Aktuelle Zeit: Mi 17. Okt 2018, 06:00


Bordeaux 2006

Medoc und seine Appellationen, Bourg und Umgebung, Fronsac, Pomerol, Saint Emilion und Umgebung, Entre Deux Mers, Graves und Pessac-Leognan, Sauternes und Co.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

toska

  • Beiträge: 142
  • Registriert: Sa 7. Mai 2016, 17:23

Re: Bordeaux 2006

BeitragDo 29. Mär 2018, 21:26

Branaire Ducru 2006

Vor 2 Wochen geöffnet, verschlossen, damals wie "Wasser mir etwas Kaffeegeschmack". Abgefüllt in 0,2.
Heute erneuter Versuch.

In der Nase offener, fein gereift, Leder, grüner Tabak, etwas Eukalyptus, dahinter etwas Cassis und Kaffee. Nach wie vor sehr schüchtern.
Kreidiges Tannin, adstringierend. Noch immer eher wässrig, wenig Ausdruck. Kaffee mit etwas Kirsche, rau.
Abgang mittel bis kurz.

Fazit: irritierend, viell. braucht's da noch das eine oder andere Jahr der Reife, viell. wird das auch nicht mehr besser, bleib eher ratlos zurück...

Gruss, T.
Offline

toska

  • Beiträge: 142
  • Registriert: Sa 7. Mai 2016, 17:23

Re: Bordeaux 2006

BeitragMo 16. Apr 2018, 18:28

Branaire Ducru 2006

2.Flasche dieses Weines(aus dem Gedächtnis).
Schon in der Farbe etwas jünger wirkend.

Prototypische Nase eines schön gereiften Bordeaux. Eiche eingebunden, Trockenfrüchte kommen durch.
Am Gaumen stört anfangs eine zu raue Tanninladung, das gibt sich mit der Zeit, wobei eine leichte nicht mehr störende Kantigkeit, die  ich bei allen(wenigen) Medoc- 06ern hatte, bleibt. Harmonischer mittellanger Abgang.

Fazit: trinkreif, aber in der Verfassung noch gut lagerbar (im Ggsatz zu Flasche 1, die wie ich jetzt denke einfach schon ausgezehrt war.)
Nachdem Flasche 1 letztlich als "Fehlkauf" eingestuft wurde, hat Flasche 2 die Erwartungen durchaus getroffen. Flasche 3 wartet noch im Keller...

Gruß, T.
Offline

Olaf Nikolai

  • Beiträge: 383
  • Registriert: So 23. Jan 2011, 17:01

Re: Bordeaux 2006

BeitragDi 17. Apr 2018, 20:07

Bestätigt mich in der Einschätzung dass 2006 ein"problematisches" Jahr, allemal ein überbewerteter Jahrgang ist. Ich hoffe auf eine positive Entwicklung und setzte auf Zeit. Zum Glück habe ich lediglich in zweistelliger Flaschenanzahl investiert. ;-)
Vorherige

Zurück zu Bordeaux und Umgebung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen

cron