Aktuelle Zeit: Do 27. Jul 2017, 08:42


wineowine.de

Weinempfehlung für ein Geschenk

Ist der Wein noch trinkbar? Vielleicht sogar wertvoll?
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

weingeist

  • Beiträge: 769
  • Registriert: Mi 28. Mär 2012, 20:37
  • Wohnort: Wien
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Weinempfehlung für ein Geschenk

BeitragDo 20. Apr 2017, 18:36

Chanti hat geschrieben:Es kommt nicht auf den Wein selbst an, sondern darauf wie er verpackt ist,
Klasse Aussage, ich wusste noch gar nicht, dass seit neuestem die Verpackung getrunken wird. Womöglich ein neuer Trend... :roll:
Liebe Grüße
weingeist
Offline
Benutzeravatar

Chanti

  • Beiträge: 5
  • Registriert: Mi 19. Apr 2017, 23:36
  • Wohnort: Oberderdingen
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Weinempfehlung für ein Geschenk

BeitragDo 20. Apr 2017, 23:06

weingeist hat geschrieben:
Chanti hat geschrieben:Es kommt nicht auf den Wein selbst an, sondern darauf wie er verpackt ist,
Klasse Aussage, ich wusste noch gar nicht, dass seit neuestem die Verpackung getrunken wird. Womöglich ein neuer Trend... :roll:


xD

Ja das war metaphorisch gemeint, mit Verpackung meinte ich das gesamte drumherum um den Vorgang des Schenkens.

Grüße und gute Nacht
This signature is under construction!
Diese Signatur ist in Bearbeitung!
Offline
Benutzeravatar

Rosalia

  • Beiträge: 8
  • Registriert: Sa 24. Jun 2017, 06:32
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Weinempfehlung für ein Geschenk

BeitragFr 30. Jun 2017, 23:26

Hi,

ich würde das Chateau Fonroque aus St. Emilion nehmen, aber den Jahrgang 2005! Das wird in keinster Weise ein Risiko.
Mit freundlichen Grüßen,
Rosalia
Vorherige

Zurück zu Kellerfunde, Geschenke & Co

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

wineowine.de

Werben auf dasweinforum.de - Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen