Aktuelle Zeit: Sa 18. Aug 2018, 22:38


BerlinRieslingCup - GG 2013

Berichte von Verkostungen mit Weinen aus mehreren Ländern/Regionen (sonst bitte im Länderforum einstellen)
  • Autor
  • Nachricht
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1377
  • Bilder: 200
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 20:21

Re: BerlinRieslingCup - GG 2013

BeitragMi 22. Feb 2017, 11:16

Ich empfehle 2010 Rothenberg oder 2008 Rothenberg. Grandios.
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline
Benutzeravatar

harti

  • Beiträge: 1876
  • Bilder: 11
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 15:49
  • Wohnort: Deutschland

Re: BerlinRieslingCup - GG 2013

BeitragMi 22. Feb 2017, 11:28

Das schreibt Stephan Reinhardt zum 13er Gunderloch Rothenberg GG:

The 2013 Rothenberg Riesling GG is the darkest, richest and deepest of Gunderloch's Grosses Gewächs trio. Picked on 30 October with approximately 91° Oechsle and macerated for up to 72 hours the predominantly (70%) barrel-fermented wine shows a pale golden color and a lovely ripe, sweet and spicy bouquet. Still dominated by the beneficial oak influence of the 30 year old 600 and 1200 liter barrels, the wine does not show the subtleness and precision on the nose of the Hipping or the Pettenthal currently but, instead, a remarkable serenity and rare relaxation for such a young wine. This is a mouthful of a rich, enormously complex and elegant Riesling with a persistent, salty minerality and lingering as well as piquant lime aromas in the aftertaste. This is a real grand cru with great aging potential. (94 P., trinken 2016-2026)

Grüße

Hartmut
Offline

mixalhs

  • Beiträge: 1290
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mi 7. Sep 2011, 11:29

Re: BerlinRieslingCup - GG 2013

BeitragMi 22. Feb 2017, 13:12

Wenn ich es richtig weiß, stammt diese Eloge aus dem Oktober 2014, also aus der Zeit, als der Wein den Berliner Rieslingcup gewonnen hat. Sie steht - vom empfohlenen Trinkfenster vielleicht einmal abgesehen - somit nicht im Widerspruch zu meinem gestrigen Eindruck, wenn der Wein sich jetzt in einer Verschlussphase befindet. Ich werde den Wein heute noch einmal nachverkosten. Vielleicht haben 24 Stunden Luftzufuhr ja etwas bewirkt.
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1377
  • Bilder: 200
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 20:21

Re: BerlinRieslingCup - GG 2013

BeitragMo 21. Aug 2017, 08:28

Ich hatte den Gewinner 2013 Gunderloch Rothenberg GG am Wochenende auf dem Weingut nochmals im Glas und er hat Platz 1 eindrucksvoll bestätigt.

P.S. Zudem hatte ich 2004 Rothenberg im Glas, sensationell. Ganz klar Mitglied im Club der ganz großen trockenen Rieslinge bzw. Holy Grail of Riesling.
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline
Benutzeravatar

innauen

  • Beiträge: 3264
  • Bilder: 8
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 12:33
  • Wohnort: Berlin

Re: BerlinRieslingCup - GG 2013

BeitragMo 21. Aug 2017, 09:35

BerlinKitchen hat geschrieben:Ich hatte den Gewinner 2013 Gunderloch Rothenberg GG am Wochenende auf dem Weingut nochmals im Glas und er hat Platz 1 eindrucksvoll bestätigt.

P.S. Zudem hatte ich 2004 Rothenberg im Glas, sensationell. Ganz klar Mitglied im Club der ganz großen trockenen Rieslinge bzw. Holy Grail of Riesling.


irgendwo lungert davon noch ein Flascherl in meinem Keller rum.....

Grüße,

wolf
„Es war viel mehr.“

Johnny Depp dementiert, 30.000 Dollar im Monat für Alkohol ausgegeben zu haben. (Quelle: „B.Z.“)
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1377
  • Bilder: 200
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 20:21

Re: BerlinRieslingCup - GG 2013

BeitragMo 21. Aug 2017, 09:41

Jetzt trinken! Wirklich ALLE waren am Samstag begeistert.
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline

BerlinKitchen

  • Beiträge: 1377
  • Bilder: 200
  • Registriert: Di 23. Nov 2010, 20:21

Re: BerlinRieslingCup - GG 2013

BeitragMo 21. Aug 2017, 10:04

"Ich hatte Ihn am Freitag- Weltklasse!!"

Johannes Baumann
"Ein Leben ohne Riesling ist zwar möglich, aber sinnlos!"
Offline

mixalhs

  • Beiträge: 1290
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mi 7. Sep 2011, 11:29

Re: BerlinRieslingCup - GG 2013

BeitragMo 21. Aug 2017, 11:56

.... scheint so, als müsste ich mal wieder eine Flasche öffnen. Die Flaschen liegen ziemlich tief vergraben bei mir im Weinkeller, sind aber aufgrund ihrer markanten Kapseln schnell zu finden.
Vorherige

Zurück zu Weinproben und Verkostungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen