Aktuelle Zeit: Fr 28. Feb 2020, 06:47


Transportmöglichkeit für 2 Weingläser

Was Sie schon immer über Wein wissen wollten, aber nie zu fragen wagten
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Herr S.

  • Beiträge: 768
  • Bilder: 6
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 14:11
  • Wohnort: Bockenheim a.d. Weinstrasse

Re: Transportmöglichkeit für 2 Weingläser

BeitragDi 19. Nov 2019, 11:47

Dilbert hat geschrieben:
austria_traveller hat geschrieben:
Dilbert hat geschrieben:Bei mir sind es in Summe 996 Flaschen, ...

vor allem wenn ich lese dass andere auch so verrückt sind wie ich :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Ja, das beruhigt ungemein!! :shock: :mrgreen:

Aber ich fands auch spontan sehr interessant einfach mal zu schauen, wie denn die Verteilung in meinem Keller ausschaut. Übrigens: gefühlt nimmt der Anteil Riesling und Pinot Noir/Spätburgunder zu, Tempranillo hält sich die Waage, Bordeaux sinkt leicht!

Gruß,
Jochen


Moin,

ich sehe schon, Eure elektronischen Kellerbücher sind bestens gepflegt und jederzeit statistisch auswertbar. Ich kann nur soviel sagen: Ich habe Wein im Keller, rot und weiß, eher zu wenig (sage ich), eher zuviel (sagt die beste Ehefrau von allen). Mehr kann ich mit meinem Brain-Kellerbuch leider nicht abrufen. Im Ernst, ich habe mein Kellerbuch mit dem neuen Keller aufgegeben, da ich die Flaschen fast durchgängig einsehen kann. Das muss reichen und lädt außerdem zum "Flanieren" ein.

Viele Grüße,
Björn
--------------------------------------------
"Tout homme a droit à vingt quatre heures de liberté par jour"
(Wandspruch im "Het Goudblommeke in Papier")
Offline
Benutzeravatar

puschel

  • Beiträge: 1349
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 23. Apr 2016, 20:17

Re: Transportmöglichkeit für 2 Weingläser

BeitragDi 19. Nov 2019, 11:53

Hallo Jochen,
hallo Gerhard
Hallo Björn
ja klar "wir" sind verrückt. Der eine mehr, der andere noch mehr :lol:
Überleitung zum Thema:
Alle Rebsorten, bzw. die Weine der unterschiedlichen Rebsorten passen
(nacheinander) in die 2 transportierten Weingläser, ob beim Camping
oder bei einer Wanderung oder...!

Und wenn man keine so eleganten Gläserhülsen oder keine Original 2er-Verpackung der Gläser hat,
tut's so ein , bzw. zwei kleine Kartons aus der Kartonfabrik
Gruß Adi
Dateianhänge
20191119_113741.jpg
Save water, drink riesling
Offline

schneesurfer

  • Beiträge: 222
  • Registriert: Di 11. Jan 2011, 13:30
  • Wohnort: Stuttgart BC

Re: Transportmöglichkeit für 2 Weingläser

BeitragDo 6. Feb 2020, 11:46

Ich kauf mir ab und zu einen Vintage Port (z.B. von Quinta do Noval).
Die Flaschen sind im Allgemeinen in Pappröhren verpackt. Diese sind robust und mit einem Aludeckel versehen. Somit sollten eure Gläser gut verstaubar sein.
Das geile an der Sache ist: Ich selbst bin bis jetzt noch gar nicht auf diese einfache Idee gekommen und habe bis dato meine Gläser in Handtücher gewickelt transportiert :lol:
Ab jetzt reisen meine Gläser in Port-Rohren.
Gruß
Schneesurfer

Versuchungen sollte man nachgeben. Wer weiss, ob sie wiederkommen.
Oscar Wilde 1854-1900
Vorherige

Zurück zu Allgemeines Weinwissen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen