Aktuelle Zeit: Do 28. Mai 2020, 23:46


Klimaschrank riecht im Innenraum

Alles zu "my cellar is my castle"
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

weingeist

  • Beiträge: 979
  • Registriert: Mi 28. Mär 2012, 20:37
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Klimaschrank riecht im Innenraum

BeitragFr 17. Jan 2020, 17:11

austria_traveller hat geschrieben:Ich glaube zwar nicht, dass es für dich eine Option ist, aber als meine Frau noch geraucht hat,
haben wir den kalten Rauch immer mit einer Schüssel Wasser/Essig rausgebracht...

Hallo Gerhard!

Stelle ich mir "cool" vor. Wie habt ihr denn den kalten Rauch dazu gebracht, in die Schüssel mit Wasser oder Essig zu kriechen, damit ihr ihn dann rausbringen konntet? ;) ;) ;)

Sorry, nix für Ungut, musste gerade herzhaft lachen.
Liebe Grüße
weingeist
Offline

Bradetti

  • Beiträge: 638
  • Registriert: Do 20. Nov 2014, 11:34
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Klimaschrank riecht im Innenraum

BeitragMo 11. Mai 2020, 21:01

Übrigens riecht der Schrank noch immer. Hab die Tür einen kleinen Spalt auf, da geht's. Aber wenn ich über Nacht mal zu mache riecht es am nächsten Morgen im Innenraum.
Offline
Benutzeravatar

theater69

  • Beiträge: 297
  • Registriert: So 6. Feb 2011, 13:24
  • Wohnort: Weyhe

Re: Klimaschrank riecht im Innenraum

BeitragMo 11. Mai 2020, 21:55

Dann würde ich an Deiner Stelle den Schraknk reklamieren, aber so was von pronto!

Ich habe seit Jahren einen Klimaschrank und von Anfang an keine Probleme damit.
LG
Andreas

_________________________________________________________________
Es soll keiner so wenig Wein trinken, dass er seiner Gesundheit schadet (Marc Aurel)
Offline

Kle

  • Beiträge: 499
  • Registriert: Fr 10. Dez 2010, 18:18
  • Wohnort: Hamburg

Re: Klimaschrank riecht im Innenraum

BeitragMi 13. Mai 2020, 23:29

Gerald hat geschrieben:Hallo,

Wenn der Geruch stark ist, kann er mit der Zeit die Flaschen beeinflussen. Die Korken sind nicht dicht.


wie schon öfters früher geschrieben, halte ich das für eine Legende (kann meine Ansicht aber leider nicht durch große Doppelblindstudien untermauern ;) ). Wenn ein Kork schon für die kleinen Sauerstoffmoleküle ein so großes Hindernis darstellt, dass bei jahrelanger Lagerung nur wenig durchkommt, wird das umso mehr für die viel größeren Moleküle der geruchsaktiven Substanzen gelten.

Grüße
Gerald


Hallo Gerald,

und an dieser Stelle möchte ich Dir einmal danken für diese bereits vor Jahren gelesene Erklärung, die auf mich und meine Flaschen seither eine äußerst beruhigende Wirkung hat!

Gruß, Kle
Offline

Bradetti

  • Beiträge: 638
  • Registriert: Do 20. Nov 2014, 11:34
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Klimaschrank riecht im Innenraum

BeitragDo 14. Mai 2020, 13:46

Hallo Kle,
ja das hat mich auch recht beruhigt. Aber wenn mir beim Öffnen des Schranks ein komischer Geruch entgegenkommt und ich dann so meine Flaschen betrachte, bekomme ich trotzdem ein unwohles Gefühl....
Offline

Kle

  • Beiträge: 499
  • Registriert: Fr 10. Dez 2010, 18:18
  • Wohnort: Hamburg

Re: Klimaschrank riecht im Innenraum

BeitragSo 17. Mai 2020, 12:28

Hallo Bradetti,

verstehe ich gut, da ich mal gegen den Geruch von Pinselreiniger in einem Weinlager gekämpft habe.
Aber um Geralds These a priori zu belegen ;):
Was wäre, wenn ich in den Pinselreiniger-Duft oder den stinkenden Klimaschrank verkorkte Wasserflaschen oder andere unprätentiöse Getränke stellen würde? Hätte ich dann auch die Sorge, sie könnten verunreinigt werden? Wahrscheinlich käme ich überhaupt nicht auf die Idee.

Gruß, Kle
Vorherige

Zurück zu Weinlagerung und Kellerzubehör

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen