Aktuelle Zeit: Sa 23. Mär 2019, 01:22


Bioweine - Top oder Flop?

In Religion, Philosophie, Politik, Kultur und Sport
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

weingeist

  • Beiträge: 926
  • Registriert: Mi 28. Mär 2012, 19:37
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Bioweine - Top oder Flop?

BeitragDi 19. Mai 2015, 15:37

O. K. zu wenig in die Tiefe gegangen :lol: -mein Fehler.

Dass nach Bio, Biodynamisch, Demeter, Mond und Sonne, Flut und Ebbe oder Orange Wines kommen, war schon klar (das subsummierte ich fürt mich alles unter Bio).
MichaelWagner hat geschrieben:vielleicht "wilder Wein"? Keine Rebpflege, keine Bodenbearbeitung, einfach wachsen lassen, schauen ob es 1-2 Trauben gibt, mit der Hand auspressen, im Tonglas mit wilden Hefen spontan vergären lassen und ca 2 Wochen später Deckel auf und unfiltriert austrinken... ;)
No, das klingt aus "Winzermunde" doch schon ganz vielversprechend.... :lol:
Liebe Grüße
weingeist
Offline

MichaelWagner

  • Beiträge: 801
  • Registriert: Mi 8. Aug 2012, 13:29
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Bioweine - Top oder Flop?

BeitragDi 19. Mai 2015, 16:02

Die Umschließung ist noch in der Testphase. 200 ml Tonkrug mit Schraubdeckel und Überdruckventil. Melde mich.
Vom Prenzlberg gibts schon Vorbestellungen. Läuft natürlich alles per Subskription :lol:
wenns läuft, dann läufts. Aber bis es läuft, dauerts...
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 1624
  • Bilder: 4
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: BY

Re: Bioweine - Top oder Flop?

BeitragDi 19. Mai 2015, 17:12

Das Thema "Orange" hat für mich faktisch eigentlich nichts mit "bio" zu tun. Auch wenn es von der Fraktion mehr oder weniger gepachtet wurde. Orange-Wine kann man schließlich auch völlig unbio herstellen. Und auch da ist es wie bei allen anderen Dingen auch: Es gibt unglaublichen Sch...dreck dabei und auf der anderen Seite Weine zum Niederknieen...

Z.B. dieser hier von der Ankermühle: Orange, aber nix Bio (jedenfalls nicht offiziell): https://ec1962.wordpress.com/2015/05/01 ... -rheingau/
Viele Grüße
Erich


Über Geschmack soll man nicht streiten, vorausgesetzt man hat einen...
https://ec1962.wordpress.com/
Vorherige

Zurück zu Wein als Gesellschaftsthema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen