Aktuelle Zeit: Mi 13. Nov 2019, 02:50


2018 Keller Jungweinprobe

  • Autor
  • Nachricht
Offline

Bernd Schulz

  • Beiträge: 4095
  • Registriert: Sa 11. Dez 2010, 23:55

Re: 2018 Keller Jungweinprobe

BeitragMi 13. Mär 2019, 19:09

Generell fände ich es nett, wenn möglichst viele User des Forums den Keller-Silvaner zeitnah probieren würden. Wir hatten hier ja schon mal (vor längerer Zeit) eine solche Aktion mit dem EDEKA-Rolland - und die war für mich durchaus unterhaltsam, obwohl sich der Wein als ziemlicher Flop herausgestellt hat.

Herzliche Grüße

Bernd
Offline

Invest

  • Beiträge: 222
  • Registriert: Do 6. Jan 2011, 21:21

Re: 2018 Keller Jungweinprobe

BeitragMi 13. Mär 2019, 19:22

Habe den einfachen Silvaner von K.P. Keller zu einem Preis von <10 Euro immer als sehr guten Essensbegleiter zu Spargel des gleichen Jahres verstanden. Ein Lagerwein war das m.E. nie! Allein der stets verwendete Kunststoffkorken für diesen Wein sagt alles. Hat man in 2018 keinen Kunststoffkorken dafür genommen ?
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1535
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:21

Re: 2018 Keller Jungweinprobe

BeitragMi 13. Mär 2019, 19:31

Moselglück hat geschrieben:Ich bin eigentlich 99% Riesling, aber dieser Silvaner ist wirklich ein Ausnahmewein.


Daniel



Du hast den 18er schon verkostet, Daniel?!
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline

stollinger

  • Beiträge: 424
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 10. Dez 2016, 09:22

Re: 2018 Keller Jungweinprobe

BeitragMi 13. Mär 2019, 19:34

Bernd Schulz hat geschrieben:Generell fände ich es nett, wenn möglichst viele User des Forums den Keller-Silvaner zeitnah probieren würden. Wir hatten hier ja schon mal (vor längerer Zeit) eine solche Aktion mit dem EDEKA-Rolland - und die war für mich durchaus unterhaltsam, obwohl sich der Wein als ziemlicher Flop herausgestellt hat.

Herzliche Grüße

Bernd


Bin dabei!
Offline

Bernd Schulz

  • Beiträge: 4095
  • Registriert: Sa 11. Dez 2010, 23:55

Re: 2018 Keller Jungweinprobe

BeitragMi 13. Mär 2019, 19:59

stollinger hat geschrieben:Bin dabei!


Prima, freut mich sehr! Vielleicht können wir ja auch Erich doch noch überreden.....

Herzliche Grüße

Bernd
Offline
Benutzeravatar

Moselglück

  • Beiträge: 927
  • Registriert: Do 31. Dez 2015, 14:38

Re: 2018 Keller Jungweinprobe

BeitragMi 13. Mär 2019, 20:27

BerlinKitchen hat geschrieben:
Moselglück hat geschrieben:Ich bin eigentlich 99% Riesling, aber dieser Silvaner ist wirklich ein Ausnahmewein.

Daniel


Du hast den 18er schon verkostet, Daniel?!


Nein, ich kenne den 2016 und 2017er, die haben mir sehr gut gefallen.
Den 2018er, denke ich, werde ich am Wochenende "prüfen" :)
Bild ...Medizin für Feinschmecker! :D
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 2465
  • Bilder: 7
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: BY

Re: 2018 Keller Jungweinprobe

BeitragMi 13. Mär 2019, 21:20

Bernd Schulz hat geschrieben:Prima, freut mich sehr! Vielleicht können wir ja auch Erich doch noch überreden.....

...wenn da so ein Gruppendruck aufgebaut wird, kann ich mich dem ja kaum entziehen! :lol:
Muß ich halt mal schauen, wo ich den Wein in einem sinnvollen Bundle herbekomme...
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1535
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:21

Re: 2018 Keller Jungweinprobe

BeitragMi 13. Mär 2019, 21:21

Invest hat geschrieben: Allein der stets verwendete Kunststoffkorken für diesen Wein sagt alles. Hat man in 2018 keinen Kunststoffkorken dafür genommen ?



2018 hat wie die Vorgängerjahre einen DIAM Korken.
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline

Käfi

  • Beiträge: 191
  • Registriert: Mo 2. Feb 2015, 20:22

Re: 2018 Keller Jungweinprobe

BeitragMi 13. Mär 2019, 21:22

Bin auch im Boot, Bestellung allerdings ab Weingut. Wird sicher etwas länger dauern, als PdP.
Offline

Bernd Schulz

  • Beiträge: 4095
  • Registriert: Sa 11. Dez 2010, 23:55

Re: 2018 Keller Jungweinprobe

BeitragMi 13. Mär 2019, 21:43

EThC hat geschrieben:...wenn da so ein Gruppendruck aufgebaut wird, kann ich mich dem ja kaum entziehen!
Muß ich halt mal schauen, wo ich den Wein in einem sinnvollen Bundle herbekomme...


Erich, bei PdP gibt es ja nun durchaus ein paar interessante Sachen - da wirst du schon was finden....ich habe z.b. die aktuell leicht preisreduzierte "Hausmarke" von Moric mitbestellt - und insgesamt auch nur einen 6er-Karton geordert. Mit den 6,90 Versandkosten lebe ich dann halt.

Käfi hat geschrieben:Bin auch im Boot...


Freut mich, freut mich sehr! Das wird was mit der etwa breiter angelegten Verkostung.... :)

Herzliche Grüße

Bernd
VorherigeNächste

Zurück zu Rheinhessen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen