Aktuelle Zeit: Fr 16. Apr 2021, 03:40


Barolo - Wein der Könige, König der Weine

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

UlliB

  • Beiträge: 3419
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 19:27

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragDi 6. Apr 2021, 22:11

jessesmaria hat geschrieben:@Ulli: Kannst du Orte oder Regionen in Reichweite der großen Weingüter empfehlen, die besonders idyllisch sind und auch zum Wandern/Radfahren einladen?

Ich würde den Roero empfehlen, das Gebiet nördlich von Alba - immer noch nahe genug dran an den Langhe, um schnell mal hinzufahren, aber touristisch doch wesentlich ruhiger. Ich habe vor einigen Jahren mal ein wenig darüber geschrieben: viewtopic.php?f=19&t=281&start=70#p59327

Gruß
Ulli
Offline

Olaf Nikolai

  • Beiträge: 789
  • Bilder: 0
  • Registriert: So 23. Jan 2011, 17:01

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragMi 7. Apr 2021, 23:16

Ist da etwas dran dass Baudana ein Korkproblem hat. Hab da was läuten hören. Hat wer dahingehend Informationen?
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 3209
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragDo 8. Apr 2021, 07:31

jessesmaria hat geschrieben:(OT: Kennt ihr eigentlich gute Unterkünfte mit gutem Essen in der Region?)

UlliB hat geschrieben:Hotels sind wie in Italien üblich relativ teuer, und der Standard ist häufig nicht so sehr hoch.

Wir gehen meist in ein Agritourismo in Italien. Das ist nicht recht teuer und meist kann man dort auch regionstypisch essen. Bin sicher, dass es da was in der Gegend geben wird.
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline

LaVo

  • Beiträge: 88
  • Registriert: Do 31. Dez 2020, 22:32

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragDo 8. Apr 2021, 08:19

jessesmaria hat geschrieben:Danke euch allen! Ich habe jetzt mal den Cavallotto und den Massolino 2017 in kleiner Stückzahl bestellt und schaue mal, ob ich irgendwann im Laufe des Jahres noch ein paar gute 2016er abstauben kann. (Wenn ihr Empfehlungen habt bzw. gute Angebote, gerne melden.)

Hallo jessesmaria,
Adrian van Velsen hat vor ein paar Tagen einen Artikel veröffentlicht, in dem er auch auf einen 16er eingeht, der für mich sehr gut klingt.
https://vvwine.ch/2021/04/noch-bezahlba ... von-cadia/
Werde mir zum Testen mal eine Flasche vom 16er besorgen.
Offline
Benutzeravatar

harti

  • Beiträge: 2159
  • Bilder: 11
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 15:49
  • Wohnort: Deutschland

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragDo 8. Apr 2021, 13:24

@jessesmaria,

Klassische, dabei bezahlbare Barolo kommen aus dem Hause Guido Porro, Serralunga. Aus 2016 gibt es bei Quadrifoglio noch den Barolo aus der Lage Gianetto für derzeit 24,90:

https://wine.il-quadrifogliostore.it/en ... -docg.html

Dies schreibt Galloni zu diesem Wein:

The 2016 Barolo Gianetto is supple and easygoing, all of which make it a terrific choice for drinking over the next few years. In this range the Gianetto is distinguished by its pliant, open-knit personality. Sweet red cherry, kirsch, mint, tobacco and rose petal fill out the layers nicely. It is such a pretty and forthcoming Barolo. 91 P.

Grüße

Hartmut
Offline
Benutzeravatar

harti

  • Beiträge: 2159
  • Bilder: 11
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 15:49
  • Wohnort: Deutschland

Re: Barolo - Wein der Könige, König der Weine

BeitragDo 8. Apr 2021, 19:28

jessesmaria hat geschrieben:Was Urlaub im Piemont betrifft: Ich denke auch, es würde in dem Fall eher auf eine einfache FeWo hinauslaufen, das Geld investiere ich dann in so einer Region lieber in authentischen Restaurants und natürlich bei den Winzern. Was ich mir aber auch nett vorstelle, wäre ein schön gelegenes Agriturismo, wo einen vielleicht noch die "Mamma" mit schlichter guter Küche (frische Pasta etc.) beglückt. @Ulli: Kannst du Orte oder Regionen in Reichweite der großen Weingüter empfehlen, die besonders idyllisch sind und auch zum Wandern/Radfahren einladen?

Wir wohnen sehr gerne hier:

https://www.agriturismo.it/de/bauernhof ... index.html

Schön gelegen mit Ausblick aufs Piemont und die Alpen, schönes Frühstück, bezahlbare Preise.

Grüße

Hartmut
Vorherige

Zurück zu Piemont

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen