Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 17:37


WR #82 - Wein 11

In diesem Unterforum können Beiträge zur jeweiligen Weinrallye eingestellt werden, statt sie auf einem Weinblog zu veröffentlichen.
Forumsregeln In diesem Unterforum können Beiträge zur jeweiligen Weinrallye eingestellt werden, statt sie auf einem Weinblog zu veröffentlichen. Bitte für jeden Beitrag ein eigenes Thema (Thread) eröffnen und im Titel die Nummer der betreffenden Weinrallye (z.B. "Weinrallye #81") und eine Kurzbeschreibung eintragen, entweder das allgemeine Thema der Weinrallye oder eine individuelle Überschrift.
Im Beitrag wenn möglich bitte auch das Logo der jeweiligen Weinrallye einbinden.
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

WR #82 - Wein 11

BeitragFr 23. Jan 2015, 16:42

2794

Wein 11 - Blindprobenpaket Spass

(hier werden dann mit dem Aufdecken die Angaben zum Wein 11 gemacht)

Bitte hier in diesem Thread Eure Eindrücke zum Wein 11 wiedergeben!
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

sammlerfreak

  • Beiträge: 31
  • Bilder: 36
  • Registriert: Mi 8. Aug 2012, 13:05
  • Wohnort: Bubikon, Schweiz

Re: WR #82 - Wein 11

BeitragMo 26. Jan 2015, 12:16

Geschichte zu Wein Nr. 11: Geheimnis

"Ich weiss, Du kannst Geheimnisse gut bewahren, du posaunst sie nicht in die Welt hinaus - solange bis sie keine Geheimnisse mehr sind. Auch ich habe meine Geheimnisse, und auch ich verrate sie Dir nicht."

Das mit dem Geheimnis beschäftigt mich. Dieser Wein hat wirklich etwas Geheimnisvolles, etwas, was man in der Kunst zu ergründen sucht: jener Rest an Unerklärbarem, der immer wieder zu Diskussionen Anlass gibt. Man kann es beschreiben, in Worte pressen. Es bleibt aber letztlich ein Geheimnis.

"Kann Wein nicht auch seine Geheimnisse haben?"

Dieser Wein animiert mich, darüber nachzudenken. Er gefällt mir, würde ich im Alltag sagen. Er gefällt mir sogar sehr. Muss ich nun das Geheimnis lösen? Ist es dann noch ein Geheimnis? Oder verliert es die Kraft der Faszination. Die Ratlosigkeit steigt in eine andere Dimension, in die Dimension des schlichten Staunens, des Genissens. Samtig, angenehm, sexy, genial, nobel....
Was sucht man da nicht alles an Begriffen zu bemühen. Vielleicht ist es wirklich ein Geheimnis. Vielleicht ist es sogar das, was man als "kleinen" Wein bezeichnet. Vielleicht. Was tut es: mein Eindruck allein ist (für mich) entscheidend.
Offline

Cocodrillo

  • Beiträge: 43
  • Registriert: So 24. Nov 2013, 19:49
  • Wohnort: Frankfurt am Main

Re: WR #82 - Wein 11

BeitragDi 27. Jan 2015, 00:05

Wein 11
Tag 1:
Ich nehme ein verhaltenes Bouquet wahr, da ist etwas Rauch, Torf und die wohlbekannte Kirschfrucht. Geschmacklich kommt die Kirsche ein wenig hart daher, ein Hauch Cassis, etwas Cabernetartiges ist da in der Mitte. Im Abgang schmecke ich kräftige Schokolade, schmeckt spanisch, hätte ich aber kaum dem Priorat zugeordnet. 91 Punkte
Tag 2:
Jetzt überzeugt der Wein mit einer sehr feinen Nase und einem sehr angenehmen süßen Kirschduft. Im Mund setzt sich die Kirsche druckvoll fort. Der Abgang ist lang, die Feinheit verschwindet, Amarena-Kirsche und Schokolade dominieren den Geschmack, das Ganze bleibt aber recht harmonisch, sodass der gute Eindruck bleibt. 91 Punkte.
Tag 3:
Der feine, süße Kirschduft bleibt in der Nase. Die Frucht wirkt heute etwas dezenter im Mund, dazu gesellt sich eine sehr weiche, fruchtige Säure, die ich so noch nie bei spanischen Rotweinen erlebt habe. Dabei entwickelt der Wein jetzt eine sehr angenehme und würzige Kräuternote. Der Abgang wird von der Schokolade geprägt, dazu kommt eine lang währende mineralische Note dazu, die mich beeindruckt. 92 Punkte.

Reinhard
Offline
Benutzeravatar

Herr S.

  • Beiträge: 653
  • Bilder: 6
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 14:11
  • Wohnort: Bockenheim a.d. Weinstrasse

Re: WR #82 - Wein 11

BeitragFr 30. Jan 2015, 18:46

Feinfruchtige Nase mit Kirsche und Cassis, dazu Noten von Gewürzen (rosa Pfeffer?!?) und geschmolzener Schokolade. Am Gaumen ebenso feinfruchtig, dazu feine Tannine und eine deutliche Mineralik. Ebenso wie Wein #10 qualitativ vermutlich etwas höher angesiedelt.
--------------------------------------------
"Tout homme a droit à vingt quatre heures de liberté par jour"
(Wandspruch im "Het Goudblommeke in Papier")
Offline

Philst

  • Beiträge: 211
  • Registriert: Fr 5. Dez 2014, 12:52

Re: WR #82 - Wein 11

BeitragFr 30. Jan 2015, 19:49

Wein 11:

Nase:
Der Wein zeigt sich offener als Wein 8. Sauerkirsche, etwas pilzig, macht einen leicht gereiften Eindruck, wird mit Luft schön steinig.

Mund:
Gleich zu Beginn voll da. Sauerkirsche setzt sich fort, aber weniger Säure als Wein 8. Mildes, weiches Tannin, das dem Wein aber Struktur verleiht und mit Luft straffer wird. Langer Abgang mit schöner Mineralik.

Gesamteindruck:
Der Wein hat auf jeden Fall noch Potential nach oben mit ein bißchen Luft. Ich schätze auf so 6 - 8 Jahre Reife. Derzeit 92 P. Ein sehr interessanter Wein. Ich bin gespannt was da noch kommt und freue mich drauf
Offline
Benutzeravatar

Herr S.

  • Beiträge: 653
  • Bilder: 6
  • Registriert: So 12. Dez 2010, 14:11
  • Wohnort: Bockenheim a.d. Weinstrasse

Re: WR #82 - Wein 11

BeitragFr 30. Jan 2015, 21:14

Dieser Wein weiß zu gefallen! Die Nase ist komplex, ätherisch, fruchtig und schokoladig. Meine Frau meint, daß der Wein im Abgang wie Mon Cherie schmeckt. Und ja, Kirsche, Schokolade und etwas ALkohol, das ergibt Mon Cherie und exakt das schmecke ich auch. Dazu feine Tannine, etwas Säure und Mineralik. Mich stört etwas die alkoholische Note. Nichts Brandiges aber doch würde dem Wein etwas alkoholisches Feuer weniger gut zu Gesicht stehen. Trotzdem, 90 Punkte von mir dafür, ein Wein in der 25€-Klasse?!?
--------------------------------------------
"Tout homme a droit à vingt quatre heures de liberté par jour"
(Wandspruch im "Het Goudblommeke in Papier")
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: WR #82 - Wein 11

BeitragSa 31. Jan 2015, 14:43

Ein letzter Wein muss von mir noch beschrieben und aufdeckt werden, bevor diese Gruppe komplett aufgedeckt ist...

Wein 11

Offene, üppige Nase, vielschichtig und sexy, viel Druck am Gaumen, dabei elegant und mit langem Nachhall. Ein großer Erlebniswein, der preislich über seiner Klasse spielt. Er wirkt in wenig reifer und ich habe schon eine Idee, wer das sein könnte, aber das wäre dann nichts weiter als eine Bestätigung zuvor getrunkener phänomenaler Flaschen. 97+/100 Th. Weltklassewein und für mich der Gruppensieger (zumindest von den 3 der 6 von mir gekosteten Weine)
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: WR #82 - Wein 11

BeitragSa 31. Jan 2015, 14:52

Als ich diesen Wein eingepackt habe, konnte ich mir schon vorstellen, das er das Zeug hat, eventuell diese Gruppe aufzumischen. Er ist immer wieder in allen von mir gekannten Jahren eine sichere Bank. Dennoch kennt ihn fast niemand, was aber vor allem damit zu tun hat, der der Winzer, den ich zum Kreis der Priorat-Anarchisten zähle, zwar supergute Weine macht, sie aber fast nirgends vorstellt. Man findet ihn weder auf der Fira, noch präsentiert er sich woanders großartig, er macht still und fleißig seine Weine, in denen große Handwerkskunst und Idealismus stecken.

Menschlich ein Original und so sind auch seine Weine...

Hier trinken wir den 2004er Mas del Camperol von Mas Garrian aus El Molar.

http://www.torsten-hammer-priorat-guide ... l-molar-2/
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4331
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 14:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: WR #82 - Wein 11

BeitragSa 31. Jan 2015, 22:24

Der Wein ist unverändert großartig, ich bleibe bei meiner Bewertung von der Blindverkostung. Schließt auch an den Eindruck der im letzten Herbst getrunkenen Flaschen an.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline

Cocodrillo

  • Beiträge: 43
  • Registriert: So 24. Nov 2013, 19:49
  • Wohnort: Frankfurt am Main

Re: WR #82 - Wein 11

BeitragMo 2. Feb 2015, 20:18

Da habe ich ja den richtigen Riecher gehabt, als ich den Mas del Camperol zusätzlich zum Rallye-Paket mitbestellt habe. Ich werde den Wein in ein paar Wochen zu einem passenden Anlass verkosten und dann darüber berichten, bei mir war er ja mit 92 Punkten am dritten Tag auch ganz vorne. Freue mich schon 8-)

Beste Grüße
Reinhard

Zurück zu Weinrallye

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen