Aktuelle Zeit: Mo 9. Dez 2019, 13:53


Zahel

  • Autor
  • Nachricht
Offline

mixalhs

  • Beiträge: 1385
  • Bilder: 0
  • Registriert: Mi 7. Sep 2011, 10:29

Zahel

BeitragMo 9. Dez 2013, 00:44

Ein guter Wein, aber eigentlich nicht das, was man von einem Pinot Noir erwartet:

Bild
Offline
Benutzeravatar

Gerald

Administrator

  • Beiträge: 6912
  • Bilder: 32
  • Registriert: Do 24. Jun 2010, 07:45
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Zahel

BeitragMo 9. Dez 2013, 09:20

Hallo Michael,

das ist meiner Ansicht nach ein sehr häufiges Problem mit österreichischen Pinots. Manche sind gut gelungen, aber nur die wenigsten erinnern an das, was man sich unter einem Pinot noir vorstellt. Dazu gibt es ohnehin einen ausführlichen Thread: viewtopic.php?f=112&t=334

Weine von Zahel habe ich persönlich nie probiert, da mich das Promi-Gehabe des Winzers doch etwas irritiert (gleiche Schublade wie Hillinger, wenn auch nicht so extrem). Dann noch die Geschichte mit seinem "5 points" um EUR 150,- :? Ist vielleicht ein bisschen engstirnig von mir, aber bei so etwas mag ich die Weine gar nicht mehr probieren :oops:

Grüße,
Gerald
Offline
Benutzeravatar

Don Miguel

  • Beiträge: 426
  • Registriert: Mi 3. Nov 2010, 18:01

Re: Zahel

BeitragMo 9. Dez 2013, 14:00

mixalhs hat geschrieben:Ein guter Wein, aber eigentlich nicht das, was man von einem Pinot Noir erwartet:

Servus mixalhs,

vor 2 Jahren war das Weingut auf einer Händlerhausmesse in München. Der Pinot war nicht im Programm, aber ich konnte ihn probieren. Den Jahrgang weiß ich nicht mehr (2007?), aber ich war begeistert, hätte auch gekauft, aber meine bescheidenen Mengen reichten nicht, um den Wein ins Programm zu nehmen :( .

Atypisch für Pinot fand ich ihn auch, aber wenn er mir schmeckt, ist mir das egal, ob er der Rebsorte oder seinen burgundischen Verwandten entspricht oder nahe kommt. Ich meine, der hatte auch ordentlich Holz gesehen, aber sehr gekonnt.

Danke, dass du mich an diesen Wein erinnert hast, ich hatte ihn ehrlich gesagt in der Flut von anderen Weinen schon wieder vergessen. Muss doch mal schauen, wo .... :)

Grüße
Don
Offline
Benutzeravatar

EThC

  • Beiträge: 2545
  • Bilder: 7
  • Registriert: Fr 27. Feb 2015, 16:17
  • Wohnort: BY

Re: Zahel

BeitragSo 3. Nov 2019, 13:23

Da die Orangetraube in der EU keine Qualitätssorte ist, ist dieser Wein auch nur "Wein aus Österreich":

Bild
Viele Grüße
Erich


NOVINOPHOBIE ist die Angst davor, daß der Wein ausgeht...
https://ec1962.wordpress.com/

Zurück zu Wien & Umland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen

cron