Switch to full style
Von der Weinbergspflege bis zur Kellertechnik
Antwort erstellen

Re: Biodynamischer Weinbau

So 18. Aug 2013, 10:48

Dass biodynamische Weine durchaus geschwefelt werden dürfen, hatte ich mir gedacht. Aber es ist ja möglich, dass bei natürlichem Anbau generell mit erlaubten Zusätzen sehr sparsam umgegangen wird - in dem einen oder anderen Fall vielleicht auch mal zu sparsam ....

Re: Biodynamischer Weinbau

Mo 19. Aug 2013, 14:47

Vielleicht lag es in dem Fall aber auch einfach am Korken, der nicht ganz dicht war? Man darf auch nicht von einer Flasche auf das ganze Weingut und den Wein im allgemeinen schließen.

Re: Biodynamischer Weinbau

Do 10. Okt 2013, 18:46

Folgender Beitrag passt - wenn auch nur am Rande - zum Thema:

"Lumitech setzt auf biodynamisches Licht"

http://burgenland.orf.at/news/stories/2608200/

Ein Glanzstück des Journalismus. ;) Abgesehen davon, dass der Autor den Unterschied zwischen Biodynamik und Biorhythmus nicht kennt, kann er letzteren nicht einmal richtig schreiben ...

Grüße,
Gerald

Re: Biodynamischer Weinbau

Sa 12. Okt 2013, 00:06

aus dem verlinkten Artikel: " Ich finde es vermittelt eine heimelige Atmosphäre und die Bewohner wirken entspannter am Nachmittag"


Dieser Effekt soll ja auch mit einer Flasche Wein erreichbar sein...
Antwort erstellen