Aktuelle Zeit: Di 12. Nov 2019, 17:41


Israel

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Alas

  • Beiträge: 1022
  • Registriert: Mo 20. Feb 2012, 21:14
  • Wohnort: Hinter dem Meer
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Israel

BeitragDo 18. Okt 2012, 21:11

Hallo!

Dieser Wein macht den Eindruck, als könnte er sich in Ruhe noch für ein paar Jahre die Welt anschauen.

Bild

Cremisan_Blanc.jpeg


Gruß

Alas
wat den een sien uhl is den annern sien nachtigall
Offline
Benutzeravatar

Alas

  • Beiträge: 1022
  • Registriert: Mo 20. Feb 2012, 21:14
  • Wohnort: Hinter dem Meer
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Israel

BeitragSa 8. Dez 2012, 21:05

Hallo!

Nach dieser positiven Erfahrung:

http://www.verkostungsnotizen.net/vkn_d ... p?ID=39940

ein Chenin Blanc aus hiesiger Produktion:

Bild

Seahorse_Chenin Blanc.jpeg


Die Flaschen hatten mich schon länger angelächelt und so gab es nun einen weiteren besten Weißwein aus Chenin Blanc. Als Begleiter zu in gereiftem Riesling geschmorter Putenbrust war er vorzüglich.

Gruß

Alas
wat den een sien uhl is den annern sien nachtigall
Offline
Benutzeravatar

Oh Dae-Su

  • Beiträge: 722
  • Bilder: 2
  • Registriert: Di 1. Nov 2011, 14:00
  • Wohnort: BW
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Israel

BeitragSo 9. Dez 2012, 09:09

Hallo Alas,

der Wein hört sich aber mal interessant an! :)
Der Weinmacher scheint auch interessant und vielseitig zu sein! Ich nehme an, dass er ein großer Beatles Fan (+ manch andere Künstler) ist ;-) ... White Album Chenin Blanc usw.
Weiss du warum das Weingut Seahorse heisst? Im englischen pdf Teil steht da leider nichts davon drin.

Gruss und schönen Sonntag

Chris
Offline
Benutzeravatar

Alas

  • Beiträge: 1022
  • Registriert: Mo 20. Feb 2012, 21:14
  • Wohnort: Hinter dem Meer
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Israel

BeitragSo 9. Dez 2012, 18:46

Hallo Chris!

Oh Dae-Su hat geschrieben:der Wein hört sich aber mal interessant an!


Ja ist er auch, und den der Wein hört sich aber mal interessant an 'Antoinette' will ich als nächsates probieren. Langsam komme ich den richtigen Winzern hier auf die Spur, bei denen dann auch das PLV stimmt.

Oh Dae-Su hat geschrieben:Weiss du warum das Weingut Seahorse heisst?


Nee, das habe ich mich auch schon immer gefragt. Ich schreib mal ne Mail mit der Frage. Vielleicht kommt eine Antwort. Der Ze'eve ist ein wenig unorganisiert. :)

Gruß

Alas
wat den een sien uhl is den annern sien nachtigall
Offline
Benutzeravatar

Alas

  • Beiträge: 1022
  • Registriert: Mo 20. Feb 2012, 21:14
  • Wohnort: Hinter dem Meer
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Israel

BeitragFr 8. Feb 2013, 20:00

Hallo Chris!
Der Besitzer von Seahorse-Winery hat geantwortet und sein Weingut so benannt, weil es am besten seinem persönlichen Charakter entspricht.
---------------------------------

Langsam finde ich die richtigen Weingüter hier in Bezug auf Wein und Preis. Das sind kleine Betriebe von Quereinsteigern oder Winzer, die etwas andere Auffassungen haben, als die üblichen.
Die hier schon angesprochene Seahorse-Winery gehört zur ersten Gruppe. Zur zweiten gehört die Shvo-Winery (Schwo gesprochen).
Der Besitzer Gaby Sadan hatte eine ausführliche Ausbildung hinter sich, als er im Team der Golan-Heights-Winery mitarbeitete und später zu den Gründungsmitgliedern der Galil-Mountain-Winery gehörte. Mitte des vorigen Jahrzehnts erwarb er Land im Oberen Galiläa und pflanzte Reben.

Shvo blanc

Der erste Wein auf dem Markt war dieser Chenin blanc, der etwas kräftiger ist, als der von Seahorse:

Bild

Shvo_Chenin Blanc.jpeg


Shvo rose

Der zweite Wein auf dem Markt war ein Reose aus Barbera-Trauben, hier Jahrgang 2011. Wohl nicht ganz alltäglich.

Bild

Shvo_Rose.jpeg


Shvo red

Da hatte ich den ersten Roten aus dem Jahr 2010, ein Cuvee aus Syrah, Barbera, Grenache und Mourvedre. Dunkle Früchte mit trockenem Laub. Insgesamt unausgewogen, zu unklar, zu süß und deutlich Alkohol. Ich betrachte den Wein als Übungsnummer.

Die Webseite funktioniert nicht.
Bin auf die Weiterentwicklung gespannt.

Gruß

Alas
wat den een sien uhl is den annern sien nachtigall
Offline
Benutzeravatar

Markus Vahlefeld

Administrator

  • Beiträge: 1689
  • Bilder: 2
  • Registriert: Do 4. Nov 2010, 10:43

Re: Israel

BeitragSa 9. Feb 2013, 08:27

Hallo Alas,

wenn ich mich recht erinnere, ist der Besitzer von Seahorse ein Filmemacher und er hatte einige Weine aus Petit Syrah, die damals (2006) recht interessant waren... oder bringe ich da etwas durcheinander?

Warum Seahorse seinem persönlichen Charakter am besten entspricht, entschließt sich mir trotzdem nicht. Der Eigentümer war ein eher korpulenter lebenslustiger Mann, der mit einem tänzelnden Seepferdchen nur entfernt zu tun hatte. Hast Du mal nachgefragt, was die Charaktereigenschaften eines Seepferdchens sind? :o
Offline
Benutzeravatar

Oh Dae-Su

  • Beiträge: 722
  • Bilder: 2
  • Registriert: Di 1. Nov 2011, 14:00
  • Wohnort: BW
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Israel

BeitragSa 9. Feb 2013, 12:54

Hallo Alas,

danke für die Rückmeldung! Interessante Erklärung für den Namen des Weinguts. Letztendlich bleibt eine Selbstcharakterisierung immer demjenigen selbst überlassen. Würde ich meinen ...
Ich frage mich nur gerade was für ein Tier, Totem, Avatar etc. ich für mein Weingut wählen würde. Ein klein wenig würden die drei Kleinen aus Nikkō (hier am rechten Rand) schon passen ;)

Besten Gruss

Chris

PS: Interessante Weine hast du da von Shvo getrunken! Hat der Barbera in Israel auch so intensiv viel (fast scharfe) Säure?
Offline
Benutzeravatar

Alas

  • Beiträge: 1022
  • Registriert: Mo 20. Feb 2012, 21:14
  • Wohnort: Hinter dem Meer
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Israel

BeitragSa 9. Feb 2013, 17:38

Hallo Markus!

Seahorse stellt eine ganze Palette von Weinen her, darunter auch einen Petit Syrah mit dem Namen Munch. Genau den würde ich auch gern mal kaufen, habe ihn aber bisher nicht im Handel gefunden. So denke ich daran, wenn ich das nächste Mal nach Beith Jamal fahre zum Weinkauf, einen Abstecher dorthin zu machen, um vielleicht den Munch zu bekommen. Bei der Gelegenheit kann ich die Sache mit den Seepferd live überprüfen. Es gibt übrigens auch korpulente Seepferdchen. :!:

Grüß dich Chris!
Über einen Barbera-Wein im eigentlich Sinn bin ich hier noch nicht gestolpert, aber ich kann mal die Such-Antennen ausfahren. Im Allgemeinen ist man mehr ihn Richtung Frankreich orientiert. Eine interessante Nachricht für dich: Ich habe zwei weitere Pinot Noirs hier entdeckt, die ich in den nächsten Wochen kaufen und probieren werde.

Einen erfreulichen Sonntag wünscht

Alas
wat den een sien uhl is den annern sien nachtigall
Offline
Benutzeravatar

Markus Vahlefeld

Administrator

  • Beiträge: 1689
  • Bilder: 2
  • Registriert: Do 4. Nov 2010, 10:43

Re: Israel

BeitragSa 9. Feb 2013, 17:58

Ja, das kann sein, dass der Petit Syrah Munch hiess. Überhaupt sind alle Weine nach bekannten Künstlern benannt worden. Camus, Munch... hier ist ein Bild vom Antoine, dessen Name ich jetzt nicht zuordnen kann :o

1200

Und das ist das "Seepferdchen"... 2006

1199
Offline
Benutzeravatar

Alas

  • Beiträge: 1022
  • Registriert: Mo 20. Feb 2012, 21:14
  • Wohnort: Hinter dem Meer
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Israel

BeitragSa 9. Feb 2013, 19:32

Hallo Markus!

Danke für die Bilder. Hier ist ein Bericht drei Jahre nach dir:

http://www.wineterroirs.com/2009/06/seahorse_dunie.html

Der Antoine steht auch auf meiner To-Do-Liste. Ich tippe auf Antoine de Saint-Exupéry bei der Namensgebung. Werde fragen, wenn ich hinfahre.
Derzeit rüsten die Weinhändler schon für die nächsten Feiertage mit Sonderangeboten. Da ist der Fellini dabei.
Kannst du dich vielleicht noch erinnern, warum seine Weine nicht nach Detschland gekommen sind, falls das überhaupt im Gespräch war.

Gruß

Alas
wat den een sien uhl is den annern sien nachtigall
VorherigeNächste

Zurück zu Naher Osten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen