Aktuelle Zeit: So 5. Apr 2020, 05:46


Zubehör Blindverkostung

Von Korken, Kapseln, Kellermessern
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Gerald

Administrator

  • Beiträge: 6946
  • Bilder: 32
  • Registriert: Do 24. Jun 2010, 08:45
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Zubehör Blindverkostung

BeitragDi 15. Okt 2019, 08:26

Also ich denke schon, dass man auch hier Umweltthemen behandeln kann und soll - an anderer Stelle im Forum (z.B. Pestizideinsatz im Weinbau) stößt die Thematik ja auch nicht auf Widerspruch.

Dann muss man aber natürlich viel weiter als an Alufolie zum Einwickeln denken. Also nach Möglichkeit nur Weine aus biologischer/biodynamischer Produktion (und selbst diese haben mit Kupfer & Co keinen so guten ökologischen Fußabdruck). Natürlich auch keine Weine, die von weit her transportiert werden.

Und last not least produziert die Sache mit dem Einwegglas auch eine Menge unnötige CO2-Emissionen. Man müsste also Initiativen (gibt es die überhaupt?) für die Wiederverwertung von Weinflaschen unterstützen. Dann kann sich aber natürlich nicht jeder Produzent seine persönliche Lieblingsflaschenform auswählen - und das wird ja noch immer landläufig als Einschränkung der wirtschaftlichen Freiheit betrachtet ...

Grüße,
Gerald
Offline

port_ellen

  • Beiträge: 278
  • Registriert: Fr 2. Dez 2011, 16:45

Re: Zubehör Blindverkostung

BeitragDi 15. Okt 2019, 08:28

ich finde es in ordnung, in einem weinforum darauf hinzuweisen, dass alufolie zwar eine praktische, aber eine schlechte lösung ist. das ist m.e. von einem seitenhieb weit entfernt.

gruss, matthias
Offline

port_ellen

  • Beiträge: 278
  • Registriert: Fr 2. Dez 2011, 16:45

Re: Zubehör Blindverkostung

BeitragDi 15. Okt 2019, 08:30

da hat sich mein post jetzt mit geralds überschnitten...

ansonten: zustimmung.

gruss, m
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2922
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Zubehör Blindverkostung

BeitragDi 15. Okt 2019, 08:52

Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 1867
  • Bilder: 5
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 22:47
  • Wohnort: Berlin

Re: Zubehör Blindverkostung

BeitragDi 15. Okt 2019, 09:14

Ich finde, man sollte das eine tun, nämlich weiter denken, und das andere nicht lassen, nämlich mit kleinen Dingen beginnen - insbesondere dort, wo sie praktisch ohne Einschränkung möglich sind.
Besten Gruß, Karsten
Offline

olifant

  • Beiträge: 3083
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 09:58
  • Wohnort: Bayern

Re: Zubehör Blindverkostung

BeitragDi 15. Okt 2019, 09:36

austria_traveller hat geschrieben:Ich habe übrigens das:
https://www.amazon.de/elastische-Flasch ... B00G1ESNF8


... genau die hatte ich auch. Leider etwas "rutschig" im Handling, ansonsten echt OK und voll recyclingfähig.
Grüsse

Ralf
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2922
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Zubehör Blindverkostung

BeitragDi 15. Okt 2019, 09:44

olifant hat geschrieben:... genau die hatte ich auch. Leider etwas "rutschig" im Handling, ansonsten echt OK und voll recyclingfähig.

Yep. ich schneide sie mir etwas zu, nehme an der Flasche die Banderole ab und kann dann noch mit einem Faden oben am Flaschenhals das Papier zubinden. Dann kann man wirklich kaum mehr etwas erkennen
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

Dilbert

  • Beiträge: 570
  • Bilder: 17
  • Registriert: Di 7. Dez 2010, 17:33
  • Wohnort: Bad Kreuznach

Re: Zubehör Blindverkostung

BeitragDi 15. Okt 2019, 10:00

austria_traveller hat geschrieben:
olifant hat geschrieben:... genau die hatte ich auch. Leider etwas "rutschig" im Handling, ansonsten echt OK und voll recyclingfähig.

Yep. ich schneide sie mir etwas zu, nehme an der Flasche die Banderole ab und kann dann noch mit einem Faden oben am Flaschenhals das Papier zubinden. Dann kann man wirklich kaum mehr etwas erkennen


Die hab ich auch! Und wenn man Glück hat, hat man die Banderolen in irgendeinem Weinladen als Verpackungsbestandteil bekommen - in dem Fall kann man sie dann auch noch einer Zweitverwertung zuführen!! ;) :mrgreen:

Gruß,
Jochen
„Eine Magnum-Flasche? Genau die richtige Größe für einen schönen Abend. Vorausgesetzt, man beginnt mit einem Champagner, man endet das Menu mit einem Sauternes, und man ist allein daheim…“
(Anthony Barton)
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 2979
  • Bilder: 8
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Re: Zubehör Blindverkostung

BeitragDi 15. Okt 2019, 13:44

austria_traveller hat geschrieben:Ich habe übrigens das:
https://www.amazon.de/elastische-Flasch ... B00G1ESNF8

Bei unseren Blindtasting-Runden bringt ja jeder zu einem Thema was mit, das dann blind verkostet wird, dabei geht's dann auch darum, ob man seinen eigenen Wein herausfindet. Deshalb sind zumindest für unsere Zwecke solche eng anliegenden Lösungen nicht optimal, weil man da doch die Flaschenform erkennen kann. Und in der Regel ist es nicht so, daß alle den gleichen Flaschentyp dabei haben. Allerdings haben natürlich auch unsere schwarzen Stoffbeutel ihre Grenzen, denn das obere Ende der Flasche muß ja dann doch ein bißchen oben 'raus schauen, da können dann die Flaschenfarbe oder die Verschlußform wieder verräterisch sein. Wir hatten aber auch schon den Fall, daß ein Rundenmitglied den Inhalt eines Bocksbeutels kurz vorher in eine andere Flasche umgefüllt hat...
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2922
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Zubehör Blindverkostung

BeitragDi 15. Okt 2019, 14:02

So spezielle Sachen machen wir nicht ;)
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
VorherigeNächste

Zurück zu Weinverschlüsse und Trinkzubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen