Aktuelle Zeit: Do 27. Jul 2017, 08:37


wineowine.de

Wein gesundheitsschädlicher als gedacht?

Neues aus Wissenschaft, Medizin und Spökenkiekerei
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

weingeist

  • Beiträge: 769
  • Registriert: Mi 28. Mär 2012, 20:37
  • Wohnort: Wien
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Wein gesundheitsschädlicher als gedacht?

BeitragMi 17. Mai 2017, 21:04

O. K. - ich geb's zu, im Gegensatz zu mir (57) hast Du da noch bessere Zukunftsperspektiven... ;)
Liebe Grüße
weingeist
Offline

niers_runner

  • Beiträge: 154
  • Registriert: Sa 18. Dez 2010, 19:36
  • Wohnort: Niederrhein
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Wein gesundheitsschädlicher als gedacht?

BeitragMi 24. Mai 2017, 14:32

da fallen mir gleich wieder Glyhosat u.ä. Herbizide ein.

Beste Grüße

Peter
Offline
Benutzeravatar

Rosalia

  • Beiträge: 8
  • Registriert: Sa 24. Jun 2017, 06:32
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Wein gesundheitsschädlicher als gedacht?

BeitragSa 24. Jun 2017, 15:50

Hi, ich hab in einem Magazin folgendes gelesen: "Nicht in Maßen genossen, kann er die Leber schädigen, schlägt auf das Immunsystem, erhöht das Krebsrisiko für Mundhöhle, Rachen, Kehlkopf sowie Speiseröhre und vieles mehr. Hinzu kommen Diätprobleme. Wer häufig ein paar Gläschen trinkt, kann schnell die Auswirkungen auf seinen Hüften beobachten. Ein Liter Wein mit durchschnittlich zehn Prozent Alkohol hat rund 660 Kilokalorien - mehr als eine Tafel Schokolade."
Mit freundlichen Grüßen,
Rosalia
Vorherige

Zurück zu Macht Wein krank oder gesund?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

wineowine.de

Werben auf dasweinforum.de - Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen