Aktuelle Zeit: So 23. Sep 2018, 14:15


Korkgeschmack

Von Korken, Kapseln, Kellermessern
  • Autor
  • Nachricht
Offline

port_ellen

  • Beiträge: 170
  • Registriert: Fr 2. Dez 2011, 16:45

Re: Karthäuserhof

BeitragDi 24. Okt 2017, 00:29

ich musste kürzlich eine 40€ flasche entsorgen (2005er alter ego de palmer), nicht erst seitdem bin ich in bernd's camp.
man kann ja eine gewisse quote zähneknirschend hinnehmen, aber wie man "ein fan des naturkorkens" sein kann, ist mir dann doch schleierhaft...
verwunderte grüße
m.
Offline

niers_runner

  • Beiträge: 515
  • Registriert: Sa 18. Dez 2010, 19:36
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Karthäuserhof

BeitragDi 24. Okt 2017, 13:47

port_ellen hat geschrieben:ich musste kürzlich eine 40€ flasche entsorgen (2005er alter ego de palmer), nicht erst seitdem bin ich in bernd's camp.
man kann ja eine gewisse quote zähneknirschend hinnehmen, aber wie man "ein fan des naturkorkens" sein kann, ist mir dann doch schleierhaft...
verwunderte grüße
m.

Es gibt genügend TOP Winzer, die aus gutem Grund beim Naturkork bleiben.

Beste Grüße

Peter
Jeder Tag ist gleich lang, aber nicht gleich breit
Udo Lindenberg
Online

Bernd Schulz

  • Beiträge: 3486
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 00:55

Re: Martin Müllen

BeitragDi 24. Okt 2017, 14:44

Es gibt genügend Top-Winzer, die beim Naturkorken bleiben. Aber ich kenne keinen, der es aus gutem Grund tut. :mrgreen: :twisted:

Herzliche offtopische Grüße

Bernd
Offline
Benutzeravatar

puschel

  • Beiträge: 711
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 23. Apr 2016, 21:17

Re: Martin Müllen

BeitragDi 24. Okt 2017, 14:59

Bernd Schulz hat geschrieben:Es gibt genügend Top-Winzer, die beim Naturkorken bleiben. Aber ich kenne keinen, der es aus gutem Grund tut. :mrgreen: :twisted:
Herzliche offtopische Grüße Bernd

Hallo Bernd,
hallo Peter,
:idea: eigentlich sogar dieTop-Winzer, J.J . Prüm , Christoffel jr , Martin Müllen, die aufstrebenden Richter's, Ansgar und Eva Clüsserath, Falkenstein.... Off-topic aus
Gruß Adi
Save water, drink riesling
Offline

niers_runner

  • Beiträge: 515
  • Registriert: Sa 18. Dez 2010, 19:36
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Martin Müllen

BeitragDi 24. Okt 2017, 17:05

Martin Müllen hat auch noch erzählt, dass der (Mosel) Riesling unter Drehverschluss wesentlich schneller abbaut, wenn er denn mehrere Tage offen steht.

Beste Grüße

Peter
Jeder Tag ist gleich lang, aber nicht gleich breit
Udo Lindenberg
Offline
Benutzeravatar

Moselglück

  • Beiträge: 595
  • Registriert: Do 31. Dez 2015, 15:38

Re: Martin Müllen

BeitragDi 24. Okt 2017, 19:39

puschel hat geschrieben:
Bernd Schulz hat geschrieben:Es gibt genügend Top-Winzer, die beim Naturkorken bleiben. Aber ich kenne keinen, der es aus gutem Grund tut. :mrgreen: :twisted:
Herzliche offtopische Grüße Bernd

Hallo Bernd,
hallo Peter,
:idea: eigentlich sogar dieTop-Winzer, J.J . Prüm , Christoffel jr , Martin Müllen, die aufstrebenden Richter's, Ansgar und Eva Clüsserath, Falkenstein.... Off-topic aus
Gruß Adi


Hallo Adi,

ich bin auch absoluter Korkfan :!:
Stell dir mal einen Wein von KaJo oder Prüm mit Blechdeckel vor, ist ja wie einen V8 gegen E-Motor zu tauschen :shock:

Gruß,

Daniel
Bild ...Medizin für Feinschmecker! :D
Offline

niers_runner

  • Beiträge: 515
  • Registriert: Sa 18. Dez 2010, 19:36
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Martin Müllen

BeitragDi 24. Okt 2017, 20:24

Moselglück hat geschrieben:
puschel hat geschrieben:
Bernd Schulz hat geschrieben:Es gibt genügend Top-Winzer, die beim Naturkorken bleiben. Aber ich kenne keinen, der es aus gutem Grund tut. :mrgreen: :twisted:
Herzliche offtopische Grüße Bernd

Hallo Bernd,
hallo Peter,
:idea: eigentlich sogar dieTop-Winzer, J.J . Prüm , Christoffel jr , Martin Müllen, die aufstrebenden Richter's, Ansgar und Eva Clüsserath, Falkenstein.... Off-topic aus
Gruß Adi


Hallo Adi,

ich bin auch absoluter Korkfan :!:
Stell dir mal einen Wein von KaJo oder Prüm mit Blechdeckel vor, ist ja wie einen V8 gegen E-Motor zu tauschen :shock:

Gruß,

Daniel

+1
Jeder Tag ist gleich lang, aber nicht gleich breit
Udo Lindenberg
Offline
Benutzeravatar

UlliB

  • Beiträge: 2556
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 19:27

Re: Martin Müllen

BeitragDi 24. Okt 2017, 20:29

Moselglück hat geschrieben:Stell dir mal einen Wein von KaJo oder Prüm mit Blechdeckel vor, ist ja wie einen V8 gegen E-Motor zu tauschen :shock:

Absolut passender Vergleich... vor ein paar Tagen durfte ich mal einen Tesla S fahren, gleich das P100-Modell. In 2,7 Sekunden vom 0 auf 100, da kannst du schon mal eine ganze Weile suchen, bis du einen V8 gefunden hast, der das leistet. Und der wird das dann nicht mit einer dermaßen ansatzlosen, ruhigen und lochfreien Leistungsentfaltung bringen. Da kann mir jeder Verbrennungsmotor gestohlen bleiben - Vergangenheit trifft Zukunft ;)

Ich wundere mich immer wieder, Leute zu finden, die Anhänger einer Verschlussform sind, die mit einer Fehlerquote versehen ist, die man schwerlich bei irgend einem anderen Produkt akzeptieren würde.

Gruß
Ulli
Offline
Benutzeravatar

Moselglück

  • Beiträge: 595
  • Registriert: Do 31. Dez 2015, 15:38

Re: Martin Müllen

BeitragDi 24. Okt 2017, 21:02

Dann fahr du mal Tesla Ulli, ich überhole dich dann nach 550km mit dem 7.2l big block während du am Ladekabel hängst :D Nostalgie rulez, auch bei Wein :!:

Gruß,

Daniel
Bild ...Medizin für Feinschmecker! :D
Offline
Benutzeravatar

UlliB

  • Beiträge: 2556
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 19:27

Re: Martin Müllen

BeitragDi 24. Okt 2017, 21:05

Moselglück hat geschrieben: Nostalgie rulez, auch bei Wein :!:

Ganz genau da liegt das Problem :|

Gruß
Ulli
VorherigeNächste

Zurück zu Weinverschlüsse und Trinkzubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen