Aktuelle Zeit: So 21. Okt 2018, 17:02


Ergebnis der Bundestagswahl 2013 im Forum

Hier können alle angemeldeten Mitglieder Umfragen erstellen und daran teilnehmen
Forumsregeln Das Forum "Umfragen" steht allen angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung, um die Meinung der Forianer zu forenrelevanten Themen zu erforschen in Ergänzung zu den Forendiskussionen. Es kann ebenfalls genutzt werden für Umfragen zu Diplom/Doktor/Studienarbeiten u.ä. , wobei wir uns vorbehalten, Umfragen zu nicht Wein-relevanten Themen oder solche mit kommerziellem Hintergrund nicht zuzulassen, d.h. nicht freizuschalten bzw. zu entfernen. Voraussetzung für die Veröffentlichung einer Umfrage ist neben der korrekten und kompletten Anmeldung auch eine kurze Vorstellung des Fragestellers und seiner Arbeit.

Wie habt Ihr bei der Bundestagswahl abgestimmt?

CDU/CSU
15
29%
SPD
9
17%
FDP
6
12%
Linke
4
8%
Grüne
13
25%
Piraten
2
4%
Alternative für Deutschland
2
4%
Sonstige
1
2%
 
Abstimmungen insgesamt : 52

  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 3125
  • Bilder: 15
  • Registriert: Di 25. Jan 2011, 22:28

Re: Ergebnis der Bundestagswahl 2013 im Forum

BeitragDo 26. Sep 2013, 13:25

sorgenbrecher hat geschrieben:moment, sind es nicht inzwischen die potentiellen grünen-wähler, die im schnitt über die höchsten einkommen verfügen ? kein wunder, dass trittins-steuerkonzept die eigene klientel am meisten verschreckt hat..... :lol:

und 'konservativ' in bezug auf cdu/csu-wähler dürfte nur in sehr geringem umfang mit wohlhabend/reich und 'teurem wein' zu tun haben, denn ob man die schwarzen jetzt mag oder nicht, sie sind die einzig verbliebenen volksparteien (cdu & csu) und werden vermutlich von mehr arbeitern und einfachen angestellten gewählt als spd.


Deine Schlussfolgerung bringt es für mich auf den Punkt. Jetzt bin ich mal neugierig, ob sich der "Wahlsieger" mit seinem Lockmittelchen für eventuelle Partner nicht auf Dauer ordentlich ins eigene Fleisch schneidet.

Interessant fand ich auch, die von Moulis eingestellten Ergebnisse aus einem Forum für Wertanlagen. Da fängt man an, die Welt nochmal völlig neu zu betrachten.... :shock:
Offline
Benutzeravatar

nougat

  • Beiträge: 604
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 18:45
  • Wohnort: Stuttgart

Re: Ergebnis der Bundestagswahl 2013 im Forum

BeitragDo 26. Sep 2013, 14:21

Birte hat geschrieben:Interessant fand ich auch, die von Moulis eingestellten Ergebnisse aus einem Forum für Wertanlagen. Da fängt man an, die Welt nochmal völlig neu zu betrachten.... :shock:


Tja, dies ist das Forum der hingebungsvollen Wertvernichtung ;) Kein Wunder, dass das Ergebnis diametral gegenüber steht
Grüße
Martin

Military justice is to justice what military music is to music [Groucho Marx]
Offline

Moulis

  • Beiträge: 1353
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 12:22
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Ergebnis der Bundestagswahl 2013 im Forum

BeitragDo 26. Sep 2013, 16:56

Noch als Ergänzung.
Wenn ich mir die Diskussion in besagtem Forum anschaue, gleicht das einem Stammtischtreffen im Braunen Auerhahn.

Ich weiss, man kann nichts verallgemeinern, aber das Ergebnis hier beruhigt mich :mrgreen:
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 3125
  • Bilder: 15
  • Registriert: Di 25. Jan 2011, 22:28

Re: Ergebnis der Bundestagswahl 2013 im Forum

BeitragDo 26. Sep 2013, 17:44

Danke für die Ergänzung Moulis! Ich hatte nach dem Beitrag davor schon Sorge, meine Erschütterung wäre missverstanden worden.
Offline

Moulis

  • Beiträge: 1353
  • Registriert: Mo 9. Aug 2010, 12:22
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Ergebnis der Bundestagswahl 2013 im Forum

BeitragDo 26. Sep 2013, 19:42

Ne, nix missverstanden.
Ich möchte auch nicht missverstanden werden. Jedem seine politische Meinung, wir leben ja in einer Demokratie (oder :?: ).
Ich bin aber froh, dass die AfD nicht die 5 % geknackt hat. Und die Verschwörungstheorien und laufenden Diskussionen ( Themen und Art der Diskussionen) im Netz bestätigen mich darin.
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 3125
  • Bilder: 15
  • Registriert: Di 25. Jan 2011, 22:28

Re: Ergebnis der Bundestagswahl 2013 im Forum

BeitragDo 26. Sep 2013, 19:55

Moulis hat geschrieben:Ne, nix missverstanden.
Ich möchte auch nicht missverstanden werden. Jedem seine politische Meinung, wir leben ja in einer Demokratie (oder :?: ).
Ich bin aber froh, dass die AfD nicht die 5 % geknackt hat. Und die Verschwörungstheorien und laufenden Diskussionen ( Themen und Art der Diskussionen) im Netz bestätigen mich darin.


Ich hatte gar keine Sorge, dass Du mich missverstanden hast. Ich hatte eher Sorge, dass der "Vorredner" meinen Kommentar ins falsche Licht rückt. Für mich war es lediglich interessant zu erfahren, aus welcher Ecke die Wähler dieser Partei kommen.
Offline
Benutzeravatar

nougat

  • Beiträge: 604
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 18:45
  • Wohnort: Stuttgart

Re: Ergebnis der Bundestagswahl 2013 im Forum

BeitragMo 30. Sep 2013, 16:48

Keine Sorge, Birte, hab dich schon richtig verstanden. ;)
82% im Forum für die Blockflöten von der Euro-Rettung. Offenbar ist euer Sachwerte-Transfer abgeschlossen und die Weinkeller sind randvoll :lol:
Grüße
Martin

Military justice is to justice what military music is to music [Groucho Marx]
Offline
Benutzeravatar

Birte

Administrator

  • Beiträge: 3125
  • Bilder: 15
  • Registriert: Di 25. Jan 2011, 22:28

Re: Ergebnis der Bundestagswahl 2013 im Forum

BeitragMo 30. Sep 2013, 16:57

Das Wichtigste ist mir, dass Du demokratisch bleibst und keine unangenehme braune Farbe annimmst.
Offline
Benutzeravatar

nougat

  • Beiträge: 604
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 18:45
  • Wohnort: Stuttgart

Re: Ergebnis der Bundestagswahl 2013 im Forum

BeitragMo 30. Sep 2013, 18:01

Birte, ich bitte Dich!
Hast Du etwa von meinem Avatar auf meine politische Heimat geschlossen :lol:
Ich bin lupenreiner Demokrat ;) und überzeugter Europäer. Deshalb gehe ich auch nicht zur Europawahl. Ich gebe meine Stimme nicht für Scheinparlamente her. Die AfD habe ich nur wegen den überzeugenden Argumenten zur Revision des Euros gewählt. Dass sich Anhänger nationaler Ressentiments angehängt haben, war natürlich Wasser auf die Mühlen der politischen Gegner. Offenbar ist die Wahrnehmung auf diesen Punkt mittlerweile reduziert. Ich will das auf der anderen Seite nicht verharmlosen. Wenn es nicht gelingt, diese Leute aus der Partei zu entfernen, wird sie (hoffentlich) wieder in der Bedeutungslosigkeit verschwinden. Aber sie ist ja erst im Feb. gegründet worden. Time will tell.

Übrigens bin ich von Haus aus Liberaler. Leider war aber für micht nichts dabei :mrgreen:
Grüße
Martin

Military justice is to justice what military music is to music [Groucho Marx]
Offline

graves

  • Beiträge: 376
  • Bilder: 2
  • Registriert: Do 23. Aug 2012, 23:10

Re: Ergebnis der Bundestagswahl 2013 im Forum

BeitragSa 5. Okt 2013, 22:33

Moulis hat geschrieben:Wenn man das Zwischenergebnis sieht, geht ja nur Schwarz/Gelb :mrgreen:
Ich hatte das deswegen angeregt, da ich manchmal in einem Forum lese (aber Gott sei Dank nicht Mitglied bin) in dem eine ähnliche Umfrage gemacht wurde. > 60% AfD :shock: Ist aber eher ein Anlage-/Edelmetallforum.


Das spricht dann aber nicht gerade für die Güte des Forums. Ich hoffe Du liest das nur zur Erheiterung.... Klingt nach http://www.hartgeld.com o.ä. :roll:
Vorherige

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen