Aktuelle Zeit: Mi 20. Jun 2018, 19:00


Befragung der HS Harz zur Attraktivität von Weingütern

Hier können alle angemeldeten Mitglieder Umfragen erstellen und daran teilnehmen
Forumsregeln Das Forum "Umfragen" steht allen angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung, um die Meinung der Forianer zu forenrelevanten Themen zu erforschen in Ergänzung zu den Forendiskussionen. Es kann ebenfalls genutzt werden für Umfragen zu Diplom/Doktor/Studienarbeiten u.ä. , wobei wir uns vorbehalten, Umfragen zu nicht Wein-relevanten Themen oder solche mit kommerziellem Hintergrund nicht zuzulassen, d.h. nicht freizuschalten bzw. zu entfernen. Voraussetzung für die Veröffentlichung einer Umfrage ist neben der korrekten und kompletten Anmeldung auch eine kurze Vorstellung des Fragestellers und seiner Arbeit.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Katja0205

  • Beiträge: 2
  • Registriert: Fr 21. Nov 2014, 15:35

Befragung der HS Harz zur Attraktivität von Weingütern

BeitragFr 21. Nov 2014, 16:06

Sehr geehrte(r) Befragungsteilnehmer(in),
dieser Fragebogen ist Teil des studentischen Projekts "Weintourismus" an der Hochschule Harz. Wir würden gerne mehr über das Wein-Einkaufsverhalten erfahren und die Attraktivität von Weingütern beleuchten. Ihre Angaben werden selbstverständlich anonym behandelt. Bei Rückfragen können Sie gerne Kontakt mit Herrn Prof. Dr. Dreyer (adreyer@hs-harz.de) aufnehmen. Wir danken Ihnen für die Mithilfe. Sie tragen damit maßgeblich zum Erfolg des Projekts bei.

Bitte klicken Sie auf den folgenden Link, um an der Befragung teilzunehmen: https://www.soscisurvey.de/weintourismus2014hs-harz/
Offline
Benutzeravatar

OsCor

  • Beiträge: 376
  • Registriert: Do 4. Okt 2012, 18:36
  • Wohnort: Oberrhein

Re: Befragung der HS Harz zur Attraktivität von Weingütern

BeitragSa 22. Nov 2014, 00:58

Sorry, wenn ich schon bei der ersten Frage scheitere, weil ich nur 2 Kästchen ankreuzen darf und mich partout nicht entscheiden kann…
Im Übrigen sollten die Fragensteller vielleicht auch mal eine gute bis sehr gute Flasche Wein oder mehr ausloben und unter denjenigen auslosen, die die Fragen beantworten. So bleibt bei mir bei der Kombination Harz und Wein nur der Gedanke an Retsina… :roll:
Offline
Benutzeravatar

Alas

  • Beiträge: 1022
  • Registriert: Mo 20. Feb 2012, 22:14
  • Wohnort: Hinter dem Meer
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Befragung der HS Harz zur Attraktivität von Weingütern

BeitragSa 22. Nov 2014, 08:19

OsCor hat geschrieben:Sorry, wenn ich schon bei der ersten Frage scheitere, weil ich nur 2 Kästchen ankreuzen darf und mich partout nicht entscheiden kann…
Im Übrigen sollten die Fragensteller vielleicht auch mal eine gute bis sehr gute Flasche Wein oder mehr ausloben und unter denjenigen auslosen, die die Fragen beantworten. So bleibt bei mir bei der Kombination Harz und Wein nur der Gedanke an Retsina… :roll:


Es ist immer wieder schön, solch höfliche und freundliche Beiträge zu lesen.

Einen guten Tag wünscht

Alas
wat den een sien uhl is den annern sien nachtigall
Offline
Benutzeravatar

OsCor

  • Beiträge: 376
  • Registriert: Do 4. Okt 2012, 18:36
  • Wohnort: Oberrhein

Re: Befragung der HS Harz zur Attraktivität von Weingütern

BeitragSa 22. Nov 2014, 11:07

Alas hat geschrieben:Es ist immer wieder schön, solch höfliche und freundliche Beiträge zu lesen.
Man kann auch harscher reagieren. Immerhin habe ich den Link angeklickt, um an der gefühlt 347. Marketing-Umfrage teilzunehmen - immer in der (offensichtlich vergeblichen) Hoffnung, diese spezielle Befragung könnte weniger banal als die 346 vorhergehenden ausfallen. Die 346 verteilen sich allerdings auf mehrere Foren - ein subjektiver Effekt also.
Auf jeden Fall erwarte ich, dass Fragen zügig beantwortet werden können, weil sie schlüssig gestellt werden.
Wenn dies nicht der Fall ist, dann ärgere ich mich darüber und kann die Finger nicht stillhalten.

Gruß
Oswald
Offline
Benutzeravatar

thvins

Administrator

  • Beiträge: 4313
  • Bilder: 1539
  • Registriert: Mo 28. Jun 2010, 15:29
  • Wohnort: Coswig /Anhalt, Sachsen-Anhalt
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Befragung der HS Harz zur Attraktivität von Weingütern

BeitragSa 22. Nov 2014, 12:16

OsCor hat geschrieben: So bleibt bei mir bei der Kombination Harz und Wein nur der Gedanke an Retsina… :roll:


Harz und Retsina ist schon ziemlich quer gedacht. Mir kommt da eher der Gedanke an den Harzer Wein aus Westerhausen. Harzer Weingut Kirmann. Aber das hat mit der Onlinebefragung zum Weintourismus sicher kaum etwas zu tun. Die armen Studenten wollen doch irgendwie auch beschäftigt sein. Und so müssen wir im Forum auch ab und an mal herhalten - da geht es weniger um uns, als darum, dass der Student das Gefühl hat, er leistet wichtige wissenschaftliche Arbeit... Auch wenn es schon recht eigenwillig ist, dass sich grade die Hochschule Harz dem Weintourismus wdmet.
Beste Grüße

Torsten

http://www.torsten-hammer-priorat-guide.com
jetzt mit richtiger Startseite...
Offline

Katja0205

  • Beiträge: 2
  • Registriert: Fr 21. Nov 2014, 15:35

Re: Befragung der HS Harz zur Attraktivität von Weingütern

BeitragMi 3. Dez 2014, 13:36

Vielen Dank an alle, die bis jetzt schon an der Umfrage teilgenommen haben!
Die Hochschule Harz führt dieses Projekt deshalb durch, da es auch in Sachsen- Anhalt ein relativ großes Weinbaugebiet gibt (Saale-Unstrut Region). Außerdem forscht Prof. Axel Dreyer schon seit längerem zum Thema "Weintourismus"
Wir würden uns sehr freuen, wenn sich noch weitere Foren-Besucher dazu entschließen können, die Umfrage durchzuführen und einen wichtigen Beitrag zu unserem Forschungsprojekt zu leisten.
Ausgewählte Fragen und Ergebnisse werden bei Interesse auch im Forum veröffentlicht.

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen