Aktuelle Zeit: Fr 28. Feb 2020, 06:58


TV Tipp

Die schönsten Bilder, die meisten Punkte, die tollsten Tipps
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Winedom

  • Beiträge: 137
  • Registriert: Di 3. Mai 2011, 21:36

Re: TV Tipp

BeitragSa 7. Sep 2019, 20:00

Von der Traube zum Wein - Deutsche Winzer und Kellereien

WELT | Donnerstag 12.09.2019 | 14:05 - 15:00
oder
N24 Doku | Donnerstag 12.09.2019 | 14:40 - 15:25

Reportage

Reportage

Qualitätsweine stammen mittlerweile auch aus weltweit prämierten deutschen Weingütern und Sektkellereien. Die Reportage spricht mit Spitzenwinzern und berichtet über die Erfolge Deutschlands.

Gruss Rainer
Offline
Benutzeravatar

puschel

  • Beiträge: 1349
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 23. Apr 2016, 20:17

Re: TV Tipp

BeitragMo 16. Sep 2019, 20:06

Mein TV-Tip fuer morgen 17 . Sept
auf Kinowelt TV 20.15 - 22.10Uhr
Der Wein und der Wind Tragikomödie F 2017
Gruß Adi
Save water, drink riesling
Offline

Winedom

  • Beiträge: 137
  • Registriert: Di 3. Mai 2011, 21:36

Re: TV Tipp

BeitragSa 19. Okt 2019, 11:12

Andrea Wirsching, Ilonka Scheuring und Christine Pröstler - drei Namen, die man sich merken sollte. Sie stehen für spritzigen edlen Wein aus Franken, gekeltert von weiblicher Hand, der sich auf dem internationalen Markt sehen und schmecken lassen kann. Ob trockene Sommer oder schwierige Bedingungen auf dem Weltmarkt - die fränkischen Winzerinnen nehmen jede Herausforderung an.

Bayern erleben
Winzerinnen - Die Erbinnen des Bocksbeutels
BR | Sonntag 20.10.2019 | 14:30 - 15:15
Deutschland 2018

oder bereits in der ARD Mediathek
Offline

stollinger

  • Beiträge: 505
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 10. Dez 2016, 09:22

Re: TV Tipp

BeitragMo 28. Okt 2019, 08:15

Ausgerechnet - Wein

Am 28.10.2019, 21:00 im WDR oder in der Mediathek:

https://www1.wdr.de/verbraucher/freizei ... n-104.html

Grüße, Josef
Offline
Benutzeravatar

Moselglück

  • Beiträge: 976
  • Registriert: Do 31. Dez 2015, 14:38

Re: TV Tipp

BeitragSa 16. Nov 2019, 18:45

Für alle Moselfans :D

Deutscher Wein an der Mosel - eine Riesling-Reise

https://www.youtube.com/watch?v=S2zTPZg_5q8

Weingut Wegeler
Weingut Vollenweider
Weingut J.J. Prüm
VPD Versteigerung Trier

Gruß,

Daniel
Bild ...Medizin für Feinschmecker! :D
Offline

Winedom

  • Beiträge: 137
  • Registriert: Di 3. Mai 2011, 21:36

Re: TV Tipp

BeitragDi 14. Jan 2020, 21:23

Geerbtes Glück

mdr | Dienstag 21.01.2020 | 12:30 - 13:58

Spielfilm Deutschland 2004

Die erfolgreiche Landschaftsarchitektin Ulrike Bongart (Jennifer Nitsch) lebt zusammen mit ihrer Tochter Saskia (Tabea Pietrek) und ihrer Mutter Hanne (Ursela Monn) in einer Hamburger Villa. Eines Tages erbt sie aus heiterem Himmel eine Finca auf einem Weingut in der Nähe von Barcelona. Begeistert reist sie nach Spanien... Vor Ort lernt Ulrike den attraktiven Pablo Braso (Francis Fulton-Smith) kennen und verliebt sich sofort in ihn. Als sie wegen eines Auftrags nach Hamburg zurück muss, folgt ihr Pablo und sie verbringen die Nacht zusammen. Dann begegnet Ulrikes Chef, der unsterblich in sie verliebt ist, seinem Rivalen und stellt Ulrike vor die Wahl – entweder sie heiratet ihn oder sie ist ihren Job los. Ulrike ist total wütend und zieht mit ihrer Tochter kurzentschlossen nach Spanien. Als Weinbäuerin will sei ganz neu anfangen – Pablo steht schon bereit. Doch auch hier überschatten bald Wolken das junge Glück... Sensibles Liebesmelodram vor Traumkulisse – Jennifer Nitsch in einer ihrer letzten Rollen!
Offline

Winedom

  • Beiträge: 137
  • Registriert: Di 3. Mai 2011, 21:36

Re: TV Tipp

BeitragSo 9. Feb 2020, 23:26

Lebenslinien
Kommt ein Winzer zur Fastnacht...

BR Fernsehen

17.02.2020, 22:00 Uhr
45 Min

Online bis 01.02.2019

Oti Schmelzer ist leidenschaftlicher Winzer, Kabarettist und Straßenwärter bei der Autobahnmeisterei Knetzgau in Unterfranken. Seit 2011 gehört er zum festen Künstlerstamm der "Fastnacht in Franken" und erfreut sich wachsender Beliebtheit.

Als Kind ist der Franke Oti Schmelzer ein Wildfang, der kaum zu bändigen ist. Mit elf Jahren entdeckt er sein Talent, andere Menschen zum Lachen zu bringen. Fremde applaudieren ihm, doch auf die Anerkennung seiner Eltern wartet er vergebens. Zunächst fügt sich Oti dem Willen der Eltern und probiert mehr oder weniger freiwillig mehrere Berufe aus, macht mit mäßiger Begeisterung eine Gärtner- und eine Elektrikerlehre. Als die älteren Brüder den Hof mit Landwirtschaft und Weinberg nicht übernehmen, wird Oti der Hoferbe. Und er bringt neue Ideen mit und strukturiert gegen den Widerstand der Eltern den Betrieb radikal um: Er verkauft das Vieh und setzt ganz auf den Weinanbau. Um seine Familie zu ernähren, nimmt er zusätzlich eine Stelle als Straßenwärter bei der Autobahnmeisterei Knetzgau an. Gleichzeitig lässt ihn seine "Sucht", die Menschen als Humorist zu unterhalten, nie los. Nach einem kurzen Debüt bei der "Fastnacht in Franken" 1999 wird es noch 12 Jahre dauern, bis er einen festen Platz im "Olymp des Faschings" in Veitshöchheim bekommt. Und auch das so sehnlich vermisste Lob der Eltern stellt sich schließlich ein. Doch am wichtigsten ist Oti längst sein Weinbau geworden. Seine über 90-jährige Mutter sagt: "A weng a Deifi ist er scho, der Otmar", und meint damit den Winzer Oti – und a weng den Komödianten.
Vorherige

Zurück zu Wein in Printmedien, Online und im TV

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SemrushBot und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen

cron