Aktuelle Zeit: Mi 11. Dez 2019, 14:44


Barolo - Wein der Könige, König der Weine

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 2556
  • Bilder: 7
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: BY

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragFr 23. Aug 2019, 18:20

...wieder mal die klare Erkenntnis, daß man die Finger von jeglichem Discounter-Barolo lassen soll:

Bild
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2839
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 06:52
  • Wohnort: Wien

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragSa 24. Aug 2019, 10:29

EThC hat geschrieben:...wieder mal die klare Erkenntnis, daß man die Finger von jeglichem Discounter-Barolo lassen soll:

Mich wundert ja sowieso, dass dir das Geld dafür nicht zu schade ist
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 2556
  • Bilder: 7
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: BY

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragSa 24. Aug 2019, 11:04

austria_traveller hat geschrieben:Mich wundert ja sowieso, dass dir das Geld dafür nicht zu schade ist

Nee nee! Sowas kauf' ich nicht! Aber manche Weine finden auf anderen verschlungenen Wegen zu mir. :mrgreen:
Der Rest soll hier einem Rotweinkuchen zugeschlagen werden, mal sehen... :lol: :lol: :lol:
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/
Offline

Sauternes

  • Beiträge: 437
  • Registriert: Di 31. Jan 2017, 11:40
  • Wohnort: bei Berlin

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragDo 5. Sep 2019, 13:15

Lange Zeit hatte ich immer vor Barolo zu probieren, da ich aber in letzter Zeit mit einigen anderen italienischen Weinen nicht so gute Erfahrungen gemacht habe, wurde das bisweilen aufschoben.
Nun war vor ein paar wochen, ein nach Bewertungen sehr guter Barolo im Angebot Marziano Abbona Pressenda 2006
für rund 27€ hat der mir nun echt gut gefallen, wunderbar vielschichtig, tolle Fruchtnoten, elegant mit langen Nachhall.
Nun Mein Problem, natürlich nur 1 Flasche gekauft und der Wein jetzt ausverkauft. Nachfolgejahrgänge auch gut teurer, was nun?
Weiß vielleicht jemand von euch einen äuqatenten Ersatz im Preisrahmen um 30€, sozusagen gut und günstig, wäre Klasse.

Grüße Heiko
Offline

olifant

  • Beiträge: 3039
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 08:58
  • Wohnort: Bayern

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragDo 5. Sep 2019, 15:51

Sauternes hat geschrieben:... Barolo im Angebot Marziano Abbona Pressenda 2006
für rund 27€ hat der mir nun echt gut gefallen, wunderbar vielschichtig, tolle Fruchtnoten, elegant mit langen Nachhall.
Nun Mein Problem, natürlich nur 1 Flasche gekauft und der Wein jetzt ausverkauft. Nachfolgejahrgänge auch gut teurer, was nun?
Weiß vielleicht jemand von euch einen äuqatenten Ersatz im Preisrahmen um 30€, sozusagen gut und günstig, wäre Klasse.
Grüße Heiko


... Wunschdenken? Der Lagenwein Vigna Pressenda geht regulär für ca. 60€ über den Tisch und du hattes wohl das Glück einen Restbestand zum halben Preis abgreifen zu können.
Bis 30 € kriegst du sicher auch gute (Basis-) Barolo, aber keinen gereiften oder fischgefüllten Lagenbarolo dieser Güte, ausser eben vllt. mal in einem Angebot. Alles andere ist eben ...
Grüsse

Ralf
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 1573
  • Bilder: 5
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 21:47
  • Wohnort: Berlin

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragDo 5. Sep 2019, 16:03

olifant hat geschrieben:fischgefüllten Lagenbarolo
Iiiieeehh!
Besten Gruß, Karsten
Offline

olifant

  • Beiträge: 3039
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 08:58
  • Wohnort: Bayern

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragDo 5. Sep 2019, 16:17

amateur des vins hat geschrieben:
olifant hat geschrieben:fischgefüllten Lagenbarolo
Iiiieeehh!


... ich schenk dir noch ein "r" ;)
Grüsse

Ralf
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2839
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 06:52
  • Wohnort: Wien

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragDo 5. Sep 2019, 17:33

olifant hat geschrieben: wohl das Glück einen Restbestand zum halben Preis abgreifen zu können.

Bei solchen Angeboten springe ich mittlerweile oft ins kalte Wasser und kaufe den Bestand auf.
Auch wenn ich die Weine nicht kenne, mich aber sehr wohl interessieren.
Schlecht gefahren bin ich damit bis jetzt noch nicht.
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline

Sauternes

  • Beiträge: 437
  • Registriert: Di 31. Jan 2017, 11:40
  • Wohnort: bei Berlin

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragDo 5. Sep 2019, 17:59

Ja leider dumm gelaufen :( , das war halt die Testflasche ob Barolo mir taugt.
In Zukunft werde ich wohl wenigstens 3 Flaschen zum probieren nehmen.
Jedenfalls ist das Thema Barolo sehr interessant, habe mich heute da sehr viel belesen und bin auch bereit bis 40€ zu gehen :) .
Also ein paar Tips sind immer noch willkommen.

Ps: muss ich im Weinregal wohl eine Position für Barolo reservieren :D .
Offline
Benutzeravatar

harti

  • Beiträge: 2035
  • Bilder: 11
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:49
  • Wohnort: Deutschland

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragDo 5. Sep 2019, 18:21

Hallo Heiko,

sehr gut ist der 2010er Massolino Barolo. Gibt's bei summerwine für 30,90.

Grüße

Hartmut
VorherigeNächste

Zurück zu Piemont

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen