Aktuelle Zeit: Di 11. Dez 2018, 07:55


Deutschland 2018

Berichte, Erfahrungen, Prophezeiungen
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Bernd Schulz

  • Beiträge: 3600
  • Registriert: Sa 11. Dez 2010, 23:55

Re: Deutschland 2018

BeitragMo 20. Aug 2018, 21:04

Am Mittelrhein ist die Situation offenbar streckenweise nicht so ganz einfach. Als ich in meinem Gespräch mit Florian Weingart (welches mir trotz seiner relativen Knappheit große Freude bereitet hat) die Rede auf 2003 brachte, kam die Antwort, dass der Vergleich mit diesem problematischen Jahr nicht völlig abwegig sei. Der Winzer zeigte dann auch auf ein paar ziemlich vergilbte Rebzeilen in Sichtweite. Allerdings steht ihm in einem gewissen Rahmen die Möglichkeit der Bewässerung zur Verfügung - und genau zum Ausüben dieser Tätigkeit brach er dann nach unserer Unterhaltung auch stante pede auf....

Richtig fundiert über die Grundtendenzen von 2018 wird man wohl erst in etwa einem Jahr diskutieren können. Als Kaffeesatzleser erwarte ich nach allem, was ich bislang gehört, gelesen und gesehen habe, ein mir weniger entgegenkommendes Gesamtbild - wenn ich über mehr Platz im Keller und über größere finanzielle Ressourcen verfügen würde, würde ich wohl prophylaktisch noch etliche 2017er kaufen!

Herzliche Grüße

Bernd
Offline
Benutzeravatar

puschel

  • Beiträge: 807
  • Bilder: 0
  • Registriert: Sa 23. Apr 2016, 20:17

Re: Deutschland 2018

BeitragMo 20. Aug 2018, 21:32

Bernd Schulz hat geschrieben:...würde ich wohl prophylaktisch noch etliche 2017er kaufen!

Hallo Bernd,
... seh ich genauso. Ich folge deinem Aufruf.... auch ohne Platz im Keller und in einem beschränkten finanziellen Rahmen. Samstag, in einer Woche ist Jahrgangsverkostung bei MM und danach geht's in den Rheingau :mrgreen:
Gruß Adi
Save water, drink riesling
Offline
Benutzeravatar

Gerald

Administrator

  • Beiträge: 6817
  • Bilder: 32
  • Registriert: Do 24. Jun 2010, 07:45
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Deutschland 2018

BeitragMi 22. Aug 2018, 11:17

Zur Info: habe einige Beiträge gelöscht, da sie mit dem Thema nichts zu tun haben (und generell der Informationsgehalt eher mäßig ist) ...

Grüße,
Gerald
Offline
Benutzeravatar

weingeist

  • Beiträge: 880
  • Registriert: Mi 28. Mär 2012, 19:37
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Deutschland 2018

BeitragDo 23. Aug 2018, 06:53

Hallo!

Eine Verständnisfrage zum Jahrgang 2018 - In Ö wurde in den Nachrichten global davon gesprochen, dass "unsere Nachbarn" die Säuerung erlaubt haben. im Internet finde ich dazu, dass das rheinland-pfälzische Weinbauministerium die Säuerung für Most und Wein des Jahrgangs erlaubt hat.

Heißt das, jedes Eurer 16 Länder hat ein eigenes Ministerium für Weinbau, das für sein Land bestimmte Kriterien definiert? Würde das bedeuten, dass z. B. in Rheinland-Pfalz die Säuerung erlaubt ist, aber im Nachbarland (z.B. Saarland) nicht? Oder gilt dann so eine Entscheidung doch "übergreifend"? Wenn nein, wäre das ja irgendwie doch "wettbewerbsverzerrend" oder nicht ganz fair, bestimmten Winzern gegenüber (jedenfall nahe solchen Ländergrenzen).
Liebe Grüße
weingeist
Offline
Benutzeravatar

UlliB

  • Beiträge: 2567
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 18:27

Re: Deutschland 2018

BeitragDo 23. Aug 2018, 07:19

weingeist hat geschrieben:Heißt das, jedes Eurer 16 Länder hat ein eigenes Ministerium für Weinbau, das für sein Land bestimmte Kriterien definiert? Würde das bedeuten, dass z. B. in Rheinland-Pfalz die Säuerung erlaubt ist, aber im Nachbarland (z.B. Saarland) nicht?

Ja, ganz genau so ist das. Die Genehmigung der Aufsäuerung ist ein offizieller Verwaltungsakt, der durch das jeweils zuständige Landesministerium erfolgt. In Baden-Württemberg z.B. ist das das "Ministerium für den Ländlichen Raum und Verbraucherschutz".

Ob's nun fair ist oder nicht... könnte ja mal sein, dass in Baden Aufsäuerung nötig ist und an der Mosel nicht. Aber meistens wird das schon bundesweit einheitlich gehandhabt - und in den letzten Jahren ist die Aufsäuerung schon ziemlich regelmäßig genehmigt worden.

Gruß
Ulli
Offline
Benutzeravatar

weingeist

  • Beiträge: 880
  • Registriert: Mi 28. Mär 2012, 19:37
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Deutschland 2018

BeitragDo 23. Aug 2018, 13:07

Danke Ulli!
Liebe Grüße
weingeist
Offline

niers_runner

  • Beiträge: 565
  • Registriert: Sa 18. Dez 2010, 18:36
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Deutschland 2018

BeitragDo 23. Aug 2018, 18:23

gerade gelesen:
Bereits in den Jah­ren 2017, 2016, 2015, 2014, 2012, 2011 und 2009 war (in nahe­zu allen Wein­an­bau­ge­bie­ten Deutsch­lands) das Auf­säu­ern von Wein erlaubt wor­den.
Quelle: Jens Priewe

Grüße

Peter
Nur die Götter gehen zugrunde, wenn wir endlich gottlos sind (Konstantin Wecker)
Offline

niers_runner

  • Beiträge: 565
  • Registriert: Sa 18. Dez 2010, 18:36
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Deutschland 2018

BeitragDo 23. Aug 2018, 18:26

Gerald hat geschrieben:Zur Info: habe einige Beiträge gelöscht, da sie mit dem Thema nichts zu tun haben (und generell der Informationsgehalt eher mäßig ist) ...

Grüße,
Gerald

Hallo Gerald,
da kannst Du gleich im Thread Mythos Mosel 2018 weitermachen.

Grüße

Peter
Nur die Götter gehen zugrunde, wenn wir endlich gottlos sind (Konstantin Wecker)
Offline

niers_runner

  • Beiträge: 565
  • Registriert: Sa 18. Dez 2010, 18:36
  • Wohnort: Niederrhein

Re: Deutschland 2018

BeitragFr 24. Aug 2018, 16:41

warum 2018 ein Jahrtausendwein werden könnte:
https://www.weinkenner.de/eine-geschich ... spaetlese/

Grüße

Peter
Nur die Götter gehen zugrunde, wenn wir endlich gottlos sind (Konstantin Wecker)
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 1248
  • Bilder: 3
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: BY

Re: Deutschland 2018

BeitragFr 24. Aug 2018, 20:31

Cool, nachdem wir jetzt schon einige Jahrhundertjahrgänge hatten und sich das ja doch recht stark abgenutzt hat, wird nun einfach der Jahrtausendjahrgang eingeführt... :lol: :lol: :lol:
Viele Grüße
Erich


Über Geschmack soll man nicht streiten, vorausgesetzt man hat einen...
https://ec1962.wordpress.com/
VorherigeNächste

Zurück zu Jahrgangsprognosen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen