Aktuelle Zeit: So 5. Jul 2020, 16:36


Weine bei Norma, Lidl, Plus etc.

Von A wie Aldi bis Z wie Zielpunkt
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

innauen

  • Beiträge: 3433
  • Bilder: 8
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 12:33
  • Wohnort: Berlin

Weine bei Norma, Lidl, Plus etc.

BeitragMo 6. Dez 2010, 18:09

Duni fragt auf taw:

Hi,

ab heute gibt's bei Norma einen Belaya Reserva Seleccion 2004 mit dem Vermerk '92 Parker-Punkte'. Hat mich jetzt einfach mal interessiert, was die Meinungen bei CellarTracker und hier im Forum zu einem Belaya-Wein sind. Ergebnis: Nicht ein einziger Eintrag !
Und wenn ich google "Belaya + Parker" komme ich auch auf nichts Sinnvolles außer auf die Standard-Kaufroboter-Anzeige, die wiederum auf Norma verweist.
Jetzt meine Frage: Das kann doch nicht sein, dass ein Wein 92 Parker-Punkte hat und ich nichts dazu finde, oder ?



ich habe mal hier geantwortet: Kurze Recherche bei erobertparker.com. Ein Belaya ist dort nicht verzeichnet und die Datenbank darf als vollständig gelten.

Grüße,

wolf
„Es war viel mehr.“

Johnny Depp dementiert, 30.000 Dollar im Monat für Alkohol ausgegeben zu haben. (Quelle: „B.Z.“)
Offline
Benutzeravatar

Chris

  • Beiträge: 636
  • Bilder: 5
  • Registriert: Mo 22. Nov 2010, 12:49
  • Wohnort: Catalunya

Re: Weine bei Norma, Lidl, Plus etc.

BeitragMo 6. Dez 2010, 18:34

Das ist natürlich ein starkes Stück. Zu dem Wein kann man wirklich nichts finden.

Es könnte noch sein, das der Wein sonst unter einem anderen Namen vermarktet wird. Wenn man sich die Liste der 2004er Riojas mit 92PP raussucht ist das Resultat recht überschaulich.
Grüße, Chris
Offline
Benutzeravatar

lobsens

  • Beiträge: 16
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 20:18
  • Wohnort: Wetzlar

Re: Weine bei Norma, Lidl, Plus etc.

BeitragMo 6. Dez 2010, 21:13

Guten Abend zusammen!

Als Ergänzung zu den o.a. Beiträgen:

Heute beim Penny gesehen

2008 Bodega BARCO de PIEDRA

Ribera del Duero

Tempranillo 13,5 %

90 Parkerpunkte - 6,99 EURO

Mehr kann ich leider an Angaben nicht liefern.

Beste Grüße!

Hubertus
Der Wein erfreut des Menschen Herz und die Freudigkeit ist die Mutter aller Tugenden.
(Johann Wolfgang von Goethe)
Bild
Offline
Benutzeravatar

innauen

  • Beiträge: 3433
  • Bilder: 8
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 12:33
  • Wohnort: Berlin

Re: Weine bei Norma, Lidl, Plus etc.

BeitragMo 6. Dez 2010, 22:33

The 2008 Barco de Piedra is 100% Tempranillo aged for 5 months in French and American oak. A glass-staining opaque purple, it offers up an enticing bouquet cedar, spice box, violets, cassis, and black cherry. This is followed by a rich, flavorful, firm wine that will evolve for 1-2 years. This lengthy bargain will drink well through 2015. It is what over-delivering is all about.

Gruß wolf
„Es war viel mehr.“

Johnny Depp dementiert, 30.000 Dollar im Monat für Alkohol ausgegeben zu haben. (Quelle: „B.Z.“)
Offline
Benutzeravatar

aufgemerkt

  • Beiträge: 66
  • Registriert: Di 7. Dez 2010, 12:07
  • Wohnort: Oberbayern

Re: Weine bei Norma, Lidl, Plus etc.

BeitragDi 7. Dez 2010, 12:29

Hallo zusammen.
Nachdem ich jahrelanger stiller Mitleser bei taw war, habe ich den Umzug ins neue Forum mal genutzt, um mich auch offiziell anzumelden.

innauen hat geschrieben:Duni fragt auf taw:
Hi,
ab heute gibt's bei Norma einen Belaya Reserva Seleccion 2004 mit dem Vermerk '92 Parker-Punkte'. Hat mich jetzt einfach mal interessiert, was die Meinungen bei CellarTracker und hier im Forum zu einem Belaya-Wein sind. Ergebnis: Nicht ein einziger Eintrag !
...
Jetzt meine Frage: Das kann doch nicht sein, dass ein Wein 92 Parker-Punkte hat und ich nichts dazu finde, oder ?


Ich glaube ich kann duni mit dem Rioja helfen:
Der Rioja ist von der Bodega Altanza (steht zumindest auf dem Korken ;) ) und sollte der Lealtanza Rioja Reserva Seleccion sein. Belaya vermute ich, ist nur zur Vermarktung für den Discounter.

Ich habe ihn seit kurzem offen und kann bei Interesse demnächst was dazu schreiben.
Allgemein kaufe ich nicht so viel bei Discountern, bei Norma werde ich gelegentlich aber schwach.

Ich hoffe das hilft Euch weiter.
Bernhard

PS: Sollte ich bei der Nettiquette noch daneben liegen bitte ich im Voraus um Entschuldigung, ich muß mich im Forum erst noch zurechtfinden.
Offline
Benutzeravatar

harti

  • Beiträge: 2098
  • Bilder: 11
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 15:49
  • Wohnort: Deutschland

Re: Weine bei Norma, Lidl, Plus etc.

BeitragDi 7. Dez 2010, 12:45

Hallo Bernhard,

der Kommentar von Parker (Jay Miller) zu diesem Wein lautet:

The 2004 Lealtanza Reserva Seleccion Especial spent 18 months in new French oak. Made in a more contemporary style than the Reserva, it delivers a complex bouquet of pain grille, pencil lead, smoke, Asian spices, lavender, and blackberry. Dense, layered, and voluminous on the palate, it has gobs of spicy black fruits, notes of mineral and spice, and enough structure to evolve for 3-4 years. Drink this great value in high-class Rioja from 2013 to 2024.

Bin auf Deine VKN gespannt.

Grüße

Hartmut
Offline
Benutzeravatar

aufgemerkt

  • Beiträge: 66
  • Registriert: Di 7. Dez 2010, 12:07
  • Wohnort: Oberbayern

Re: Weine bei Norma, Lidl, Plus etc.

BeitragDi 7. Dez 2010, 13:42

der Kommentar von Parker (Jay Miller) zu diesem Wein lautet:
The 2004 Lealtanza Reserva Seleccion Especial spent 18 months in new French oak. Made in a more contemporary style than the Reserva, it delivers a complex bouquet of pain grille, pencil lead, smoke, Asian spices, lavender, and blackberry. Dense, layered, and voluminous on the palate, it has gobs of spicy black fruits, notes of mineral and spice, and enough structure to evolve for 3-4 years. Drink this great value in high-class Rioja from 2013 to 2024.


Hallo Hartmut,

Eher moderner Stil würde ich unterschreiben und entwicklungsfähig auch, ist noch nicht ganz offen. Gestern fehlte mir das typische intensive Tempranillo-Erlebnis, es ist eher ein feiner Zeitgenosse, kein Marmeladen-Wein.
Den Rest von Parkers Beschreibung gibt meine Nase und Gaumen wohl nicht her. Wenn ich mich in Ruhe damit beschäftigt habe, schreib ich dann noch ein paar Zeilen.
Falsch macht man für den Preis mMn nichts.

Gruß Bernhard
Offline
Benutzeravatar

susa

Administrator

  • Beiträge: 4163
  • Bilder: 20
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 16:33
  • Wohnort: Niederrhein
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Weine bei Norma, Lidl, Plus etc.

BeitragDo 9. Dez 2010, 16:33

Nächste Woche bringt übrigens auch dieser reizende Gemischtwarenhandel mit angeschlossener Kaffeerösterei seinen Weihnachtswein heraus

2008 Château Les Anguillères, Côtes de Castillon

für sage und schreibe 59,90 immerhin in der OHK.

Ich denke, der gehört wohl nicht zur "Musst-Du-haben!" Sorte, vor allem wenn ich bei einer kleinen Googleübersicht keine Flasche über 7.99€ gefunden habe 8-) (ok, war der 2007er ;)).

Gruß
susa
Red wine with fish. Well, that should have told me something.
James Bond in From Russia with Love
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2963
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Weine bei Norma, Lidl, Plus etc.

BeitragDo 9. Dez 2010, 16:42

susa hat geschrieben:Nächste Woche bringt übrigens auch dieser reizende Gemischtwarenhandel mit angeschlossener Kaffeerösterei seinen Weihnachtswein heraus

2008 Château Les Anguillères, Côtes de Castillon

für sage und schreibe 59,90 immerhin in der OHK.
susa

ist es Zufall, dass mich der Namen des Weines an diesen Herrn erinnert ?
Château d'Aiguilhe :roll:
Werden doch sicherlich ein paar an einen Tipfehler denken ...
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

susa

Administrator

  • Beiträge: 4163
  • Bilder: 20
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 16:33
  • Wohnort: Niederrhein
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Weine bei Norma, Lidl, Plus etc.

BeitragDo 9. Dez 2010, 17:23

Das mag sein, Gerhard, aber ich glaube, der überwiegende Teil der dortigen Klientel kennt sich damit nicht so sonderlich aus, dem sagt das eine wie das andere nix, da reicht es vollkommen aus, wenn Bordeaux auf der Flasche steht ;)

Gruß
susa
Red wine with fish. Well, that should have told me something.
James Bond in From Russia with Love
Nächste

Zurück zu Wein vom Supermarkt, Discounter, Drogeriemarkt oder der Tankstelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen