Aktuelle Zeit: Fr 6. Dez 2019, 04:02


Lisa Bunn

  • Autor
  • Nachricht
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1535
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:21

Lisa Bunn

BeitragMi 9. Apr 2014, 12:35

" Die Lagenweine sind phantastisch."

Thomas C. Golenia/Capt. Cork


Gestern nachmittag haben diverse Weingüter ihre Weine in der Landesvertretung von Rheinland-Pfalz präsentiert und anderem das Weingut Lisa Bunn. Lisa Bunn war zuletzt auch bei der "Generation Riesling" dabei. Immer wieder eine Empfehlung wert. Gute Qualität für wenig Geld.

http://www.weingut-margarethenhof.de

Online-Shop: http://www.weingut-margarethenhof.de/sh ... .html?c~-1


2013 Lisa Bunn "vom Kalkstein" Riesling trocken

Bild

Dazu noch einen süffigen Alltagsrotwein "Lisas Lila Rot" trocken und einen wunderbaren 2013 "Gewürzschlawiner" Gewürztraminer trocken. Der 2013 "vom Rotliegenden" präsentiert sich gerade verhalten, aber der wird sich gut entwickeln.


Save water, drink wine,
Martin Zwick
Zuletzt geändert von BerlinKitchen am Do 10. Apr 2014, 11:06, insgesamt 1-mal geändert.
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline

bordeauxlover

  • Beiträge: 313
  • Registriert: Mi 23. Jan 2013, 19:31
  • Wohnort: Bonn

Re: Lisa Bunn

BeitragMi 9. Apr 2014, 19:24

Hallo Martin,

durch Dich habe ich hier im Forum ja im Vorjahr Lisa Bunn entdeckt und war von den 2012er trockenen Rieslingen durchweg begeistert. Ist der "vom Kalkstein" neu? Zumindest habe ich den seinerzeit als 2012er nicht entdeckt. Gab es denn auch schon die 2013er Lagenweine (Orbel, Ölberg, Hipping) zu verkosten, oder harren die noch ihrer Abfüllung, was ja nicht verwunderlich wäre? Falls es die schon gab, erste Eindrücke, auch im Vergleich zu den 2012ern? Danke schon mal im Voraus!

Schöne Grüße
Armin
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1535
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:21

Re: Lisa Bunn

BeitragMi 9. Apr 2014, 21:52

Hallo Armin,

Orbel&Hipping&Ölberg gab es noch nicht zu verkosten, aber wenn sie abgefüllt werden bekomme ich sie zugeschickt. Meine Eindrücke werde ich dann veröffentlichen.

Ich glaube "Kalkstein" ist neu.

Save water, drink wine,
Martin
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline

bordeauxlover

  • Beiträge: 313
  • Registriert: Mi 23. Jan 2013, 19:31
  • Wohnort: Bonn

Re: Lisa Bunn

BeitragSa 24. Mai 2014, 11:59

Hallo Martin,

habe heute die aktuelle Preisliste von Lisa Bunn erhalten. Die Lagenweine aus 2013 sind jetzt raus. Hattest Du schon Gelegenheit zur Verkostung?

Schöne Grüße aus dem Rheinland
Armin
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1535
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:21

Re: Lisa Bunn

BeitragMo 26. Mai 2014, 12:29

bordeauxlover hat geschrieben:Hallo Martin,

habe heute die aktuelle Preisliste von Lisa Bunn erhalten. Die Lagenweine aus 2013 sind jetzt raus. Hattest Du schon Gelegenheit zur Verkostung?

Schöne Grüße aus dem Rheinland



Die Lagenrieslinge sind da, ich werde sie in den kommenden Tagen verkosten.
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1535
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:21

Re: Lisa Bunn

BeitragFr 30. Mai 2014, 12:08

bordeauxlover hat geschrieben:Hallo Martin,

habe heute die aktuelle Preisliste von Lisa Bunn erhalten. Die Lagenweine aus 2013 sind jetzt raus. Hattest Du schon Gelegenheit zur Verkostung?

Schöne Grüße aus dem Rheinland


2013 Orbel war nicht mein Ding. Zu herb&zu stoffig, ich vermisste Finesse&Leichtigkeit&Klarheit. Aber wahrscheinlich ist das auch eher was für Herbst/Winter.

Kaufempfehlung hingegen für 2013 "das fleissige Lieschen" für 6,50 Euro. Ein perfekter Sommer-Riesling.


Save water, drink wine
Martin
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1535
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:21

Re: Lisa Bunn

BeitragMo 2. Jun 2014, 06:38

P.S. 2013 Hipping war gestern aus der Magnum ganz vorzüglich.
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline

bordeauxlover

  • Beiträge: 313
  • Registriert: Mi 23. Jan 2013, 19:31
  • Wohnort: Bonn

Re: Lisa Bunn

BeitragMi 4. Jun 2014, 20:45

Danke für die Infos, Martin!
Armin
Offline
Benutzeravatar

Markus Vahlefeld

Administrator

  • Beiträge: 1689
  • Bilder: 2
  • Registriert: Do 4. Nov 2010, 10:43

Re: Lisa Bunn

BeitragSa 28. Jun 2014, 19:11

Meine Empfehlung für einen heißen Sommertag: Lisa Bunns Rosé trocken

http://www.huffingtonpost.de/markus-vah ... 36616.html
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1535
  • Bilder: 199
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 19:21

Re: Lisa Bunn

BeitragMo 1. Jun 2015, 07:57

2014 Lisa Bunn Chardonnay „vom Kalkstein“

http://www.lisa-bunn.de/

Die Trauben für diesen Chardonnay stammen aus den besten Lagen Dienheims, dem Dienheimer Tafelstein. Nach der selektiven Lese wurden die Trauben manuell mit den Füßen eingemaischt und hatten anschließend eine Maischestandzeit von 24 Stunden. Nach dem Pressen sind 2/3 im Edelstahl und 1/3 im 500 Liter Eichenholzfass spontan vergoren. Bis zur Füllung im April lag der Chardonnay auf der Vollhefe. 13,5% Alkohol. Restsüße: 2g/l, Säuregehalt: 5,3g/l

Nicht kitschig, nicht barock und auch kein Holzmonster. Glockenklar dieser erfrischende&schnörkellose Chardonnay für 9€. Kaufempfehlung.

Bild
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Nächste

Zurück zu Rheinhessen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen