Aktuelle Zeit: Fr 20. Okt 2017, 03:34


Welcher Discounter-Wein ist eurer Meinung nach der Beste?

Von A wie Aldi bis Z wie Zielpunkt
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

wegas

  • Beiträge: 14
  • Registriert: Di 13. Jun 2017, 14:41
  • Wohnort: berlin
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Welcher Discounter-Wein ist eurer Meinung nach der Beste

BeitragFr 16. Jun 2017, 19:51

ich sehe es philosophisch.
da wir alle nicht gleich viel verdienen, muss es auch einen billigen Wein geben, damit auch ärmere Menschen Wein trinken können.
aus diesem Grund heiße ich den Discounter-Wein gut
Herzliche Grüße,
wegas
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 717
  • Bilder: 3
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Welcher Discounter-Wein ist eurer Meinung nach der Beste

BeitragSo 18. Jun 2017, 10:15

Naja, ich bin nicht der Meinung, daß Menschen mit weniger gut gefülltem Geldbeutel ausschließlich deswegen Wein trinken können, weil die Discounter entsprechende Billigware anbieten. Es gibt genügend preiswerte (ausdrücklich nicht "billige") Weine vom Winzer oder im Fachhandel, und selbst wenn man sich da mengenmäßig vielleicht ein klein bißchen einschränken muß (lieber eine gute Flasche für 5 Euronen statt 2 belanglose für 2,49), ist da meiner bescheidenen Meinung nach der Gesamtgenuß größer.
Worauf ich hinaus will: die meisten Discounterweine werden sicher nicht aus finanzieller Not gekauft, sondern deshalb, weil es die meisten Leute nicht weiter interessiert, was sie da ins Glas bekommen bzw. auch gar nicht wissen, daß es auch eine Weinwelt außerhalb der Discounter gibt. Dazu kommt die nach wie vor weit verbreitete Geiz-ist-geil-Mentalität und die weitgehend gering bis gar nicht ausgeprägte Wertschätzung der Leistung, welche engagierte Menschen -im speziellen eben auch Winzer- für uns erbringen. Deshalb sehe ich das ganze Discountertum eher kritisch...
Viele Grüße
Erich


Über Geschmack soll man nicht streiten, vorausgesetzt man hat einen...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

wegas

  • Beiträge: 14
  • Registriert: Di 13. Jun 2017, 14:41
  • Wohnort: berlin
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Welcher Discounter-Wein ist eurer Meinung nach der Beste

BeitragMo 19. Jun 2017, 20:53

EThC,
Herzliche Grüße,
wegas
Offline
Benutzeravatar

wegas

  • Beiträge: 14
  • Registriert: Di 13. Jun 2017, 14:41
  • Wohnort: berlin
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Welcher Discounter-Wein ist eurer Meinung nach der Beste

BeitragMo 19. Jun 2017, 20:59

EThC, ich stimme dir natürlich zu. Preiswerte Winzer sind natürlich auch eine Option.
Mein Gedanke war nur, dass es auch richtig ist, dass es auch billigere Weine gibt
Herzliche Grüße,
wegas
Offline

Moulis

  • Beiträge: 1330
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 12:22
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Welcher Discounter-Wein ist eurer Meinung nach der Beste

BeitragDi 20. Jun 2017, 09:07

Der beste Discounter-Wein ist der, den man nicht trinkt.
Gruß
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2395
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Welcher Discounter-Wein ist eurer Meinung nach der Beste

BeitragDi 20. Jun 2017, 09:07

Moulis hat geschrieben:Der beste Discounter-Wein ist der, den man nicht trinkt.

Spruch der Tages :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

maha

  • Beiträge: 620
  • Bilder: 2
  • Registriert: Di 18. Jun 2013, 15:56
  • Wohnort: FFM
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Welcher Discounter-Wein ist eurer Meinung nach der Beste

BeitragDi 20. Jun 2017, 12:50

Moulis hat geschrieben:Der beste Discounter-Wein ist der, den man nicht trinkt.

Trifft zumindest für DE zu. In CH würde ich das nicht unterschreiben. Aber da kosten die Weine im Discounter meist auch mehr :lol:
Der schönste Sport ist der Weintransport!
Offline

olifant

  • Beiträge: 2472
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 09:58
  • Wohnort: Bayern
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Welcher Discounter-Wein ist eurer Meinung nach der Beste

BeitragDi 20. Jun 2017, 13:36

Moulis hat geschrieben:Der beste Discounter-Wein ist der, den man nicht trinkt.


Das Trifft, i.d.R. rein geschmacklich, so ziemlich sicher auf die allermeisten Abfüllungen direkt für Discounter, "Abgefüllt für Aldi, Lidl, Norma, Netto, usw...", zu. Tankware, nettes Etikett und gut isses - Geschmack = konsumfähig bis massentauglich, wird denn seitens der Kunden mehr erwartet?

Für 'echte' Produzentenware, (egal ob in CH, A oder D), die als 'Sonderangebote', (trifft nicht immer zu, oder?), unter dem Original-Label deselben in die Regale wandern, würde ich dies in geschmacklicher Hinsicht nicht zwingend unterschreiben wollen, z.B. div. Bordeaux oder Rieslinge bspw. bei Lidl. Ob dies aus Produzenten-, LEH- und Weinfreak-Sicht auch immer gut und sinnvoll ist ...
Grüsse

Ralf
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 717
  • Bilder: 3
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Welcher Discounter-Wein ist eurer Meinung nach der Beste

BeitragDi 20. Jun 2017, 14:33

olifant hat geschrieben:wird denn seitens der Kunden mehr erwartet?


In der Regel eben nach meiner Erfahrung nicht. Ich denke, wir sollten uns darüber klar sein, daß wir, die wir das Thema "Wein" als Hobby, Passion, Leidenschaft, Manie oder sonstwas betrachten, da ganz andere Maßstäbe ansetzen als die Leute, für die meist was gänzlich anderes wichtiger ist und bei denen Wein ebenso wie vielleicht Mineralwasser nur "mitläuft". In meinem Umfeld gibt es auch Menschen, die regelmäßig den immer gleichen Discounter-Wein einkaufen und z.B. verschorlt wegtrinken, ohne groß darüber nachzudenken. Wenn die Leute vom Weinvirus nicht befallen wurden, dann reicht ihnen das völlig aus und es bringt auch tatsächlich nichts, wenn man ihnen dann mal einen aus unserer Sicht guten Wein einschenkt. Im besten Fall kommt dann zwar die Bemerkung, daß das Zeugs doch recht gut ist, häufig werden solche -ungewohnten- Weine aber auch als schwierig oder sonstwas bezeichnet. Es führt aber in den seltensten Fällen dazu, daß jemand dann stattdessen den nächsten Wein beim Weinhändler kauft; nein, der nächste Wein ist dann wieder der bekannte und gewohnte "Liebling" von umme Ecke.

Für mich sind das zwei völlig verschiedene Welten. Diejenigen, die sich entsprechend nerd-mäßig mit Wein beschäftigen, werden meist in Discountern etc. nichts finden, was irgendwie spannend sein könnte (außer denen vielleicht, die krampfhaft und ständig auf der Suche nach der Kombination aus Niedrigstpreis und Höchstqualität sind). Für den allergrößten Teil der Weintrinker (gut 80 % der Weine werden über Discounter / LEH verkauft, habe ich mal gelesen) aber bieten diese Läden das, was die virusfreien Leute wollen: einfache, unkomplizierte und billige Trinkweine.

Deshalb bin ich auch nicht der richtige Adressat für die Discounterbranche, auch wenn da teils seit einiger Zeit versucht wird, den Anspruch nach oben zu schrauben.
Viele Grüße
Erich


Über Geschmack soll man nicht streiten, vorausgesetzt man hat einen...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline

suitcase

  • Beiträge: 51
  • Registriert: Fr 3. Jan 2014, 00:17
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Welcher Discounter-Wein ist eurer Meinung nach der Beste

BeitragMi 21. Jun 2017, 22:26

Hallo Carolin,

zu Discounter-Weinen kann ich nicht viel sagen, möchte dir aber einen Tipp geben, den ich seinerzeit bekam und der wirklich Gold wert war: Sollte Straßburg einigermaßen gut zu erreichen sein, fahr dort einmal hin am vorletzten Februarwochenende zum Salon des Vins des Vignerons Independants. Das ist eine riesige Weinmesse, ausschließlich französische Weingüter aus allen Regionen Frankreichs. Dort kannst du nach Herzenslust verkosten, verschiedene Winzer und Regionen direkt miteinander vergleichen und Weine direkt von den Winzern kaufen. Es sind viele kleinere Weingüter vertreten, von denen man sonst eher wenig mitbekommt - die aber auch teils hervorragende Weine machen können zu sehr fairen Preisen. Tipps zu dieser Veranstaltung findest du massenweise im Forum.

Dort findest du sicher auch innerhalb deines Budgets tolle Weine und kannst gleichzeitig herausfinden, welche Weine und Regionen eher etwas für dich sind und welche nicht. Wir sind seinerzeit mit einem Kombi-Kofferraum voller Wein nach Hause gefahren. Und unsere Budget-Obergrenze lag bei 12 Euro/Flasche.
VorherigeNächste

Zurück zu Wein vom Supermarkt, Discounter, Drogeriemarkt oder der Tankstelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Werben auf dasweinforum.de - Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen

cron