Seite 1 von 1

WR #82 - Wein 5

BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2015, 16:34
von thvins
2794

Wein 5 - Blindprobenpaket Basis

(hier werden dann mit dem Aufdecken die Angaben zum Wein 5 gemacht)

Bitte hier in diesem Thread Eure Eindrücke zum Wein 5 wiedergeben!

Re: WR #82 - Wein 5

BeitragVerfasst: Do 29. Jan 2015, 00:16
von thvins
Wein_5.pdf
(32.92 KiB) 191-mal heruntergeladen


Wein 5 bei Dorothée - Bushcooks Kitchen

Re: WR #82 - Wein 5

BeitragVerfasst: Fr 30. Jan 2015, 22:42
von Weinfee
Wein 5

Nase: lauwarmer Schieferstaub; leichte Beerenfruchtnote

Gaumen: Schwarze Johannisbeere und Preiselbeere

Re: WR #82 - Wein 5

BeitragVerfasst: Sa 31. Jan 2015, 17:25
von thvins
Probe 5:
Farbe: tiefes Granatrot
Duft: ein Ton von frischem Eichenholz
Geschmack: leichter Eichenholzton, Maderisierungsstich

wieder die Note von "Edelste Weine" - Hans - Jürgen Schwarzer / Birgit Lorz

Re: WR #82 - Wein 5

BeitragVerfasst: Sa 31. Jan 2015, 18:01
von thvins
Wir sind in Porrera, noch einmal beim Celler de l´Encastell, aber wie es sich für ein Basispaket gehört gibt es hier den Kleinen. Den 2011er Marge von Celler de l´ Encastell . Ich hätte hier auch 2008 oder 2010 nehmen können, aber da habe ich nicht mehr so viele von. Dass auch solche Weine ein Weglegen lohnen, zeigte der 2004er letztes Jahr zur ten years after Probe...

60 % Grenache und 40% Syrah, C.S. und Merlot - alles aus jüngren Reben au der lage Mas d´ en Ferran, in französischer und amerkanischer eiche ausgebaut.

http://www.torsten-hammer-priorat-guide ... t-porrera/

Re: WR #82 - Wein 5

BeitragVerfasst: So 1. Feb 2015, 22:28
von Weinfee
Nase: wirkt wärmer; Schattenmorelle; leichte Schokonote und ein Hauch von Kaffee; leichte Schiefermineralik

5 Std. später: keine Veränderung

Gaumen: neben angenehmer Schwarzkirsche, finde ich hier die Nase komplett wieder