Aktuelle Zeit: Mi 13. Nov 2019, 20:22


Zu viel Wein, war trotzdem gut

In Religion, Philosophie, Politik, Kultur und Sport
  • Autor
  • Nachricht
Offline

JoachimsWein

  • Beiträge: 19
  • Registriert: Do 5. Okt 2017, 16:49

Zu viel Wein, war trotzdem gut

BeitragDo 22. Aug 2019, 15:40

Neulich haben mein Kumpel und ich die Weinverkostung etwas übertrieben... Als ich bei ihm zu Hause war hab ich mich auf den Teppich gelegt und erstmal ne Runde mit dem gequatscht. Danach hat sich sein Hund zu mir gelegt und neben dem bin ich dann irgendwann eingeschlafen. lol
Was echt witzig war: Mein Kumpel meinte, sein Hund ist sonst gar nicht so gut auf neue Menschen zu sprechen und es war ein Wunder, dass er überhaupt zu mir und von seinem Platz weg gegangen ist!
Anscheinend bin ich ein Tierflüsterer wenn ich Rotwein getrunken habe...
Offline

Michael24

  • Beiträge: 105
  • Registriert: Mo 8. Jun 2015, 17:14
  • Wohnort: Wien

Re: Zu viel Wein, war trotzdem gut

BeitragDo 22. Aug 2019, 17:04

Nette Geschichte :? :lol: aber welcher Wein genau macht einen zum Hundeflüsterer?
Offline

stollinger

  • Beiträge: 424
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 10. Dez 2016, 09:22

Re: Zu viel Wein, war trotzdem gut

BeitragDo 22. Aug 2019, 17:26

Vielleicht Entrecote erbrochen? :lol:
Offline

Michael24

  • Beiträge: 105
  • Registriert: Mo 8. Jun 2015, 17:14
  • Wohnort: Wien

Re: Zu viel Wein, war trotzdem gut

BeitragDo 22. Aug 2019, 17:37

Haha gute Möglichkeit, das hätte von mir sein können :lol:
Offline
Benutzeravatar

DerHugo

  • Beiträge: 23
  • Registriert: Mo 2. Jan 2017, 13:33

Re: Zu viel Wein, war trotzdem gut

BeitragSo 25. Aug 2019, 19:56

W o w. Das ist mal eine tolle Geschichte! Mit Wein übertreibe ich es tatsächlich nicht. Der ist immerhin nicht zum "saufen" sonder zum genießen! Klar, es wird mal ein Glas zu viel und dann wird mir schwummrig, aber übertreiben muss man es doch nicht, oder?
Aber übrigens, es gibt für Tierflüsterer sogar ein Fernstudium :lol: Falls du dir das in der Zukunft mal vorstellen kannst, melde dich bei denen :lol:
Vielleicht war es aber auch einfach die Weinfahne die den Hund angelockt hat, und er ist ein größerer Kenner und Wertschätzer des edlen Tropfens als du! *lach*
>>My garden is my castle<<

Zurück zu Wein als Gesellschaftsthema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen