Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 22:48


colusto.de

TV Tipp

Die schönsten Bilder, die meisten Punkte, die tollsten Tipps
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

robertz

  • Beiträge: 146
  • Bilder: 1
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 17:15
  • Wohnort: Wien
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: TV Tipp

BeitragFr 29. Sep 2017, 17:47

Armer Gerald, was hat dich in diese dunkle Ecke getrieben :) .

Sicher, jeder Winzer will und muss von seinem Produkt gut leben. Und jeder Winzer will letztendlich ‚seinen‘ besten Wein produzieren und verkaufen.

Trotzdem gibt es unterschiedliche Zugänge, die hier gewählt werden. Die erfährt man weniger bei Verkostungen (bei Veranstaltungen und/oder Massenevents wie ‚Offene Kellertüren‘), sondern bei persönlichen und manchmal auch zufälligen Treffen mit Zeit und Lust zum Gespräch.

Wenn du mit einem Winzer durch seine Weingärten wandern kannst und seine Überlegungen zu Natur, Boden, benachbarten Weingärten anderer Winzer etc erfährst oder wenn du mit ihm im Fasskeller diverse Jungweine/Fässer der letzten Jahrgänge verkosten darfst, lernst du seine Philosophie kennen.

Wenn ein Winzer zum Beispiel zwischen seiner Monokultur wieder Weingartenpfirsichbäume oder Kirschenbäume aussetzt und alle paar Meter Nistkästen aufhängt, um Fauna und Flora im Weingarten zu bereichern, hat das sicher nichts mit Marketing oder Gewinnmaximierung zu tun.

Wenn ein Winzer ganzjährig Schafe im Weingarten hält oder ein anderer mit ‚sanftem Rebschnitt‘ die Qualität und Gesundheit der Reben verbessern möchte, zeigt mir dies auch ihren speziellen Zugang zu ihrem Produkt.

Wenn ein renommierter Winzer in der Wachau noch immer einen Großteil seiner Smaragde im großen Holzfass ausbaut, ist dies auch nicht Arbeits- und Risikominimierung.

Auf der anderen Seite sieht man aber auch immer wieder (aber inzwischen weniger) Weingärten mit gelb-verbrannten Unkräutern unter den Reben (Glyphosat) :twisted: .

Und was ist mit all den DAC Weinviertel Classic Weinen mit dem ‚untypischen‘ Sauvignon-Aroma :x ?

Ich glaube, dass man keine Winzerideologie verteufeln sollte, solange die Natur nicht nachhaltig geschädigt oder der Konsument arglistig getäuscht wird. Genauso sollte man aber die Ideologien nebeneinander akzeptieren und nicht alle Winzer in einen Topf werfen.

Und letztendlich kauft doch jeder seinen Wein bei seinen Winzern, denen er vertraut. Und viele Menschen wollen lieber einen gut gemachten meist ident schmeckenden Wein vom Scheiblhofer als einen jahrgangsabhängig und lagenabhängig unterschiedlich schmeckenden Wein vom Winzer XYZ :roll: .

LG, Robert
Vergeblich klopft, wer ohne Wein ist, an der Musen Pforte. ;)
Offline
Benutzeravatar

Gerald

Administrator

  • Beiträge: 6680
  • Bilder: 32
  • Registriert: Do 24. Jun 2010, 07:45
  • Wohnort: Wien
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: TV Tipp

BeitragFr 29. Sep 2017, 18:53

Hallo Robert,

sorry, wenn ich deinen Enthusiasmus nicht teilen kann. Aber gerade dass der Winzer dir (und vermutlich allen anderen Besuchern am Weingut genauso) die Weingartenpfirsiche oder die Schafe zeigt, lässt doch einiges vermuten. Zum Beispiel, dass er damit Eindruck beim privaten Besucher wie bei Medienvertretern macht und damit vielleicht einen eigenen Beitrag mit Fotostrecke in einem Magazin bekommt. Und noch dazu mit relativ wenig finanziellem Aufwand im Vergleich zum Winzerkollegen, der sich gerade einen neuen, luxuriösen Verkostungsraum mit Designermöbeln um einen 6-stelligen Betrag geleistet hat.

Für mich mehr als befremdlich ist jedenfalls der - gerade bei Weinfreunden recht verbreitete - Personenkult um manche Winzer. Für mich ist ein Winzer ein Unternehmer wie viele andere, deren Produkte ich mag (oder auch nicht). Aber kein "Rockstar" oder Ähnliches, dessen Persönlichkeit ich zusammen mit meinen Kollegen im Fanclub ergründen möchte, um seine Werke besser zu verstehen. ;)

Grüße,
Gerald
Offline
Benutzeravatar

robertz

  • Beiträge: 146
  • Bilder: 1
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 17:15
  • Wohnort: Wien
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: TV Tipp

BeitragFr 29. Sep 2017, 19:19

Sorry Gerald
Ich gebe auf, Du wirkst auf mich schon zu verbittert.
Ironie Modus an ;)
Übrigens, die ‚Arche Noah‘ https://www.arche-noah.at/ ist auch nur eine Gruppe ‚Ewig Gestriger‘, die einen Pflanzen-Flohmarkt aus Gründen der Gewinnmaximierung betreiben um die neuen wunderbaren zum Teil genmanipulierten Pflanzenzüchtungen nicht erwerben zu müssen. Stimmt doch, oder?
Ironie Modus aus :o
LG Robert
Vergeblich klopft, wer ohne Wein ist, an der Musen Pforte. ;)
Offline
Benutzeravatar

Gerald

Administrator

  • Beiträge: 6680
  • Bilder: 32
  • Registriert: Do 24. Jun 2010, 07:45
  • Wohnort: Wien
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: TV Tipp

BeitragFr 29. Sep 2017, 19:42

Nein, wieso verbittert? Nur interessiere ich mich halt für Wein und nicht so sehr für Unternehmerpersönlichkeiten (wäre ich zufriedener iPhone-User, würde mich die detaillierte Biographie und Persönlichkeit von Steve Jobs trotzdem nicht besonders interessieren).

Und der Vergleich zur Arche Noah ist für mich auch ein bisschen schwer nachvollziehbar. Zumindest die mir bekannten Winzer betreiben ihr Weingut nicht aus rein idealistischen Gründen ohne Gewinnabsicht. ;)

Grüße,
Gerald
Offline

Winedom

  • Beiträge: 65
  • Registriert: Di 3. Mai 2011, 21:36
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: TV Tipp

BeitragMi 11. Okt 2017, 19:15

TV Tipps

herkules
Nordhessischer Wein und und Schlossgeflüster
hr | Sonntag 15.10.2017 | 16:30 - 17:00
Deutschland 2017

Sarah Wiener - Eine Woche unter Winzern
WDR | Montag 16.10.2017 | 14:30 - 15:15
Film Deutschland 2016

Schmidt Max reist ins unbekannte Wein-Franken
BR | Sonntag 22.10.2017 | 18:45 - 19:15
2017

Das Geschäft mit dem Wein
n-tv | Dienstag 24.10.2017 | 15:10 - 15:40

Bottle Shock - Die Chardonnay-Cowboys
Das Erste | Donnerstag 26.10.2017 | 02:20 - 04:00
Spielfilm USA 2008

Polt muss weinen
3sat | Donnerstag 26.10.2017 | 13:55 - 15:25
Fernsehfilm Österreich 2000
Ein bekannter und größtenteils verhasster Weinbauer wurde brutal ermordet. Ausgerechnet Inspektor Polt soll nun diesen Mord aufklären und den Täter aus der Vielzahl an Verdächtigen heraussieben und seiner gerechten Strafe zuführen…

Die wunderbare Welt der Weine
Georgien - Auf den Spuren der ersten Weinberge
Folge SE01
arte | Montag 30.10.2017 | 17:10 - 17:40
Prosecco und das Lebensgefühl des Veneto
Folge SE02
arte | Dienstag 31.10.2017 | 17:10 - 17:40
Dokumentationsreihe Frankreich 2015
Offline
Benutzeravatar

Moselglück

  • Beiträge: 393
  • Registriert: Do 31. Dez 2015, 14:38
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: TV Tipp

BeitragSa 14. Okt 2017, 20:54

Danke für die Tipps! ;)
Bild ...Medizin für Feinschmecker! :D
Offline
Benutzeravatar

robertz

  • Beiträge: 146
  • Bilder: 1
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 17:15
  • Wohnort: Wien
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: TV Tipp

BeitragMo 16. Okt 2017, 07:55

Und wieder ein Folge über Wein im Allgemeinen mit Thomas Maurer, einem Kabarettisten aus Österreich mit viel Schmunzeln zwischen den Weisheiten.

http://apasfpd.apa.at/cms-worldwide/onl ... 0P_Q4A.mp4 ;)

LG, Robert
Vergeblich klopft, wer ohne Wein ist, an der Musen Pforte. ;)
Offline
Benutzeravatar

robertz

  • Beiträge: 146
  • Bilder: 1
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 17:15
  • Wohnort: Wien
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: TV Tipp

BeitragMo 23. Okt 2017, 12:48

Und nun die letzte Folge mit der Thematik Verkauf, Marketing, etc.
http://apasfpd.apa.at/cms-worldwide/onl ... 1P_Q4A.mp4
LG Robert
Vergeblich klopft, wer ohne Wein ist, an der Musen Pforte. ;)
Offline
Benutzeravatar

Jürgen

  • Beiträge: 1644
  • Bilder: 6
  • Registriert: Fr 6. Aug 2010, 10:49
  • Wohnort: Pforzheim
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: TV Tipp

BeitragDi 24. Okt 2017, 20:12

Super, danke :!:
Bild
Offline

Winedom

  • Beiträge: 65
  • Registriert: Di 3. Mai 2011, 21:36
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: TV Tipp

BeitragMi 25. Okt 2017, 17:02

Das ganze entpuppt sich sogar als 12 Teiler
jeweils Wochentags 17.10 Arte
Produktion aus Frankreich 2015

Die wunderbare Welt der Weine
Georgien - Auf den Spuren der ersten Weinberge
Folge SE01
arte | Montag 30.10.2017 | 17:10 - 17:40
Prosecco und das Lebensgefühl des Veneto
Folge SE02
arte | Dienstag 31.10.2017 | 17:10 - 17:40
Dokumentationsreihe Frankreich 2015

Argentinien, Lanzarote , Santorin, Ungarn, Schweiz, China, USA, Japan, Champagne und Portugal.
Vorherige

Zurück zu Wein in Printmedien, Online und im TV

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

kistenfreund.de

Werben auf dasweinforum.de - Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen