Aktuelle Zeit: So 5. Jul 2020, 16:00


Vin doux naturel - aufgespriteter Süsswein

Pic Saint Loup, Montpeyroux, Faugeres, Minervois, La Clape, Fitou und Co.
Limoux und Umgebung von Carcassonne
Roussillon, Tautavel, Collioure, Rivesaltes, Maury und Banyuls und Co.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Ralf Gundlach

  • Beiträge: 1464
  • Registriert: Mo 31. Jan 2011, 00:13

Re: Vin doux naturel - aufgespriteter Süsswein

BeitragMi 23. Nov 2016, 00:03

Im Glas: Banyuls Rimage 2012 Cornet & Cie Cave de l'Abbé Rous
ähnliche Preisklasse wie z.B. die Fabelhaft Ports von Niepoort, und ich finde den Vergleich auch nicht schlecht, die mag ich ja sehr, aber dieser Banyul gefällt mir besser, rote Früchte pur, etwas Schokolade, deutlich komplexer und strukturierter als die Fabelhaft Ports, schöne Länge, angenehme, aber spürbare Tannine, einfach ernsthafter, individueller und trotzdem "lecker", 91 Punkte, kostet in der 0,5 Ltr. Flasche 13,70 Euro bei dessertweine.de, kann ich nur ohne wenn und aber empfehlen,

Gruß

Ralf
Offline

nono

  • Beiträge: 127
  • Registriert: Mi 25. Nov 2015, 15:46

Re: Vin doux naturel - aufgespriteter Süsswein

BeitragMi 23. Nov 2016, 17:17

Hallo Ralf,

vielen Dank für den Tip, ich habe gleich zugeschlagen, da ich ein großer Fan der Banyuls und Maury -Weine bin.
Bei dieser Gelegenheit ist mir aufgefallen, dass die angesprochene Weinhandlung auch einen meiner absoluten Lieblingsweine hat:
Mas Amiel Maury 15 ans
Die Vin doux naturel von Mas Amiel wurden hier ja bereits begeistert besprochen, die 6 bzw 10 und 15 Jahre alten sind jeweils nach der oxidativen Methode ausgebaut, und rösten lange im Glasballon in der südfranzösichen Sonne.
Dass ein Wein das überlebt ist fast nicht zu glauben.
Die Weine sind dann nicht mehr ganz so fruchtig, wie die "Rimage" Weine - und wirken auch weniger süß , dafür tritt der Schokoladengeschmack in den Vordergrund.
Klassisch ist jeweils die Kombination mit Schokodesserts, ich trinke sie aber am liebsten ohne Essensbegleitung.
Manche Flaschen habe ich auch schon im Verlaufe eines halben Jahres getrunken, sie wirken dann noch trockener und schmecken mir damit noch besser ( die gegenteilige Ansicht wird allerdings auch fleißig vertreten :? )

Gruß
Werner
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4429
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Vin doux naturel - aufgespriteter Süsswein

BeitragMi 23. Nov 2016, 19:08

Ja, ein wunderbarer Weinstil, wie er wohl nur in Katalonien derart gepflegt wird. Bei Mas Amiel stehen die Glasballons halb in der Erde eingebuddelt und alles ist der Witterung ausgesetzt. Andere haben die Ballons auf dem Dach oder einer Terrasse stehen. Aber das Prinzip ist gleich. Möchte man nicht jeden Tag trinken, aber immer mal wieder gerne...
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Online

Sauternes

  • Beiträge: 567
  • Bilder: 4
  • Registriert: Di 31. Jan 2017, 12:40
  • Wohnort: bei Berlin

Re: Vin doux naturel - aufgespriteter Süsswein

BeitragDi 6. Jun 2017, 21:54

Da kann ich auch einen Tip dazu geben, Maury von Serre Romani 2013, ein echt schöner Maury, habe einige probiert, das ist mein Favorit, sehr ausgewogen und wunderschön am Gaumen, toll.
Den kann man auch zum Grillen trinken, mal etwas anderes.

Gruß Heiko
Offline

nono

  • Beiträge: 127
  • Registriert: Mi 25. Nov 2015, 15:46

Re: Vin doux naturel - aufgespriteter Süsswein

BeitragMi 7. Jun 2017, 17:15

Hallo Heiko,

vielen Dank für den Tipp, ich habe mir gleich drei Flaschen bestellt.

Herzliche Grüße

Werner
Offline
Benutzeravatar

OsCor

  • Beiträge: 585
  • Registriert: Do 4. Okt 2012, 18:36
  • Wohnort: Oberrhein

Re: Vin doux naturel - aufgespriteter Süsswein

BeitragFr 9. Jun 2017, 10:37

Im Kühlschrank habe ich eine angebrochene Flasche Sherry „Pedro Ximenez” stehen - versehentlich (!) gekauft und mir auch gekühlt viel zu süß und mollig. Kann jemand mir da einen (groben) Vergleich zu den VDNs anbieten?
Nachdem ich diesen Faden durchgelesen hatte, war ich etwas angefixt, dachte dann aber, es könne nichts schaden, hier mal kurz anzufragen.

Gruß
Oswald
Offline

Ollie

  • Beiträge: 1401
  • Registriert: Mo 6. Jun 2011, 12:54

Re: Vin doux naturel - aufgespriteter Süsswein

BeitragFr 9. Jun 2017, 11:20

VDN sind typischerweise weniger suess und oelig und klarer im Fruchtausdruck, weil sie nicht wie der P.X. aus rosinierten Trauben hergestellt werden. Aber es gibt ja ein riesen Spektrum von den Muscats de Beaumes-de-Venise bis hin zu den dicken Rancios, die wie Sherries usw. nussige Noten aufweisen.

Tip zur Endverwendung des P.X.: Vanilleeis, geroestete Walnuesse, P.X. drueber, fertig ist das Superdessert. P.X. ist im Kuehlschrank quasi unkaputtbar.

Cheers,
Ollie
Die Erde ist flach, und wir leben auf ihrer Innenseite.
Offline
Benutzeravatar

OsCor

  • Beiträge: 585
  • Registriert: Do 4. Okt 2012, 18:36
  • Wohnort: Oberrhein

Re: Vin doux naturel - aufgespriteter Süsswein

BeitragFr 9. Jun 2017, 12:23

Ollie hat geschrieben:VDN sind typischerweise weniger suess und oelig und klarer im Fruchtausdruck
Hört sich gut an.
Aber es gibt ja ein riesen Spektrum von den Muscats de Beaumes-de-Venise
Heißt das, dass die meist „am schlanksten” sind? An der Ecke würde ich nämlich mal knabbern wollen.
Tip zur Endverwendung des P.X.: Vanilleeis, geroestete Walnuesse, P.X. drueber, fertig ist das Superdessert. P.X. ist im Kuehlschrank quasi unkaputtbar.
Klasse Tipp! Danke.

Gruß
Oswald
Offline

Ollie

  • Beiträge: 1401
  • Registriert: Mo 6. Jun 2011, 12:54

Re: Vin doux naturel - aufgespriteter Süsswein

BeitragFr 9. Jun 2017, 13:03

OsCor hat geschrieben:Heißt das, dass die meist „am schlanksten” sind? An der Ecke würde ich nämlich mal knabbern wollen.


Ja, sind sie meiner Meinung nach, zusammen mit den Muscats du Cap-Corse. Etwas voller wird's dann, wenn man nach Lunel, Mireval, Rivesaltes, Frontignan usw. geht, und auch die Aromatik aendert sich etwas, je nach dem, ob der Wein auf Schiefer oder auf Kalk waechst.

Cheers,
Ollie
Die Erde ist flach, und wir leben auf ihrer Innenseite.
Online

Bernd Schulz

  • Beiträge: 4667
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 00:55

Re: Vin doux naturel - aufgespriteter Süsswein

BeitragDi 13. Jun 2017, 21:46

Ich trinke ja eigentlich sehr selten Süßweine mit einem hohen Alkoholgehalt, aber das Sonderangebot von dessertweine.de hat mich dann doch zu einer Bestellung verlockt:

Bild

Den Kauf der Flasche habe ich nicht bereut! Ganz im Gegenteil denke ich angesichts der Tatsache, dass dieser Rivesaltes Tuilé von Carola Seitz immer noch zu einem knapp einstelligen Kurs angeboten wird, darüber nach, ein paar weitere Buddeln zu erwerben. Die absolute VDN-Spitze ist das sicherlich nicht, aber das PGV liegt schon hart an der Grenze zu "grandios"....

Herzliche Grüße

Bernd
VorherigeNächste

Zurück zu Languedoc, Roussillon

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen