Aktuelle Zeit: Do 20. Sep 2018, 11:03


Aldi Aktionsweine

Von A wie Aldi bis Z wie Zielpunkt
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Desmirail

  • Beiträge: 875
  • Registriert: Mo 20. Dez 2010, 13:30
  • Wohnort: Essen
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Aldi Aktionsweine

BeitragMo 4. Dez 2017, 09:16

NoTrollingerPlease hat geschrieben:
Desmirail hat geschrieben:Hallo Rieslingfreunde,


den 2016er S.A. Prüm - Okfen BOCKSTEIN gibt es heute bei AldiSüd für 15,99 €uro. Ab Weingut kostet dieser 19,95 €uro.

Moselfinewines sagt folgendes zum Wein.


Wichtig: Die MFW Bewertung bezieht sich auf die AP 07 17. Die Aldi Edition ist AP06 17. Nach meiner Info auf jeden Fall ein anderes Faß! Die AP07 17 war auf der Vorprobe in Trier für mich die beste Spätlese und das will bei dem Lineup schon etwas sagen. Auf jeden Fall die 21 Eur ab Hof wert.

Dirk


Aja, Danke für den Hinweis!!!
-----------------------
Deep And House
-----------------------
Offline

Kleiner_Pirat

  • Beiträge: 59
  • Registriert: Mi 1. Okt 2014, 09:21

Re: Aldi Aktionsweine/Bockstein

BeitragDi 5. Dez 2017, 09:51

Moin,

ich habe mich mal geopfert und war seit langem mal wieder bei "Feinkost Albrecht" und habe ein Fläschchen S. A. Prüm Bockstein erstanden. Fazit: Typisch und gut! Flasche locker ausgetrunken. Ich würde so in Richtung 87-88 "Amateur-Gummi-Punkte" gehen. Daher habe ich dem Wein einen Blogeintrag spendiert. Wer immer mal ein Fläschchen typische Saarspätlese trinken möchte (da wird es ja auch bei lokalen Weinhändlern häufig dünn), kann den Wein aus meiner Sicht klar kaufen. Deck ich mich jetzt ein zu Weihnachten? Nein, weil die 3-4 Spätlesen, die ich übers Jahr zu hause trinke, mag ich lieber reifer und gebe dann auch gern noch ein paar Euro mehr beim Winzer/Händler meines Vertrauens aus.

Gruß
Andreas

http://wegezumwein.de/s-a-pruem-mosel-o ... iscounter/
_______________
Mein Blog: http://wegezumwein.de
Offline
Benutzeravatar

Moselglück

  • Beiträge: 595
  • Registriert: Do 31. Dez 2015, 15:38

Re: Aldi Aktionsweine

BeitragDi 5. Dez 2017, 10:34

Wenn es JJ Prüm für 15,99€ bei Aldi gibt, dann stelle ich mich sogar schon morgens um 6:00 Uhr vor die Tür :lol:

Gruß,

Daniel
Bild ...Medizin für Feinschmecker! :D
Offline
Benutzeravatar

NoTrollingerPlease

  • Beiträge: 168
  • Registriert: Mo 20. Aug 2012, 20:55
  • Wohnort: Esslingen

Re: Aldi Aktionsweine/Bockstein

BeitragDi 5. Dez 2017, 10:45

Kleiner_Pirat hat geschrieben:Ich würde so in Richtung 87-88 "Amateur-Gummi-Punkte" gehen. Daher habe ich dem Wein einen Blogeintrag spendiert.


Hallo Andreas, danke für dein "Opfer" und deine Notizen. Hmm, eventuell ist die Aldi Füllung tatsächlich deutlich schwächer als die AP07 17. Ich hatte die AP07 bei deutlich 92-94 Pkt. gesehen. Sollte die AP06 wirklich "nur" bei soliden 88 Pkt. liegen, dann ist das PLV wirklich nicht gut und man bekommt für die 16 EUR deutlich besseres. Mal sehen, vielleicht kille ich auch eine Flasche in den nächsten Tagen zu wissenschaftlichen Zwecken 8-)

VG
Dirk
Offline

Kleiner_Pirat

  • Beiträge: 59
  • Registriert: Mi 1. Okt 2014, 09:21

Re: Aldi Aktionsweine

BeitragDi 5. Dez 2017, 12:44

Hallo Dirk,

besten Dank fürs Feedback. Mich würde Deine Meinung sehr interessieren.

Viele Grüße
Andreas
_______________
Mein Blog: http://wegezumwein.de
Offline
Benutzeravatar

NoTrollingerPlease

  • Beiträge: 168
  • Registriert: Mo 20. Aug 2012, 20:55
  • Wohnort: Esslingen

Re: Aldi Aktionsweine

BeitragMi 13. Dez 2017, 18:07

Hallo zusammen,

Marc und ich hatten am Montag die SA Prüm Bockstein SL 2016 AP#06. Ist ein komplett anderer Wein als die AP #07 IMHO. Ich würde die 5 EUR Aufpreis für die AP#07 zahlen :D

Meine Notizen zu dem Wein:
https://www.cellartracker.com/wine.asp? ... 2a4f768c84

VG
Dirk
Online

Weinschlürfer

  • Beiträge: 134
  • Registriert: Do 16. Jul 2015, 17:18

Re: Aldi Aktionsweine

BeitragMi 13. Dez 2017, 22:04

NoTrollingerPlease hat geschrieben:Hallo zusammen,

Marc und ich hatten am Montag die SA Prüm Bockstein SL 2016 AP#06. Ist ein komplett anderer Wein als die AP #07 IMHO. Ich würde die 5 EUR Aufpreis für die AP#07 zahlen :D

Meine Notizen zu dem Wein:
https://www.cellartracker.com/wine.asp? ... 2a4f768c84

VG
Dirk


Ach Mist :)

So ein verdammter Bockstein....
Offline

JoachimsWein

  • Beiträge: 8
  • Registriert: Do 5. Okt 2017, 17:49

Re: Aldi Aktionsweine

BeitragDo 14. Dez 2017, 17:18

Wäre ja auch zu schön gewesen.
Übrigens wurde mir heute gesagt der Artikel sei nicht mehr in meiner Filiale erhältlich.

Problem gelöst :roll:
Offline

Kleiner_Pirat

  • Beiträge: 59
  • Registriert: Mi 1. Okt 2014, 09:21

Re: Aldi Aktionsweine

BeitragSa 23. Dez 2017, 18:30

Im örtlichen Aldi war der Bockstein von Prüm bis zum Montag immer schön durch ein kleines Fenster von der Packstation davor zu sehen. So um die 15 Flaschen standen da direkt gegenüber der Pfandrückgabeautomaten. Heute hab ich noch ein Päckchen eingesammelt und die Flaschen waren weg. Bin noch mal reingegangen und habe noch 12 Flaschen "30% Billiger" gefunden. Damit zeigt sich schon, dass eine wirklich gute 15,99 EUR Spätlese im Discounter kein Selbstgänger ist, auch im Speckgürtel Frankfurts. Ein gewisser Anteil Resterampe wird kalkuliert gewesen sein - ob soviel, bleibt offen.

Viele Grüße
Andreas
_______________
Mein Blog: http://wegezumwein.de
Offline

manubi

  • Beiträge: 263
  • Registriert: Fr 17. Feb 2012, 13:38
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Aldi Aktionsweine

BeitragFr 19. Jan 2018, 19:56

Das Geschäftsprinzip bei Aldi in puncto Wein scheint zu sein: Die Dummen werden nicht alle...

Mich selbst muss ich ausdrücklich auch dazu rechnen!

Heute habe ich mal wieder "zugeschlagen": Ein Est! Est! Est! von Falesco, angeblich mit 2 Gläsern im "Gambero", für € 4,99, da konnte ich nicht widerstehen. Also eine Flasche eingepackt, 4 Stunden Kühlschrank, aufgezogen (Kunststoff-Korken) und probiert.

Wie nicht anders zu erwarten: eine nichtssagende, stumpfe Plörre ohne das geringste Spiel, keine Säure, keine Frucht, dafür deutlich bitter. Der billigste Riesling vom Bärenhof ist um Klassen besser. Also: Finger davon lassen!

Eigentlich müsste der Albrecht-Clan zur Strafe diese Brühe austrinken und nichts besseres bekommen, bis auch besseres im Laden steht.

Gruß

Manfred
VorherigeNächste

Zurück zu Wein vom Supermarkt, Discounter, Drogeriemarkt oder der Tankstelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen