Aktuelle Zeit: So 19. Aug 2018, 18:58


Deutschland 2017

Berichte, Erfahrungen, Prophezeiungen
  • Autor
  • Nachricht
Offline

Bibbel

  • Beiträge: 137
  • Registriert: Fr 3. Dez 2010, 13:42

Re: Deutschland 2017

BeitragDo 24. Mai 2018, 15:05

Weinschlumpf hat geschrieben:Hallo zusammen,

von den bislang getrunkenen Weinen des Jahrgangs bin ich bislang auch recht angetan und fand sie immer besser als ihre direkten Vorgänger aus 2016. Heute Abend setzt sich dieser Eindruck fort:

Manz Riesling Kabinett Steig-Terassen 2017 trocken

Intensive gelbe Frucht. Sehr saftig am Gaumen mit einem schönen Säurespiel. Fast auf dem Niveau des grandiosen 2015ers. Insoweit fehlt es im Vergleich durch den höheren Restzucker etwas am Schliff.

88 Punkte. Um die 8 Euronen: tolles PLV. Wird wohl in 2018 wieder einmal (nach dem 2015er) einer Haupt-Alltagsweine werden.

Beste Grüße

Nikolai


Nikolai, ist der Manz vom Weinladen bei mir um die Ecke?

Neulich an Mosel, Saar, Ruwer waren die 17er auch durchweg den 16 ebenbürdig oder besser (frischer, spritziger).
Der trockene Saarriesling von Dr. Wagner etwa war zum sich Reinlegen.
Offline

Weinschlumpf

  • Beiträge: 570
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 17:36
  • Wohnort: Berlin

Re: Deutschland 2017

BeitragSo 27. Mai 2018, 16:03

Bibbel hat geschrieben:
Weinschlumpf hat geschrieben:Hallo zusammen,

von den bislang getrunkenen Weinen des Jahrgangs bin ich bislang auch recht angetan und fand sie immer besser als ihre direkten Vorgänger aus 2016. Heute Abend setzt sich dieser Eindruck fort:

Manz Riesling Kabinett Steig-Terassen 2017 trocken

Intensive gelbe Frucht. Sehr saftig am Gaumen mit einem schönen Säurespiel. Fast auf dem Niveau des grandiosen 2015ers. Insoweit fehlt es im Vergleich durch den höheren Restzucker etwas am Schliff.

88 Punkte. Um die 8 Euronen: tolles PLV. Wird wohl in 2018 wieder einmal (nach dem 2015er) einer Haupt-Alltagsweine werden.

Beste Grüße

Nikolai


Nikolai, ist der Manz vom Weinladen bei mir um die Ecke?

Neulich an Mosel, Saar, Ruwer waren die 17er auch durchweg den 16 ebenbürdig oder besser (frischer, spritziger).
Der trockene Saarriesling von Dr. Wagner etwa war zum sich Reinlegen.



LIeber Jürgen,

ja das ist er! Lass ihn Dir schmecken.

Viele Grüße

Niko
Vorherige

Zurück zu Jahrgangsprognosen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen