Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 16:06


Auf ein Glas ..... 2011 Goldloch GG, Diel, Nahe

eingeschenkt von: susa – Plaudereien über Gott und die Welt und auch über Wein
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

susa

Administrator

  • Beiträge: 4163
  • Bilder: 20
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 16:33
  • Wohnort: Niederrhein
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Auf ein Glas ..... 2011 Goldloch GG, Diel, Nahe

BeitragDi 24. Jun 2014, 08:51

Das Leben steckt voller Überraschungen. Diese Erkenntnis ist nicht neu und wurde bereits u.a. von Forrest Gump zu einer Pralinenschachtel verarbeitet. Und wer wüsste das nicht gerade besser, als einige ruhmreiche Fußballmannschaften, die vor der WM wahlweise als Geheimfavorit, Favorit oder Titelaspirant gehandelt wurden und dann baden gingen.

Immerhin nehmen es die Engländer sportlich. Bevor sich andere über sie lustig machen, setzen sie selber mit ihrem unnachahmlichen Humor die besten Witze über ihr Team in die Welt.

Zum Beispiel in Anlehnung an Aura Diones (Godness, jetzt krieg ich das den ganzen Tag wieder nicht aus dem Kopf) I will Love you Monday

Start on a Saturday
Out by Friday
Embarrassed next Tuesday
Home by Wednesday

Oder "England have been eliminated from the tournament before they have finished their malaria tablets." also kurz und knapp "England home before the postcards"

Für "uns" heißt es Donnerstag "Gijon oder Cordoba – Hauptsache Rio" oder so, denn die beiden Kombattanten könnten ganz gemütlich das Weiterkommen unter sich ausmachen, oder "wir" können uns bis auf die Knochen blamieren.

Für diesen Fall könnten wir ja schon einmal prophylaktisch Witze sammeln oder kreieren (die kann man immer wieder mal brauchen), also der mit der Playstation hat natürlich einen Bart von hier bis Wanne-Eickel und ist ja auch unseren Lieblingsnachbarn vorbehalten.

Mit einem Glas Wein denkt es sich besser.

2011 Riesling Goldloch GG
Schlossgut Diel, Nahe


Mit dem sollte es letzten Samstag klappen, den haben wir auf das Spiel der deutschen Mannschaft gegen Ghana mit guten Freunden getrunken. Vielleicht hätten wir es mit einem südafrikanischen Wein versuchen sollen, quasi entgegengesetzt trinken.

Aber noch ist ja nichts verloren und der Wein war wirklich hervorragend. So bekomme ich die Rieslingskeptiker in meiner Familie langsam aber sicher bekehrt.

Helles zartgrünes Gelb und eine sehr zurückhaltende gleichwohl klare Nase, Zitrusnoten, Aprikose, frisches Heu, zarte Mineralik, später auch Karamell und Hefezopf. Im Mund zunächst ein wenig weich, mit vermehrter Sauerstoffzufuhr schärfere Konturen entwickelnd, dann kristallklar, geschliffen, saftiger Schmelz mit klarer gut eingebundener Säure, samtige Gerbstoffe, ausgewogen, dicht, kraftvoll und einer sehr guter langer spielerischer Abgang.
Red wine with fish. Well, that should have told me something.
James Bond in From Russia with Love
Offline

mixalhs

  • Beiträge: 1303
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mi 7. Sep 2011, 11:29

Re: Auf ein Glas ..... 2011 Goldloch GG, Diel, Nahe

BeitragDi 24. Jun 2014, 23:02

Es geht also doch ....
.... ein feines Großes Gewächs des Jahres 2011!

Wolf aka Innauen hatte unlängst große Skepsis gegenüber den 2011er GG-Rieslingen geäußert. Kurz danach habe ich die erste meiner drei Höllen von Künstler probiert: Spitze Säure, unharmonisch, steht neben sich, vielleicht nur momentan völlig verschlossen und unzugänglich, vielleicht aber auch wirklich nicht gut. Luftzufuhr hat nicht geholfen. Mut macht mir die Beschreibung des 2011er Goldlochs. Wie schon gesagt: Es geht also doch!
Offline
Benutzeravatar

susa

Administrator

  • Beiträge: 4163
  • Bilder: 20
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 16:33
  • Wohnort: Niederrhein
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Auf ein Glas ..... 2011 Goldloch GG, Diel, Nahe

BeitragMi 25. Jun 2014, 06:35

Ja, es ging wirklich gut. In einem noch besseren Jahr kann der sicher noch ein paar Punkte zulegen, noch tiefgründiger und komplexer, aber der machte schon richtig Spaß. Da war nichts unharmonisch, auch nicht verschlossen. Allerdings brauchte er schon seine gute Stunde Luft, bis er da war.

Moin
s
Red wine with fish. Well, that should have told me something.
James Bond in From Russia with Love

Zurück zu Auf ein Glas ...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen