Aktuelle Zeit: Di 11. Dez 2018, 14:16


Weinpräsentation am Roten Hang in Nierstein- Bitte um Tipps

Messen, öffentliche Verkostungen, Events, Feiern etc.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Pointless

  • Beiträge: 131
  • Registriert: Fr 4. Nov 2011, 10:43

Weinpräsentation am Roten Hang in Nierstein- Bitte um Tipps

BeitragMo 24. Apr 2017, 09:39

Liebes Forum,

ich möchte dieses Jahr mal die Veranstaltung der Winzer am Roten Hang besuchen

http://www.germany.travel/de/events/eve ... n-947.html

Hat jemand Erfahrung mit dem Event? Oder kennt sich in Nierstein aus?
Ich wäre für Tipps dankbar, vor allem in Bezug auf Übernachtung und Restaurants (möglichst gut und mit guter Weinkarte :D ), da wir Nierstein mit dem PKW nicht mehr verlassen können/dürfen.

Die Liste der Winzer ist hier (lässt sich leider nicht mit copoypaste kopieren):
http://roter-hang.de/de/web/die-winzer.php?kapitel=2
Ich gehe mal davon aus, dass alle dabei sind, ich kenne aber nur einen kleinen Teil:
- Lisa Bunn
- Gunderloch
- Schätzel
- St. Antony
Kann noch jemand eine anderes Weingut empfehlen?

Beste Grüße

Jochen
Offline

mixalhs

  • Beiträge: 1315
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mi 7. Sep 2011, 10:29

Re: Weinpräsentation am Roten Hang in Nierstein- Bitte um Ti

BeitragMo 24. Apr 2017, 11:10

Gröhl macht feine Früh- und Spätburgunder, eher auf der fruchtigen als auf der mineralischen Seite. G.G. Huff würde ich auch probieren.
Offline

Pointless

  • Beiträge: 131
  • Registriert: Fr 4. Nov 2011, 10:43

Re: Weinpräsentation am Roten Hang in Nierstein- Bitte um Ti

BeitragMo 24. Apr 2017, 11:56

vielen Dank, das wird ich machen.
Bei Gröhl hatte ich ganz zu Beginn meines Weininteresses öfters bestellt. mal sehen wie der sich in den letzten Jahren entwickelt hat.

Huff werde ich probieren!

Gruß

Jochen
Offline

Leo

  • Beiträge: 152
  • Registriert: So 4. Dez 2011, 17:59

Re: Weinpräsentation am Roten Hang in Nierstein- Bitte um Ti

BeitragMo 24. Apr 2017, 17:04

Bin selbst auch immer wieder gerne am Roten Hang dabei, wenn es zeitlich einzurichten ist.
Eine eindrucksvolle Kulisse, schöner Blick auf den Rhein, die Weinstände den jeweiligen Lagen zugeordnet.
Auf Wunsch werden auch Probierschlückchen zu o,o5 l ausgeschenkt, damit man viele verschiedene Weine verkosten kann.Und verhungern muß auch keiner. Gutes Schuhwerk ist zu empfehlen.

Die Weinpreise sind sehr verbraucherfreundlich, es soll ja Werbung sein. Dafür opfern die Winzer mal wieder ihre Wochenendruhe. Bei schönem Wetter eine der attraktivsten Weinveranstaltungen, die ich kenne.

Probieren sollte man auch die Weine von Georg Albrecht Schneider und Fritz E. Huff !

Da wir immer bei Freunden in Mainz übernachten, kann ich leider keine Hinweise auf Hotels in Nierstein geben.

Gruß Leo

Zurück zu Weintermine / Ankündigungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen