Aktuelle Zeit: So 5. Jul 2020, 22:25


Veneto, Friaul, Julisch-Venetien - Der Nordosten

  • Autor
  • Nachricht
Offline

olifant

  • Beiträge: 3140
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 09:58
  • Wohnort: Bayern

Re: Veneto, Friaul, Julisch-Venetien - Der Nordosten

BeitragMo 27. Jan 2020, 11:16

OsCor hat geschrieben:Wären das eventuell gute Essensbegleiter?

Gruß
Oswald


Ja, sind sie - wobei evtl. das Pairing keine unwesentliche Rolle spielen dürfte, da ähnlich Südtiroler Weinen die Aromatik i.d.R. sehr present, bzw. intensiv, herausgearbeitet ist.
Meine Empfehlung wäre v.A. der Illivio, eine weisse Cuvée, die etwas zurückhaltender und fein daherkommt und der Abbazia di Rosazzo, das Gegenteil davon.
Grüsse

Ralf
Offline
Benutzeravatar

OsCor

  • Beiträge: 585
  • Registriert: Do 4. Okt 2012, 18:36
  • Wohnort: Oberrhein

Re: Veneto, Friaul, Julisch-Venetien - Der Nordosten

BeitragMo 27. Jan 2020, 12:30

Vielen Dank für den Hinweis! Ich bin da tatsächlich ein wenig empfindlich. Letzte Woche habe ich z.B. einen 2018-er Lugana von Zenato eingeschenkt bekommen, der mir von der Aromatik her etwas aufdringlich, ja beinahe parfümiert, vorkam - gerade so an der Grenze zum Unangenehmen.

Gruß
Oswald
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 3356
  • Bilder: 9
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Re: Veneto, Friaul, Julisch-Venetien - Der Nordosten

BeitragMi 17. Jun 2020, 15:46

...nach längerer Zeit mal wieder ein recht schöner Soave:

Bild
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Vorherige

Zurück zu andere Regionen Italiens

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen