Aktuelle Zeit: Di 21. Aug 2018, 15:24


Restaurantempfehlungen

zu teuer, zu billig, zu gut, zu schlecht
  • Autor
  • Nachricht
Offline

weinaffe

  • Beiträge: 807
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 14:19
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Restaurantempfehlungen

BeitragMo 14. Mai 2018, 18:49

Hallo zusammen,

aufgrund eines Tipps eines guten Freundes speiste und übernachtete ich im Rahmen eines kleinen Österreich-Trips bei folgender, mehr als empfehlenswerter Adresse in Eschenau (20 KM südlich von St. Pölten):

www.gasthof-pils.at

Der Gasthof verarbeitet ausschließlich lokale Produkte aus der Umgebung (eigene Schafzucht !) und bietet schnörkellose, hochwertige Landgasthaus-Küche mit teilweise Sterneniveau in gemütlicher und sehr persönlicher Atmosphäre. Das Beste: die Preise bewegen sich nur wenig über ordinärer Schnitzelküche und die Weinkarte ist absolut sternewürdig. Ein solches Angebot an Weiß - und Rotweinen aus der Bourgogne findet man selbst in der absoluten Top-Gastronomie höchst selten. Und auch Bordeaux- und Ösi-Liebhaber kommen hier voll auf Ihre Kosten. Die Preiskalkulation ist extrem verbraucherfreundlich. So ein Lokal würde ich in meiner Umgebung wünschen; da wäre ich sicherlich Stammgast.

Ein Blick auf die Website (Speise- und Weinkarte sind abgedruckt) lohnt sich in jedem Falle.

Grüsse
Bodo
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 1021
  • Bilder: 3
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 17:17
  • Wohnort: BY

Re: Restaurantempfehlungen

BeitragMo 14. Mai 2018, 19:08

Puh, die Weinkarte ist echt cool! Alls drin bis zur 6-Liter-Pulle Ornellaia! Die Preise sind dabei wirklich weitestgehend sehr fair, z.B. zahlt man für die ganzen Werlitsch-Weine im Handel als EV teils nicht sooo viel weniger...
Viele Grüße
Erich


Über Geschmack soll man nicht streiten, vorausgesetzt man hat einen...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2580
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Restaurantempfehlungen

BeitragMo 14. Mai 2018, 20:02

Wahnsinn !! Ist ja mehr ein Buch, als eine Weinkarte :shock:
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2580
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Restaurantempfehlungen

BeitragFr 22. Jun 2018, 07:57

Liebes Forum,
ich schreibe meine Frage jetzt doch in diesen Thread, obwohl es ein wenig offtopic ist.
Wir sind nächste Woche in der Steiermark, genauer gesagt in der Nähe von Hartberg.
Da würden wir ein empfehlenswertes Lokal suchen.

Offtopic deshalb, weil Wein hier kein Thema ist - sprich das Lokal soll schön sein, romantisch oder mit schöner Terrasse.
Die Weinkarte ist dabei nicht so wichtig.

Wäre schön, wenn es hierfür Empfehlungen gäbe.
Vielen Dank
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

Herr S.

  • Beiträge: 632
  • Bilder: 6
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 15:11
  • Wohnort: Bockenheim a.d. Weinstrasse

Re: Restaurantempfehlungen

BeitragFr 13. Jul 2018, 08:14

Hallo zusammen,

gestern auf dem Weg gen Süden haben wir in Lyon pausiert und im neuen L‘Escapade de Danton (10 rue Danton) gegessen.Es handelt sich um eine Neugründung des Ex-Küchenchefs des benachbarten Restaurant Danton, welches nun vom Ex-Sous-Chef geführt wird. Die Küche im L‘Escapade de Danton ist sehr gut, beste französische Bistroküche. Der Clou ist aber die Weinkarte. Der Chef selbst ist weinvernarrt und hat als Zuckerlecken nicht nur unfassbare faire Preise als Neueröffnungsbonus sondern auch echte Schätze auf der reichhaltigen Karte. Neben zwei Jahrgängen Coteaux de Vernon von Vernay zu €110 gibt es alle drei Weine von Clos Rougeard sowie massenhaft Weine von Henri Bonneau zu extrem guten Kursen. Leider gab es für mich „nur“ ein Glas besten savoyardischen Weißweins.
Auf jeden Fall ein guter Tipp für alle, die Lyon passieren und noch eine Möglichkeit für eine Einkehr suchen!

Viele Grüße,
Björn
--------------------------------------------
"Tout homme a droit à vingt quatre heures de liberté par jour"
(Wandspruch im "Het Goudblommeke in Papier")
Vorherige

Zurück zu Wein in der Gastronomie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen