Aktuelle Zeit: Mo 20. Nov 2017, 06:58


colusto.de

Touristisch interessante Weinreiseziele in Deutschland?

Hier können alle angemeldeten Mitglieder Umfragen erstellen und daran teilnehmen
Forumsregeln Das Forum "Umfragen" steht allen angemeldeten Mitgliedern zur Verfügung, um die Meinung der Forianer zu forenrelevanten Themen zu erforschen in Ergänzung zu den Forendiskussionen. Es kann ebenfalls genutzt werden für Umfragen zu Diplom/Doktor/Studienarbeiten u.ä. , wobei wir uns vorbehalten, Umfragen zu nicht Wein-relevanten Themen oder solche mit kommerziellem Hintergrund nicht zuzulassen, d.h. nicht freizuschalten bzw. zu entfernen. Voraussetzung für die Veröffentlichung einer Umfrage ist neben der korrekten und kompletten Anmeldung auch eine kurze Vorstellung des Fragestellers und seiner Arbeit.
  • Autor
  • Nachricht
Offline

olifant

  • Beiträge: 2502
  • Registriert: Mi 8. Dez 2010, 08:58
  • Wohnort: Bayern
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Touristisch interessante Weinreiseziele in Deutschland?

BeitragMi 23. Dez 2015, 08:22

Regensburg, Heimat des Baierweins - aktuell ca. 4 ha Weinberge in der Region, die weinbaurechtlich Franken zugeschlagen ist.
Dafür ist die Altstadt nicht zu unrecht UNESCO Weltkulturerbe. Viele weitere lohnende Sehenswürdigkeiten in der Umgebung - Befreiungshalle (auch hier sind die leider aufgelassenen Weinberge zw. Kehlheimwinzer und Kehlheim noch gut erkennbar), Walhalla (nur ein kurzer Spaziergang zu den Buschenschenken in Bach a.d. Donau), Limes bei Eining, Weltenburg ...
Somit wohl eines der abwechslungsreichsten Weinbaugebiete in Deutschland. ;) Alles nur eine Frage der Interpretation und des Marketings.
Grüsse

Ralf
Offline

MarnieT

  • Beiträge: 2
  • Registriert: Sa 12. Dez 2015, 00:22
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Touristisch interessante Weinreiseziele in Deutschland?

BeitragSa 26. Dez 2015, 09:28

Hallo Zusammen,

vielen Dank für die bisherigen Antworten und Beiträge. Ich freue mich sehr darüber. :)
Vielleicht kann der eine oder andere, der dies bisher noch nicht getan hat, eine kurze Begründung geben, warum sein(e) genanntes(n) Weinreiseziel(e) touristsich interessant ist?

Liebe Grüße und (noch) einen schönen restlichen Weihnachtstag,
Marnie
Offline

Philst

  • Beiträge: 162
  • Registriert: Fr 5. Dez 2014, 12:52
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Touristisch interessante Weinreiseziele in Deutschland?

BeitragSo 27. Dez 2015, 08:36

Eines meiner Lieblingsevents ist das Mandelblütenfest in Gimmeldingen. Der Termin ist jährlich unterschiedlich und wird erst einige Tage vor dem Fest festgelegt. Hier gibt es eine wunderschöne Landschaft zu entdecken, in aller Regel spielt auch das Wetter mit, da die Wettervorhersagen bei der Terminfindung berücksichtigt werden. Das Mandelblütenfest gibt einen sehr guten Einblick in die Pfälzer Lebensweise mit Gemütlichkeit, Gesellichkeit, Essen (deftig und kreativ) und natürlich der Weinkultur (die man nicht in jedem Punkt teilen muss).

Leider ist das Mandelblütenfest längst kein Geheimtipp mehr. Bei schönem Wetter bildet sich nicht selten ein Stau von der Autobahnabfahrt bis nach Gimmeldingen, immerhin eine Strecke von ca. 4 KM. Besser etwas weiter entfernt parken und dann zu Fuß laufen oder per Bahn anreisen.

Viele Grüße

Philipp
Offline
Benutzeravatar

hendrik

  • Beiträge: 653
  • Registriert: Mo 22. Nov 2010, 18:36
  • Wohnort: Leusden Niederlande
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Touristisch interessante Weinreiseziele in Deutschland?

BeitragSo 27. Dez 2015, 18:39

Fur ein Hollander: Bern-Kastel :D
Offline
Benutzeravatar

Tackleberry

  • Beiträge: 192
  • Registriert: Mi 25. Mai 2011, 18:51
  • Wohnort: Ludwigsburg
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Touristisch interessante Weinreiseziele in Deutschland?

BeitragDo 31. Dez 2015, 15:28

Bernd Schulz hat geschrieben:Alle diese Gegenden, in denen Wein angebaut wird, bieten kulturelle Highlights und sind landschaftlich ungemein reizvoll. Wenn ich definitiv erklären müsste, welche davon das interessanteste Reiseziel darstellt, hätte ich ein Problem!


Da bin ich zu 100% bei Bernd. ;)

Gruß Alex
Offline
Benutzeravatar

Achim47

  • Beiträge: 10
  • Registriert: Di 24. Mai 2016, 11:49
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Touristisch interessante Weinreiseziele in Deutschland?

BeitragDo 2. Jun 2016, 13:57

Mein Schatz und ich feierten letzten Monat unseren 25ten Hochzeitstag. Da hatte unsere Tochter eine extravagante Idee für ein Geschenk, nämlich einen Gutschein für ein Geocaching Abenteuer und als wir diesen hier einlösten, planten wir auch einen kleinen Abstecher ins Remstal, um uns durch die wunderbaren Weine dort zu probieren. Den Acolon können wir empfehlen. Herrliches Aroma :)
Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens.
Offline

Amelie

  • Beiträge: 1
  • Registriert: Mo 13. Nov 2017, 16:09
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Touristisch interessante Weinreiseziele in Deutschland?

BeitragMo 13. Nov 2017, 17:05

Ich habe zwar keinen konkreten Vorschlag zu einem speziellen Wein Event, aber ich kann die Stadt Mainz und Umgebung empfehlen. Mainz ist die Weinhauptstadt Deutschlands und dort finden viele Weinfeste etc. statt. Außerdem kann man von dort aus auch schön den Rhein entlang (Rheinhessen, Weingebiete usw) reisen, das ist auch mit den öffentlichen gut möglich.
Offline

annabel

  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 15. Nov 2017, 11:01
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Touristisch interessante Weinreiseziele in Deutschland?

BeitragDo 16. Nov 2017, 11:25

Da kann ich Amelie nur zustimmen. Mainz ist eine tolle Stadt.
Offline
Benutzeravatar

Dilbert

  • Beiträge: 427
  • Registriert: Di 7. Dez 2010, 16:33
  • Wohnort: Bad Kreuznach
  • Bezug zu Wein: Privater Weinfreund

Re: Touristisch interessante Weinreiseziele in Deutschland?

BeitragDo 16. Nov 2017, 15:11

Da bin ich ganz bei Harti:

Wer das Nahetal zw. Bad Kreuznach und Schlossböckelheim nicht nennt, der kann noch nicht dort gewesen sein ... !! :mrgreen: :mrgreen:

Für mich in jeglicher Beziehung HEIMAT!!

Gruß,
Jochen
„Eine Magnum-Flasche? Genau die richtige Größe für einen schönen Abend. Vorausgesetzt, man beginnt mit einem Champagner, man endet das Menu mit einem Sauternes, und man ist allein daheim…“
(Anthony Barton)
Vorherige

Zurück zu Umfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

kistenfreund.de

Werben auf dasweinforum.de - Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen