Aktuelle Zeit: Fr 17. Aug 2018, 07:56


weinlagen.info

Fragen, Antworten und Verbesserungsvorschläge zur Forumssoftware und der Ordnung der Foren und Unterforen
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: weinlagen.info

BeitragDo 5. Apr 2012, 18:00

Hallo Charlie,

die DOQ Priorat hat jetzt eine ziemlich gute und genaue Lagenkarte für das Priorat herausgebracht, die gegenwärtig unten vor Ort verkauft wird. Es gäbe zwei Optionen - eine für dich kaufen und du holst sie dir mal auf dem Weg nach Berlin ab (zu groß zum Verschicken und zu schade zum Knicken - ist eine große Hochglanz-Rolle).

Oder ich frage mal für dich, ob sie das online haben und du es nutzen darfst - ich erläutere den Leuten dein Projekt - ich denke, sie hätten sicher nichts dagegen.

Die Karte ist sehr genau und verwendet auch unterschiedliche Symbole für normale Weinberge und die Costershänge mit alten Reben - unterteilt ist sie in die neu angelegten Untergliederungen für die verschiedenen Vi de Vila´s (Dorfweine).

Meine vor Jahren getroffene Prognose, dass das Priorat philosophisch zum Burgund Spaniens werden kann, ist somit schon weitgehend Wirklichkeit geworden - es gibt inzwischen 12 differenzierte Bereiche, die als Vi de Vila abgegrenzt sind - ein Vi de Vila de... darf nur aus Trauben aus diesem Bereich stammen (die Bereiche sind allerdings nicht identisch mit der politischen Gemarkung, sondern nach geologischen Faktoren festgelegt). Dann kommen die Einzellagenweine als nächste Stufe. Ein Einzellagenwein, der mehr als 10 Jahre gemacht wird, darf den Status Vi de Finca beantragen. Ohne diesen "geadelten Titel" darf aber dennoch schon bei Einzellagenweinen die Lage angegeben werden. Die Klassifizierung einzelner herausragender Parzellen (unabhängig vom Vi de Finca-Status) ist sicher auch nur noch eine Frage der Zeit.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

Charlie

  • Beiträge: 1050
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 16:13
  • Wohnort: Berlin, Heidelberg
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: weinlagen.info

BeitragFr 6. Apr 2012, 22:41

Danke. freut mich, dass sie im Priorat auch in die Richtung gehen.

mir wäre am natürlich am liebsten, wenn du oder ein anderer Prioratkenner die Lagen eintragen. zur motivation: du könntest die karten fur deinen Fuhrer nutzten. Die zweitbeste Losung ist online Zugang zu ihren Karten.
Offline
Benutzeravatar

Charlie

  • Beiträge: 1050
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 16:13
  • Wohnort: Berlin, Heidelberg
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Breisgau

BeitragFr 15. Jun 2012, 12:55

Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: weinlagen.info

BeitragSa 16. Jun 2012, 10:57

Hallo Charlie, guck mal in dein E-Mail Postfach...

Ich habe leider nicht die Zeit, das Ganze aufzuarbeiten, aber vielleicht kennst du eine Möglichkeit, das so zu nutzen, wie es ist - kartografisch ist es eigentlich perfekt.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

Charlie

  • Beiträge: 1050
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 16:13
  • Wohnort: Berlin, Heidelberg
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: weinlagen.info

BeitragSo 17. Jun 2012, 14:56

Hab's erhalten, vielen dank. Wenn ich dazukomme mir das anzuschauen, melde ich mich. wahrscheinlich dann gleich mit fragen.
Offline
Benutzeravatar

Charlie

  • Beiträge: 1050
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 16:13
  • Wohnort: Berlin, Heidelberg
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Priorat

BeitragDo 21. Jun 2012, 00:03

Die erste Lage im Priorat ist drin:
http://weinlagen-info.de/#lage_id=3389
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Priorat

BeitragDo 21. Jun 2012, 00:41

Charlie hat geschrieben:Die erste Lage im Priorat ist drin:
http://weinlagen-info.de/#lage_id=3389


Hallo Charlie, super.

der große eingezeichnete Bereich sind hauptsächlich die Grenache-Reben, die in den Wein Solertia eingehen, links daneben ist der Costers Hang mit den alten Carignan für den Wein Manyetes, das muß noch mit dazu genommen werden (hast du noch nicht "eingefriedet...". Die untere Parzelle gehört ebenfalls René Barbier (dort sind glaub ich Syrah und Cabernet etc gepflanzt), die kleine rechte Parzelle gehört wohl meines Wissen nach nicht zu René Barbier, sollte aber dennoch zum Manyetes Weinberg gehören, wie auch die anderen angrenzenden kleineren Parzellen noch zur Lage Manyetes gehören könnten.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

Charlie

  • Beiträge: 1050
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 16:13
  • Wohnort: Berlin, Heidelberg
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Torroja

Offline
Benutzeravatar

Erdener Prälat

  • Beiträge: 758
  • Bilder: 0
  • Registriert: Di 7. Dez 2010, 00:24
  • Wohnort: Erfurt

Re: weinlagen.info

BeitragDi 31. Jul 2012, 23:20

Das scheint mir der am ehesten passende Ort zu sein. Alessandro Masnaghetti, der bisher ganz hervorragende Lagenkarten aus italienischen Regionen publiziert hat, versucht sich erstmals an Bordeaux, genauer an St-Estèphe, Pauillac und St-Julien. Da es hier eine Reihe Bordeaux-Anhänger gibt, könnte das den einen oder anderen interessieren.
Bezug: http://shop.merum.info/
Offline
Benutzeravatar

Charlie

  • Beiträge: 1050
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 16:13
  • Wohnort: Berlin, Heidelberg
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: weinlagen.info

BeitragMi 1. Aug 2012, 11:05

Die sind sicher perfekt, wie alles Kartenmaterial das ich von Masna kenne. In dem zusammhang hatte ich mich auch gefragt, wie man Bordeaux bei Weinlagen.info abbilden konnte. Lagen in dem Sinn, dass sie als solche und grundsätzlich unabhängig vom Erzeuger auf das Etikett kommen gibt es dort nicht. Wie wurdet ihr das machen? Vielleicht einfach die flache eines Chateaus als einzellage definieren?
VorherigeNächste

Zurück zu Technik und Forumsstruktur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen