Aktuelle Zeit: Sa 20. Okt 2018, 04:38


Suche raren Wein als Weihnachtsgeschenk

Pic Saint Loup, Montpeyroux, Faugeres, Minervois, La Clape, Fitou und Co.
Limoux und Umgebung von Carcassonne
Roussillon, Tautavel, Collioure, Rivesaltes, Maury und Banyuls und Co.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

olifant

  • Beiträge: 2752
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 09:58
  • Wohnort: Bayern

Re: Suche raren Wein als Weihnachtsgeschenk

BeitragDi 17. Okt 2017, 13:24

... ist zwar nicht meine Baustelle, aber die Weine dieses Händlers sind durchaus nicht die übliche Alltagesware und gut ausgewählt. Allerdings musst du min. 2 Flaschen ordern, um die 100 € zu erreichen ;)
http://www.finkenweine.de/Frankreich/Suedfrankreich/Domaine-Av-la/
http://www.domaineavela.com/anglais.html

Der Herr Hilse ist dieser Händler: https://www.weinbotschaft.de/, für ausschl. Bordeaux auch noch https://www.aux-fins-gourmets.de/
Grüsse

Ralf
Offline

Segla

  • Beiträge: 99
  • Registriert: Mo 2. Mai 2011, 21:46

Re: Suche raren Wein als Weihnachtsgeschenk

BeitragDi 17. Okt 2017, 15:19

Herr Hilse schreibt auch hier im Forum! Hier seine Homepage : AUX FINS GOURMETS
https://www.aux-fins-gourmets.de
Gruß Segla
Offline
Benutzeravatar

Jürgen

  • Beiträge: 1680
  • Bilder: 6
  • Registriert: Fr 6. Aug 2010, 11:49
  • Wohnort: Pforzheim
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Suche raren Wein als Weihnachtsgeschenk

BeitragDi 17. Okt 2017, 17:50

Ältere Peyre Rose findet man übrigens hier: http://www.vinaturel.de/index.php?winer ... uedoc.html

Ich habe die Weine größtenteils schon getrunken oder wenigstens probiert. Absolut kein Mainstream aber wirklich gut.
Bild
Offline
Benutzeravatar

P-No

  • Beiträge: 94
  • Bilder: 1
  • Registriert: So 1. Apr 2012, 17:40

Re: Suche raren Wein als Weihnachtsgeschenk

BeitragDi 17. Okt 2017, 21:06

amateur des vins hat geschrieben:Die sind übrigens ab spätestens 2010 wesentlich eleganter geworden. Aber wohl so 1500 Flaschen, also disqualifiziert.

Kenne nur 2007 und 2008 - die beiden „krachen“ noch, sind aber in ihrer Kategorie schöne Weine.
Herr Hilse wurde ja schon verlinkt ;) wenn‘s unter 1500 Flaschen sein soll, gibt‘s da noch trinkreife „Petite Sibérie“ von Clos des Fees - allerdings für den Faktor 2,5 des vorgegebenen Budgets (die ich auch aus genau diesem Grund nicht getrunken habe :mrgreen: )
Offline

amateur des vins

  • Beiträge: 854
  • Bilder: 2
  • Registriert: Sa 10. Mär 2012, 22:47

Re: Suche raren Wein als Weihnachtsgeschenk

BeitragDi 17. Okt 2017, 22:00

P-No hat geschrieben:
amateur des vins hat geschrieben:Die sind übrigens ab spätestens 2010 wesentlich eleganter geworden. Aber wohl so 1500 Flaschen, also disqualifiziert.
Kenne nur 2007 und 2008 - die beiden „krachen“ noch, sind aber in ihrer Kategorie schöne Weine.
Naja, Leichtgewichte sind sie auch jetzt nicht gerade, aber nicht mehr so barock.
Besten Gruß, Karsten
Vorherige

Zurück zu Languedoc, Roussillon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen

cron