Aktuelle Zeit: Sa 16. Nov 2019, 21:54


Barolo - Wein der Könige, König der Weine

  • Autor
  • Nachricht
Offline

olifant

  • Beiträge: 3027
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 08:58
  • Wohnort: Bayern

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragMi 28. Feb 2018, 10:50

Hallo Adrian,

ich hatte in den 90ern einigen Kontakt mit Oddero, da mein damaliger Vorort-Händler diese im Portofolio hatte - damals habe ich zwar gerne, aber nicht so bewusst, getrunken.
Eigentlich gab es damalig meinerseits auch nicht so viel zu mosern - ausser vielleicht, dass ich die Weine, dürften Jahrgänge von ca. '88 - '95, eigentlich immer viel zu früh getrunken habe, die reine Verschwendung also - das Portofolio hat sich ausser dem Basis Barolo aber schon ziemlich gewandelt. Im Vergleich zu den Elio Grasso Barolo waren die Oddero aber eigentlich vergleichsweise zugänglich :lol:
Grüsse

Ralf
Offline
Benutzeravatar

vanvelsen

  • Beiträge: 793
  • Bilder: 4
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 10:22
  • Wohnort: Windisch
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragMi 28. Feb 2018, 18:16

Danke Ralf für die Rückmeldung. Ja, ich hab früher auch ab und an mal etwas geschüttet davon, es hat mich nie wirklich berührt, es war aber auch nie wirklich schlecht.

Die gestern verkosteten Weine gefielen mir ganz gut, wenn auch etwas gar stark an der Preisschraube gedreht worden ist; und zwar in die falsche Richtung :-)

LG

Adrian
Offline

Vertigo

  • Beiträge: 26
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 10:00

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragDo 1. Mär 2018, 09:24

Guten Morgen,

ich wollte mal schauen, ob iregendjemand schon ein paar Details zu dem Bewertungen von den Barolo 2014 von Vinous hat. Es gibt ja durchaus unterschiedliche Meinungen zu diesem Jahrgang.

Vielen Dank
Alex
Offline
Benutzeravatar

harti

  • Beiträge: 2024
  • Bilder: 11
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:49
  • Wohnort: Deutschland

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragDo 1. Mär 2018, 11:35

Hallo Alex,

dieser Artikel ist frei zugänglich:

http://vinous.com/articles/2014-barolo- ... e-feb-2018

Einzelne Bewertungen liefer ich gern nach - was interessiert Dich?

Grüße

Hartmut
Offline

Vertigo

  • Beiträge: 26
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 10:00

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragDo 1. Mär 2018, 20:29

Hallo Hartmut,

vielen Dank für den Link. Wenn Du noch ein paar Infos zu folgenden Produzenten hättest, wäre das super.

G. Rinaldi, F. Rinaldi, B. Mascarello, Brovia, Elvio Cogno, Elio Grasso, Giacomo Conterno. Es gibt noch ein, zwei weitere Produzenten, aber die kommen wohl etwas später (z.B. Guido Porro).

Noch einen schönen Abend.
Alex
Offline
Benutzeravatar

harti

  • Beiträge: 2024
  • Bilder: 11
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:49
  • Wohnort: Deutschland

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragDo 1. Mär 2018, 22:43

Gute Liste, das who is who der traditionellen Erzeuger. Ich kümmere mich darum.
Offline
Benutzeravatar

harti

  • Beiträge: 2024
  • Bilder: 11
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:49
  • Wohnort: Deutschland

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragFr 2. Mär 2018, 10:20

Hallo Alex,

das ist alles, was es zu den genannten Erzeugern gibt:

2014 93 Giuseppe Rinaldi Barolo Tre Tine
2014 92 Giuseppe Rinaldi Barolo Brunate
2014 94+ Bartolo Mascarello Barolo
2014 92+ Brovia Barolo Ūnĭo
2014 (94-97) Elvio Cogno Barolo Riserva Vigna Elena
2014 (93-96) Elvio Cogno Barolo Bricco Pernice
2014 94 Elvio Cogno Barolo Ravera
2014 92 Elio Grasso Barolo
2014 (97-100) Giacomo Conterno Barolo Riserva Monfortino
2014 (95-98) Giacomo Conterno Barolo Cerretta

Eingeschränktes Produktionsprogramm :roll: . Mal ein Jahr Erholung fürs Portmonnaie ;) .

Grüße

Hartmut
Offline

Vertigo

  • Beiträge: 26
  • Registriert: Di 17. Apr 2012, 10:00

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragFr 2. Mär 2018, 13:45

Hallo Hartmut,

ganz vielen Dank. Ich muss gestehen, dass ich ein wenig überrascht bin bei den Bewertungen und einigen Aussagen im Artikel "But the finest 2014s are some of the most thrilling young Barolos I have ever tasted.". Da hätte ich durchaus mehr erwartet.

Aber wahrscheinlich ist so ein Jahr mal ganz gut fürs Budget und 2015 und 2016 kommen ja noch.

Alex
Offline

Créot

  • Beiträge: 270
  • Registriert: Fr 18. Mai 2012, 14:24

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragMi 5. Sep 2018, 15:26

Ein nicht gerade überschwänglicher Bericht über Barolo 2014 von Gregory del Piaz, den ich, auch wenn er seine Lieblinge hat, immer ganz gerne lese:

https://www.simplybetterwines.com/2014-barolo.html

Grüße
Stefan
Offline

dankin

  • Beiträge: 27
  • Registriert: Mi 4. Okt 2017, 11:05

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragMo 17. Dez 2018, 12:02

Hallo Zusammen

kann mir jemand sagen, wann in der Langhe die 15er Barolos wohl so langsam auf den Markt gebracht werden? Da wir Ende April in die Langhe fahren, wäre es schön etwas einkaufen zu können, frage mich aber grade ob das nicht zu früh ist...
VorherigeNächste

Zurück zu Piemont

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen