Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 11:16


kistenfreund.de

Oenologie Lehrbuch

Was Sie schon immer über Wein wissen wollten, aber nie zu fragen wagten
  • Autor
  • Nachricht
Offline

stollinger

  • Beiträge: 30
  • Registriert: Sa 10. Dez 2016, 09:22
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Oenologie Lehrbuch

BeitragSa 11. Nov 2017, 10:18

Hallo,

kann jemand ein Oenologie Lehrbuch (englisch oder deutsch) empfehlen?

Ich möchte mich gerne etwas tiefer mit der Biochemie bei der Weinbereitung beschäftigen. Auch allgemeine Themen (Aufbereitung, Vorbereitung von Fässern, Kellerhygiene,...), die den Rahmen zur Weinbereitung vorgeben, interessieren mich.

Gruß und Danke, Josef
Offline
Benutzeravatar

weingeist

  • Beiträge: 793
  • Registriert: Mi 28. Mär 2012, 19:37
  • Wohnort: Wien
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Oenologie Lehrbuch

BeitragSa 11. Nov 2017, 19:17

Fachliteratur in diesem Bereich wird nicht allzu weit gestreut sein, vor allem wenn es ins Detail gehen soll. Bei mir stehen zwar etliche Bücher, die sich diesen Themen in einzelnen Kapiteln widmen, meist geht es darin aber auch allgemein um Weinbau.

Grundsätzlich würde ich diese Frage per Mail eher einmal an die FH Geisenheim oder die HTL Klosterneuburg (Wein- und Obstbau) richten und sie bitten, Dir mitzuteilen, mit bzw. nach welchen Lehrbüchern sie derzeit arbeiten bzw. unterrichten (früher war z. B. bei uns "der Steurer" = Steurers Weinhandbuch, Überreuterverlag ein solches "Standardwerk", wenn Du es so nennen willst).
Liebe Grüße
weingeist
Offline

Ollie

  • Beiträge: 993
  • Registriert: Mo 6. Jun 2011, 11:54
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Oenologie Lehrbuch

BeitragSo 12. Nov 2017, 17:19

stollinger,

Dittrich, H.H.; Großmann, M.: "Mikrobiologie des Weins", Ulmer Verlag - in Deutschland der Klassiker.
Blankenhorn, D; Funk, E.: "Der Winzer 2: Kellerwirtschaft", auch Ulmer - geht auch mehr auf die praktischen Seiten der Weinbereitung ein.

Ueberhaupt gibt es im Ulmer-Verlag einen Haufen Spezialbuecher ueber einzelne Aspekte der Kellerwirtschaft, z.B. Barrique-Ausbau usw., die wohl aus Vorlesungsskripten der Klosterneuburger entstanden sind. (Zumindest ist/war mal die Autorenschaft arg AT-lastig.) Schau mal Amazon oder direkt beim Verlag.

Ein gutes Oberstufen-Chemiebuch sowie das eine oder andere Uni-Lehrbuch fuer Erstsemster bieten sich ebenfalls an, wenn man wissen mochte, wie man Saeuren titriert und wie man Reaktiongleichungen versteht, falls man es noch nicht tut.

Es gibt uebrigens Gigabytes an online-Ressourcen, die man bei den Diensleistungszentren Ländlicher Raum (DLR) bzw. den Weinbauschulen Veitshoechstheim, Freiburg oder Heilbronn einsehen kann, also Seminarvortraege oder Artikel aus Branchenpublikationen, bei denen man einzelne, aus der Praxis stammende und entsprechend abgehandelte Themen vorverdaut bekommt. Vielleicht fuer den Anfang sogar besser als ein Buch, dass doch sehr entlang einer paedagogischen Linie aufgebaut ist (Vorlesung, Berufsschule, etc.). International gibt es die UC Davies, Charles-Sturt-University, die Fakultaeten in Dijon, Beaune und Bordeaux sowie einige Geschichten in Italien (im Norden, Name ist mir gerade entfallen). Google ist dein Freund.

Bevor ich bei einer Hochschule anrufe, schaue ich auch ins Vorlesungsverzeichnis, weil dort oftmals die Arbeitsmittel genannt werden, damit die Studenten in die UniBib gehen koennen.

HTH & Cheers,
Ollie
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
Offline

stollinger

  • Beiträge: 30
  • Registriert: Sa 10. Dez 2016, 09:22
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Oenologie Lehrbuch

BeitragMo 13. Nov 2017, 08:19

Vielen Dank euch beiden!

Das Internet hat mir eine Vorschau auf das Inhaltsverzeichnis von "Mikrobiologie des Weins" gegeben. Ich denke, das triff ziemlich gut meine Vorstellung.

Gruß Josef

Zurück zu Allgemeines Weinwissen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

colusto.de

Werben auf dasweinforum.de - Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen