Aktuelle Zeit: Mo 16. Jul 2018, 04:32


Essen und Wein

Rezepte, Erfahrungsberichte, "the perfect match"
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

harti

  • Beiträge: 1874
  • Bilder: 11
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 15:49
  • Wohnort: Deutschland

Essen und Wein

BeitragFr 19. Nov 2010, 12:14

Hallo zusammen,

dann wage ich mal den ersten Beitrag. Nächste Woche treffen sich nach Jahren wieder einmal der Club kochender Männer und der Göttinger Bordeaux-Kreis. Die Köche geben ein Menü vor, wir wählen hernach die Weine aus. Leider nehmen die Köche keine Rücksicht auf unsere Leidenschaft - rote Bordeaux - und hängen stark an der klassischen Menü-Struktur. Wir haben uns für eine Weinauswahl weiß/rot (zu jedem Gang) entschieden:

(1) klare Hühnerbrühe mit Cappucino vom Steinpilz
(2) Lachs-/Kabeljau-Roulade und auf der Haut gebratener Wolfsbarsch mit Ingwerschaum, Sizilianischem Gemüse und Limetten-Risotto
(3) gefüllter Ochsenschwanz mit Brokkoli-Röschen und getrüffeltem Kartoffel-Stampf
(4) Mascarpone-Törtchen, Feige und Kompott von Kumquat

Was würdet Ihr nehmen (unsere Wahl verrate ich noch nicht).

Grüße

Hartmut
Offline
Benutzeravatar

Jürgen

  • Beiträge: 1673
  • Bilder: 6
  • Registriert: Fr 6. Aug 2010, 11:49
  • Wohnort: Pforzheim
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Essen und Wein

BeitragFr 19. Nov 2010, 12:54

Weiß ich jetzt echt nicht Hartmut. Aber um das hier auch mit Leben zu erfüllen schreibe ich mal, daß ich heute drei Weinfreunde mit Frauen eingeladen haben. Insgesamt sind wir also acht Personen, die von meiner Frau kulinarisch verwöhnt werden. Die Weine stelle ich und momentan bin ich noch etwas unschlüssig. Morgen werde ich einstellen was es gegeben hat.

Sicher sind bisher nur:
weiß:
Wittmann Riesling-Sekt 2008
Heymann-Löwenstein Uhlen R 2006
Philippi Chardonnay R 1999

Auswahl rot- die sind jetzt mal im Klimaschrank:
Schumacher Spätburgunder 2007
Philippi Pinot Noir 2001
Black Pepper 1998
Tirant 2001
Numanthia 2006
Bel Colle Barolo Monvigliero 1997
Haut-Bages Averous 1996

Gruß Jürgen
Zuletzt geändert von Jürgen am Fr 19. Nov 2010, 14:06, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Offline

weinfex

Administrator

  • Beiträge: 1201
  • Bilder: 1
  • Registriert: Do 5. Aug 2010, 22:00
  • Wohnort: Wiesbaden

Re: Essen und Wein

BeitragFr 19. Nov 2010, 13:01

Hallo Hartmut,

bei (1) den Rest Jahrgangschampus den es auch als Apero gibt :D
bei (2) könnte ich mir einen aktuellen Jahrgang
Riesling Kabinett von der Mosel vorstellen
bei (3) 1990 Sociando am besten nicht aus einem "kalten Keller" :lol:
bei (4) BA Mosel
Grüsse weinfex
Offline
Benutzeravatar

Gerald

Administrator

  • Beiträge: 6743
  • Bilder: 32
  • Registriert: Do 24. Jun 2010, 08:45
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Essen und Wein

BeitragFr 19. Nov 2010, 13:10

Gut, dann probiere ich einmal eine österreich-lastige Variante:

1) gar nichts oder evtl. einen Sherry Manzanilla
2) Wachauer Riesling Federspiel 2009
3) Blaufränkisch Dürrau 2004, Paul Lehrner
4) BA vom Ostufer des Neusiedlersee

Grüße,
Gerald
Offline
Benutzeravatar

harti

  • Beiträge: 1874
  • Bilder: 11
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 15:49
  • Wohnort: Deutschland

Re: Essen und Wein

BeitragFr 19. Nov 2010, 13:58

weinfex hat geschrieben:Hallo Hartmut,

bei (1) den Rest Jahrgangschampus den es auch als Apero gibt :D
bei (2) könnte ich mir einen aktuellen Jahrgang
Riesling Kabinett von der Mosel vorstellen
bei (3) 1990 Sociando am besten nicht aus einem "kalten Keller" :lol:
bei (4) BA Mosel

Hallo Andreas,

Schampus als Begleiter zum 1. Gang hatte ich auch ins Gespräch gebracht, wurde aber nicht angenommen.

Noch einmal zur Klarstellung:

Zu jedem Gang soll es einen Weiß- und einen Rotwein geben.

Grüße

Hartmut
Offline
Benutzeravatar

Jürgen

  • Beiträge: 1673
  • Bilder: 6
  • Registriert: Fr 6. Aug 2010, 11:49
  • Wohnort: Pforzheim
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Essen und Wein

BeitragFr 19. Nov 2010, 14:02

(1) klare Hühnerbrühe mit Cappucino vom Steinpilz
(2) Lachs-/Kabeljau-Roulade und auf der Haut gebratener Wolfsbarsch mit Ingwerschaum, Sizilianischem Gemüse und Limetten-Risotto
(3) gefüllter Ochsenschwanz mit Brokkoli-Röschen und getrüffeltem Kartoffel-Stampf
(4) Mascarpone-Törtchen, Feige und Kompott von Kumquat


zu eins: trockener Koehler-Ruprecht Riesling/lascher Spätburgunder oder was Lasches aus Südtirol
zu zwei: kräftiger Chardonnay oder Grauburgunder/Trollinger mit Holzausbau ;)
zu drei: fetter Chardonnay/Barolo oder Pinot Noir
zu vier: süße Auslese oder BA/ mit roten Süßweinen kenne ich mich nicht aus
Zuletzt geändert von Jürgen am Fr 19. Nov 2010, 14:31, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Offline

weinfex

Administrator

  • Beiträge: 1201
  • Bilder: 1
  • Registriert: Do 5. Aug 2010, 22:00
  • Wohnort: Wiesbaden

Re: Essen und Wein

BeitragFr 19. Nov 2010, 14:22

Das sind ja wirklich "erschwerte" Bedingungen :o

Dann würde ich wie folgt ergänzen
(1) Tawny Port
(2) Frühburgunder Klostermühle/Nahe
(3) Weisser C9P oder fetter Ami Chardonnay
(4) Aleatico Antinori
Grüsse weinfex
Offline
Benutzeravatar

Markus Vahlefeld

Administrator

  • Beiträge: 1689
  • Bilder: 2
  • Registriert: Do 4. Nov 2010, 11:43

Re: Essen und Wein

BeitragFr 19. Nov 2010, 14:28

Ahhhh...

(1) was dickes Weißes aus der Wachau, muss kein Riesling sein, auch Grüner Veltliner passt, Richtung Jahrgang 2000 - und als Roten etwas aus Italien, ein moderner Nebbiolo könnte passen

(2) auch bei mir würde ein Mosel-Kabinett aus 2007 auf den Tisch kommen - Rot fällt mir da wirklich nur ein Vernatsch oder Trollinger ein, aber ist das Rotwein? :lol:

(3) Bordeaux aus den 90er oder ein Brunello aus 1997 - aber weiß? Hoppla, da fällt mir nur etwas wirklich Gereiftes ein, sollte aber aus Frankreich kommen, Burgunder, Bordeaux oder Chateuneuf aus 1990

(4) da passt ein italienischer Vin Santo IMHO perfekt - roter Portwein ist, glaube ich, weniger passend.

Habe ich jetzt was gewonnen?

MV
Offline
Benutzeravatar

harti

  • Beiträge: 1874
  • Bilder: 11
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 15:49
  • Wohnort: Deutschland

Re: Essen und Wein

BeitragFr 19. Nov 2010, 16:22

Hallo zusammen,

Respekt, Ihr seid ziemlich nah dran an unserer Lösung. So soll es aussehen:

Apéritiv
1998 Champagne Blanc de Blancs Brut "Le Mesnil" Grand Cru, Doquet-Jeanmaire S.A., Vertus (komplexer Champagner zu "vernünftigem" Preis)
Champagne Cuvée Rosé Brut, Chartogne-Taillet, Merfy

1. Gang
2009 Chardonnay Spätlese trocken, Weingut Bergdolt, Neustadt-Duttweiler (Pfalz) (Barrique-Ausbau)
2005 Bourgogne Rouge, Domaine Louis Boillot, Chambolle-Musigny (Burgund) (Himbeere pur, sehr lecker!)

2. Gang
2008 Halenberg Riesling trocken, Weingut Emrich-Schönleber, Monzingen (Nahe) (alternativ von Winning Ungeheuer 2008 getestet, war leider Holz pur)
2005 Faro DOC, Az. Agr. Palari, Messina (Sizilien) (schmeckt eigentlich wie Burgunder, ein toller Wein)

3. Gang
2006 Pouilly-Fuissé En Buland Vieilles Vignes, Dom. Daniel Barraud, Vergisson (Burgund) (körperreich, mit frischem Holz, wird wahrscheinlich zu den Kartoffeln besser schmecken als zum Fleisch)
1990 Château La Lagune Haut-Médoc 3ème Cru Classé, Ludon (Bordeaux) (natürlich aus kaltem Keller ;) , alternativ haben wir Sociando 86 getestet)

4. Gang
2003 Riesling Beerenauslese, Weingut Bergdolt, Neustadt-Duttweiler (Pfalz)
2009 Lambrusco Reggiano Concerto, Medici & Figli Ermete, Reggio Emilia (Emilia-Romagna)

Besonders gespannt bin ich auf die Kombi knochentrockener Lambrusco mit dem Kumquat-Kompott.

Grüße

Hartmut
Zuletzt geändert von harti am Fr 19. Nov 2010, 16:29, insgesamt 1-mal geändert.
Offline

weinfex

Administrator

  • Beiträge: 1201
  • Bilder: 1
  • Registriert: Do 5. Aug 2010, 22:00
  • Wohnort: Wiesbaden

Re: Essen und Wein

BeitragFr 19. Nov 2010, 16:26

Da bin ich gespannt wie was "funktioniert" hat...
Grüsse weinfex
Nächste

Zurück zu Wein und Kochen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen

cron