nicht, es blieb ein ordentlicher, guter Spätburgunder. Auf der Messe war ich zwar auch nicht in der "Höhenlage" von susa, aber er erschien mir schon als ein 90er-Kandidat.
Die Konterflasche müsste eigentlich noch da sein, so ein Beitrag ist ja ein passender Anlass zum Trinken, da gehe ich mal auf die Suche :) !

Grüße
Don
Offline
Benutzeravatar

susa

Administrator

  • Beiträge: 4163
  • Bilder: 20
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 15:33
  • Wohnort: Niederrhein
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Weingut Ehrhart

BeitragMi 26. Jun 2013, 11:50

Die 94 sind vielleicht meiner gestrigen absoluten Begeisterung geschuldet, ich hatte sowas um die 89 Punkte erwratet; in jedem Fall aber mehr als 92 sicher, also irgendwas zwischen 92+ und 94.
Und ich gebe zu, ich bin was die Pfälzer Spätburgunder angeht, nicht ganz so fit wie bei den Bordeaux ;).

s.
Red wine with fish. Well, that should have told me something.
James Bond in From Russia with Love
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1303
  • Bilder: 200
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:21
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Ehrhart

BeitragDi 2. Mai 2017, 06:58

Am Freitag waren die Winzer Benjamin Ehrhart und Sven Klundt Gast in meinem Weinsalon. Hier ein paar Kurz-Impressionen. Längerer Artikel vom Schnutentunker dann am Ende.

http://www.weingut-ehrhart.de/go.php

Die Spätburgunder von Benjamin Ehrhart haben durch Kühle&Frische&Feinheit überzeugt. Schon der Einstieg 2014 „Göcklinger“ für 7 Euro zeigt ein herausragendes PLV. Der 2015 Eschbach für 12 Euro hat Präzision&Feinheit, feinkörnige Tannine und viel Walderdbeeren am Gaumen. Der 2014 Sonnenberg für 18 Euro präsentiert sich charmant mit feinem Holz, Zug und gute Säure. Die PFALZ rockt! Was für ein Füllhorn an talentierten Jungwinzern im Moment.

Und hier der lesenswerte Artikel vom Schnutentunker zu den Weinen:

http://www.schnutentunker.de/weingut-ehrhart/


Grüße aus Berlin,
Martin Zwick
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Online

mixalhs

  • Beiträge: 1245
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mi 7. Sep 2011, 10:29
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Ehrhart

BeitragDi 2. Mai 2017, 13:24

... und unsere liebe Susa hat das schon vor Jahren gewusst:

http://www.verkostungsnotizen.net/vkn_d ... p?ID=42249

Für mich, wie für alle anderen außer Susa, Felix und Dir jetzt der Versuch einer Neuentdeckung. Danke für den Tipp!
Offline

Cocodrillo

  • Beiträge: 42
  • Registriert: So 24. Nov 2013, 19:49
  • Wohnort: Frankfurt am Main
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Ehrhart

BeitragDi 2. Mai 2017, 14:25

Und hier noch ein Link zu einem Bericht von Rainer Balcerowiak, damals bei Captain Cork.
Das Weingut liegt übrigens in Eschbach an der Südlichen Weinstraße und nicht wie im Bericht erwähnt in Eschborn.
http://www.captaincork.com/being-smart-mit-burgunder-ehrhart
Nächste

Zurück zu Pfalz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

kistenfreund.de

Werben auf dasweinforum.de - Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen