Aktuelle Zeit: Mi 14. Nov 2018, 14:12


WR #82 - Wein 16

In diesem Unterforum können Beiträge zur jeweiligen Weinrallye eingestellt werden, statt sie auf einem Weinblog zu veröffentlichen.
Forumsregeln In diesem Unterforum können Beiträge zur jeweiligen Weinrallye eingestellt werden, statt sie auf einem Weinblog zu veröffentlichen. Bitte für jeden Beitrag ein eigenes Thema (Thread) eröffnen und im Titel die Nummer der betreffenden Weinrallye (z.B. "Weinrallye #81") und eine Kurzbeschreibung eintragen, entweder das allgemeine Thema der Weinrallye oder eine individuelle Überschrift.
Im Beitrag wenn möglich bitte auch das Logo der jeweiligen Weinrallye einbinden.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

WR #82 - Wein 16

BeitragFr 23. Jan 2015, 16:46

2794

Wein 16 - Blindprobenpaket Genuss

(hier werden dann mit dem Aufdecken die Angaben zum Wein 16 gemacht)

Bitte hier in diesem Thread Eure Eindrücke zum Wein 16 wiedergeben!
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

vinos

  • Beiträge: 461
  • Bilder: 1
  • Registriert: Mo 22. Nov 2010, 15:48
  • Wohnort: Ulm

Re: WR #82 - Wein 16

BeitragDo 29. Jan 2015, 22:42

Wunderbare Nase, betörende Mineralik, Priorat pur, einfach wahoo :mrgreen:
Am Gaumen zupackend, präsente Säure, sehr mineralisch, wild, feines Tannin im Abgang.
Schönes Extrakt, vielschichtig. Potential. 95+ VP
Beste Grüße
Klaus-Peter
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: WR #82 - Wein 16

BeitragFr 30. Jan 2015, 12:22

Hier die Kopie der Notiz von Dirk (NoTrollingerPlease) zu diesem Wein:

Wein 16:
Nase ist sehr verhalten, dafür eine schöne, dezente Frucht und Würze im Gaumen, elegant. Schöner, mittlerer Abgang.
87-89
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: WR #82 - Wein 16

BeitragFr 30. Jan 2015, 12:33

Für mich der "schwierigste" Wein aus dem Genusspaket...

Wein 16

Noch nicht sonderlich offen an der Nase, will sehr viel Zeit. Wird mit Luft langsam besser. Am Gaumen sehr dicht und kompakt, ebenfalls noch etwas verschlossen und noch nicht der Trinkspaß wie bei wein 14 oder 17, aber mit Druck und Opulenz. Kühl, viel Bitterschokolade und Mokka, auch Heidelbeeren. Sehr viel Potential, aber momentan für mich noch ein schlafender Riese. 94+/100 Th. Exzellenter Wein. Würde mich aber nicht wundern, wenn der noch einen Riesensatz macht, wenn er sich zu öffnen beginnt.

Getrunken am Montag neben Wein 17 und Wein 14 und einem wein aus dem Spaßpakt. Lange im Glas belüftet, aber nicht ganz "erweckt" bekommen...
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: WR #82 - Wein 16

BeitragFr 30. Jan 2015, 13:26

Hier haben wir den Wein eines Idealisten, der eigentlich in seinem Hauptberuf Optiker ist.

Bei der Anlage seines Weingutes hat sich Ramon Nebot von den Jungs von Mas Martinet Assessoraments beraten lassen und entsprechend gut waren die Weine des wirklichen Garagenweingutes auch von Beginn an. Seit er aber den Merlot aus der Cuvée "rausgeschmissen" und inzwischen auch diese Rebstöcke durch Weißweinreben ersetzt hat, ist der Wein nochmals einen gewaltigen Schritt nach vorn gekommen. Auch hier habe ich grad das Glück am Nachfolgerjahrgang zu naschen...

In den Paketen aber war der bei mir derzeit im Verkauf befindliche 2008er Tocs von Terres de Vidalba aus Poboleda. Der Wein besteht in 2008 erstmals nur noch aus Grenache und Syrah aus der Einzellage Barranc de la Bruixa. In diesem Paket war er knapp der preiswerteste der Runde.

http://www.torsten-hammer-priorat-guide ... -poboleda/

Da ich den Wein allerdings auch schonn deutlich besser und vor allem zugänglicher getrunken habe, vermute ich hier evtl. aktuell einen Verschluß. Mal schauen, was die Nachprobe bringt.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

vinos

  • Beiträge: 461
  • Bilder: 1
  • Registriert: Mo 22. Nov 2010, 15:48
  • Wohnort: Ulm

Re: WR #82 - Wein 16

BeitragFr 30. Jan 2015, 23:15

Von Verschluß kann ich nichts feststellen. Die Nase ist offen, wunderbar, alles was ein guter Priorat braucht!
Macht auch am Gaumen enorm Spaß, noch reichlich Tannin, aber durchaus schon schön anzutrinken.
Sicher ein heißer Kandidat für die Top 10 der 10 Jahresprobe in 2018 :mrgreen: !
95+ VP
Beste Grüße
Klaus-Peter
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: WR #82 - Wein 16

BeitragFr 30. Jan 2015, 23:19

Das trifft sich gut, den hab ich mir jetzt auch grad zur Nachprobe eingeschenkt...

Und ja, die Nase heute besser und offener als vor ein paar Tagen.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: WR #82 - Wein 16

BeitragFr 30. Jan 2015, 23:26

Ja deutlich besser, fast schon opulent und sehr tief heute. da steck ich den Rüssel gern ganz tief ins Glas...

Auch am Gaumen heute überzeugender, explosiv und vielschichtig, fast etwas hitzköpfig heute, das ist Rockn Roll. Sehr schöner intensiver und auch mineralischer Nachhall, typisch für Poboleda - ein Steinschleckerwein. Wunderbares Tannin für eine glänzende Zukunft. Ich glaube auch, dass wir 2018 sehr gut mit ihm rechnen müssen.
Er bekommt heute von mir auch einen Punkt mehr und schafft damit wieder den Aufstieg in die Oberliga.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

NoTrollingerPlease

  • Beiträge: 171
  • Registriert: Mo 20. Aug 2012, 19:55
  • Wohnort: Esslingen

Re: WR #82 - Wein 16

BeitragSa 31. Jan 2015, 13:54

So, die Notizen meiner 3. Runde ohne den Weinnamen zu kennen:
Flasche ist jetzt seit 9 Tage bei mir, angebrochen und war die letzten 6 Tage noch zu ca. 1/3 gefüllt.
Temperatur: 16 Grad
Glas: Riedel Syrah
Auge: Tiefes, klares Purpur ins tintenfarbige gehend
Nase: Dunkle Beeren, etwas Holz, leichte animalische Noten, nicht sehr opulent, aber auch nicht mehr so verhalten wie zu Beginn letzte Woche.
Gaumen: Der lange Kontakt mit Luft hat dem Wein sehr gut getan. Tanin und Säure sind gut integriert, die Frucht kommt heraus
Der Abgang ist lang, aber etwas alkoholisch und eher von Säure und Tanin geprägt.

Meine Noten (1./2./3. Durchgang): 86-90/88+/90-92
CellarTracker Rating 2004-2007: 88-90 Punkte

Fazit: Der Wein braucht seeeeehr viel Luft, Zeit und große Gläser, dann ist er aber ein wunderschöner Wein.
Offline
Benutzeravatar

vinos

  • Beiträge: 461
  • Bilder: 1
  • Registriert: Mo 22. Nov 2010, 15:48
  • Wohnort: Ulm

Re: WR #82 - Wein 16

BeitragSo 1. Feb 2015, 22:22

Heute unverändert, Trinkgenuß pur.
Sehr guter Wein aus einem ansonsten von mir nicht so hochgeschätzten Jahrgang.
Aber Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel. ;)
Beste Grüße
Klaus-Peter

Zurück zu Weinrallye

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen