Aktuelle Zeit: Do 21. Sep 2017, 12:33


Korkgeschmack

Von Korken, Kapseln, Kellermessern
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Zürcher

  • Beiträge: 175
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 19:16
  • Wohnort: Adliswil
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Korkgeschmack

BeitragMi 1. Mär 2017, 13:29

hab ich auch schon festgestellt, wenn der Wein relativ kühl geöffnet wurde und der Zapfen zu Beginn kaum wahrnehmbar war, dann aber mit der Zeit und der Erwärmung im Glas immer deutlicher in Erscheinung trat und unerträglich wurde.
Offline
Benutzeravatar

weingeist

  • Beiträge: 781
  • Registriert: Mi 28. Mär 2012, 20:37
  • Wohnort: Wien
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Korkgeschmack

BeitragMi 1. Mär 2017, 13:38

...in dem Ausgangsposting wurde aber von 2 Tagen nach dem Öffnen gesprochen!
Liebe Grüße
weingeist
Offline

Zürcher

  • Beiträge: 175
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 19:16
  • Wohnort: Adliswil
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Korkgeschmack

BeitragMi 1. Mär 2017, 14:17

@weingeist: nein, das hatte ich noch nie. bin halt in den skiferien und das iphone wird mit dem alter immer kleiner...
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 674
  • Bilder: 1
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Korkgeschmack

BeitragMo 7. Aug 2017, 13:08

Anläßlich eines Gesprächs zum Thema "Kork" in meinem Bekanntenkreis habe ich im Netz mal nach "Korkton Wein" gesucht; u.a. kam folgendes dabei heraus:

3157

Ob man hier tatsächlich Weine mit garantiertem Korkschmecker (z.B. zum Üben) bekommt? :lol:
Über Geschmack soll man nicht streiten, vorausgesetzt man hat einen...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline

Figeac78

  • Beiträge: 34
  • Registriert: Do 1. Jun 2017, 15:23
  • Wohnort: Wuppertal
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Korkgeschmack

BeitragMi 9. Aug 2017, 18:58

EThC hat geschrieben:Ob man hier tatsächlich Weine mit garantiertem Korkschmecker (z.B. zum Üben) bekommt? :lol:

Ha, das ist gut. Hier sollte Ebay eine eigene Rubrik aufmachen. Dann käme bei mir im Falle eines Falles der Korken wieder auf die Flasche, und ab damit in den Verkaufen :D . Bei leeren Flaschen von sehr teueren Weinen soll das ja auch funktionieren. Obwohl, ich stell die auch gern schon mal bei mir ins Regal. Ein bischen Angaben muss ja hin und wieder auch mal sein. ;)
Herzliche Grüsse,
Detlef
Offline

anneglattbach

  • Beiträge: 10
  • Registriert: Mi 26. Jul 2017, 16:20
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Korkgeschmack

BeitragFr 8. Sep 2017, 17:31

Danke fürs teilen, kannte den Artikel noch gar nicht. :)
Offline

thiloV

  • Beiträge: 45
  • Registriert: Do 2. Okt 2014, 14:19
  • Wohnort: Südwestpfalz
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Korkgeschmack

BeitragMi 13. Sep 2017, 12:59

Hallo zusammen,

ich kaper diesen Thread mal, da es mich jetzt wohl auch zum ersten (evt. auch zum zweiten) Mal getroffen hat. "wohl", weil ich noch keine Konterflasche aufgezogen habe und daher nicht ganz 100%ig sicher bin, ob ich wirklich einen korkigen Wein habe. Hier meine etwas theoretische Frage:

Wenn z.B. 10% eines bestimmten Weines von einem Produzenten einen TCA-verseuchten Korken erwischt haben, sind diese 10% dann zufällig über den insgesamt produzierten Wein verteilt? Oder ist es eher so, dass beim Abfüllen die 10% verseuchten Korken gehäuft auftreten, sodass nachher viele Kisten mit 80% oder mehr schlechten Flaschen entstehen, dafür aber die meisten anderen Kisten TCA-frei sind?

Anders gefragt: Wenn ich von Wein A drei Flaschen habe , zwei von Händler X und eine von Händler Y. Die erste Flasche von Händler X ist verseucht, die anderen sind noch zu. Hat die verbleibende Flasche von Händler X eine höhere TCA-Wahrscheinlichkeit, als die von Händler Y?

Sorry für die wirklich theoretische Frage, ich bin einfach nur neugierig :)

Viele Grüße, Thilo
Offline
Benutzeravatar

maha

  • Beiträge: 610
  • Bilder: 4
  • Registriert: Di 18. Jun 2013, 15:56
  • Wohnort: FFM
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Korkgeschmack

BeitragMi 13. Sep 2017, 14:24

Hi Thilo,

schau doch mal in diesem Post nach
viewtopic.php?f=32&t=4910
Da wurde das Thema auch schon mal andiskutiert. Ich hatte eine ähnliche Frage gestellt und Ulli hat das sehr schön erklärt.

Vielleicht hilft Dir das schon weiter

Gruss
Marko
Der schönste Sport ist der Weintransport!
Offline

thiloV

  • Beiträge: 45
  • Registriert: Do 2. Okt 2014, 14:19
  • Wohnort: Südwestpfalz
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Korkgeschmack

BeitragMi 13. Sep 2017, 15:50

Hi Marko,

danke sehr. Erst anderthalb Monate her und schon vergessen :oops: Ich hatte das damals gelesen, aber ich hatte ja keinen aktuellen Korkschmecker...

Das beantwortet meine Frage jedenfalls :)

Viele Grüße, Thilo

edit: Und natürlich nochmal danke an Ulli, falls Du das hier liest :)
Vorherige

Zurück zu Weinverschlüsse und Trinkzubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Werben auf dasweinforum.de - Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen