Aktuelle Zeit: Fr 19. Okt 2018, 21:35


Tipps für Weinverkostung Neusiedler See

Neusiedlersee-Hügelland, Neusiedlersee, Mittelburgenland, Südburgenland
  • Autor
  • Nachricht
Offline
Benutzeravatar

rosko

  • Beiträge: 15
  • Registriert: Di 27. Dez 2016, 15:44
  • Wohnort: Burgenland

Re: Tipps für Weinverkostung Neusiedler See

BeitragFr 4. Mai 2018, 21:25

Eine Alternative könnte sein, auf der Ostseite zu übernachten und mit dem Schiff von Illmitz nach Mörbisch zu fahren. Der Fahrplan ist mit den Festspielveranstaltungen koordiniert. Eine sehr feine und exklusive Anreise, kann ich absolut empfehlen.

Beste Grüße
Roland
Riesling is love.
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2616
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Tipps für Weinverkostung Neusiedler See

BeitragSo 6. Mai 2018, 15:56

rosko hat geschrieben:Eine Alternative könnte sein, auf der Ostseite zu übernachten und mit dem Schiff von Illmitz nach Mörbisch zu fahren. Der Fahrplan ist mit den Festspielveranstaltungen koordiniert. Eine sehr feine und exklusive Anreise, kann ich absolut empfehlen.

Servus Roland,
Klingt gut, aber wie kommt man dann wieder zurück.
Fährt nachts noch eine Fähre, wenn die Veranstaltung aus ist ?
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

weingeist

  • Beiträge: 871
  • Registriert: Mi 28. Mär 2012, 20:37
  • Wohnort: Wien
  • Bewertungssystem: Auf Benutzername klicken

Re: Tipps für Weinverkostung Neusiedler See

BeitragSo 6. Mai 2018, 16:47

Hallo Gerhard,

Gangl, Drescher, Weiss (Schifffahrtsbetriebe) bieten diesen Service an. Was mich dabei etwas stören würde, die Rückfahrt ist laut Homepage der Betriebe direkt nach der Vorstellung. Wir waren jetzt schon oft unten, und es hat jedesmal lange gebraucht, bis man bei den Menschenmassen draußen war. Wenn da ein Schiff auf uns wartet, würde ich (meine Frau nicht ;) ) vielleicht etwas "unruhig", während es mir anders egal ist und wir oft noch ein Glas Sekt als Abschluss trinken, um dem Trubel zu entgehen.

Wobei, einmal haben wir mit dem Auto vom Parkplatz bis zur Bundesstraße über eineinhalb Stunden benötigt, da wäre der Schiffshuttle wirklich eine Alternative. Illmitz - Autobahnauffahrt Gols ist ja dann keine große Sache mehr.

Edit oder Ergänzung - Problematisch könnte es auch werden, wenn die Vorstellung (ist uns einmal passiert) wegen heftiger Gewitter abgerochen wird, Sturmböen dazukommen und womöglich an eine Schifffahrt nicht mehr zu denken ist. Keine Ahnung, ob dann ein Bus von Mörbisch nach Illmitz, wo ja womöglich das Auto steht, angeboten wird.
Liebe Grüße
weingeist
Offline
Benutzeravatar

austria_traveller

  • Beiträge: 2616
  • Bilder: 6
  • Registriert: Mo 6. Dez 2010, 07:52
  • Wohnort: Wien

Re: Tipps für Weinverkostung Neusiedler See

BeitragSo 6. Mai 2018, 16:56

weingeist hat geschrieben:und wir oft noch ein Glas Sekt als Abschluss trinken, um dem Trubel zu entgehen.

Ich denke das wird meine Lösung werden, wenn wir in Mörbisch sind ;)
Beste Grüße
Gerhard aus Wien
Offline
Benutzeravatar

rosko

  • Beiträge: 15
  • Registriert: Di 27. Dez 2016, 15:44
  • Wohnort: Burgenland

Re: Tipps für Weinverkostung Neusiedler See

BeitragSo 6. Mai 2018, 21:37

Vor ein paar Jahren bin ich mit der Fähre zurückgefahren und es hat sehr gut funktioniert. Ist allerdings direkt nach der Vorstellung, das stimmt. Den Absacker muss man dann in Illmitz nehmen. ;)

Ich bin nicht sicher, ob alle Betreiber den Fähren-Service nach den Vorstellungen anbieten, auf jeden Fall aber der Gangl, grad noch mal geschaut:

http://www.schifffahrt-gangl.at/www/

Beste Grüße
Roland
Riesling is love.
Offline

tschoartschi

  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mo 30. Apr 2018, 18:58

Re: Tipps für Weinverkostung Neusiedler See

BeitragMo 9. Jul 2018, 20:39

Soo am Wochenende geht's los :D freuen uns schon sehr. Das mit der Weinverkostung müssen wir aber noch organisieren. Wir sind in Gols, da auf der anderen Seite das Meiste schon ausgebucht war. Sind doch ein bisschen mehr Leute und wir wollten alle in die gleiche Unterkunft. Mal schauen was es wird. Bin noch am durchsuchen der Möglichkeiten, da ein paar der Mitreisenden gerne auch etwas neues entdecken würden (also nicht "schon wieder", Kracher und Scheibelhofer)
Offline
Benutzeravatar

rosko

  • Beiträge: 15
  • Registriert: Di 27. Dez 2016, 15:44
  • Wohnort: Burgenland

Re: Tipps für Weinverkostung Neusiedler See

BeitragDi 10. Jul 2018, 01:31

Falls Illmitz nicht zu weit weg ist: Wie wärs mit Salzl (Seewinkelhof)? Schöne Weine, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und sehr angenehmer Verkostungsraum. Ich habe dort zwar noch keiner Weinprobe beigewohnt, kann mir aber vorstellen, dass die Salzls so etwas gut organisieren können.

Beste Grüße
Roland
Riesling is love.
Offline

tschoartschi

  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mo 30. Apr 2018, 18:58

Re: Tipps für Weinverkostung Neusiedler See

BeitragDi 10. Jul 2018, 20:17

Ja Salzl hab ich mir auch schon angeschaut. Wäre nämlich lässig mit einer Rad-Tour durch den Nationalpark Seewinkel kombinierbar. Falls es wirklich der Salzl wird, schreib ich dann den Erfahrungsbericht hier rein
Offline

tschoartschi

  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mo 30. Apr 2018, 18:58

Re: Tipps für Weinverkostung Neusiedler See

BeitragDi 17. Jul 2018, 12:08

Da ihr mir so toll mit Tipps und Ratschlägen zur Seite gestanden seid, möchte ich auch meine Erfahrungen mit euch teilen:

Freitag waren wir in Mörbisch, zuerst bei der Buschenschank Biggi. Einfach aber sehr gut. Top Preis/Leistung. Danach waren wir bei den Seefestspielen und haben uns die Gräfin Mariza angeschaut. Dank des schönen Wetters war das Ambiente perfekt und das Stück war auch unterhaltsam. Danach sind wir nach Gols gefahren. Wir haben in den Appartments von Ilse Gsellmann gewohnt. Natürlich waren ein paar Flaschen Wein eingekühlt und wir konnten noch etwas vom Gsellmann Wein verkosten, welcher uns sehr gut schmeckte.

Samstag sind wir mit dem Rad von Gols nach Illmitz gefahren. Am Weg sind wir bei der Sektkellerei Szigeti (http://www.szigeti.at/) vorbeigeradelt. Der Chef höchstpersönlich hat eine Führung und Verkostung mit uns gemacht. Der Sekt sowie das "Erlebnis" waren super. Der Chef war sehr freundlich und es hat allen sichtlich gefallen. Auch das Bier welches in kleinen Mengen produziert wird ist exzellent.

Danach sind wir zum Weingut Salzl gefahren. In Illmitz angekommen mussten wir feststellen, dass es nicht nur einen Salzl gibt sondern sehr viele :-D wir waren hier: https://www.salzl.at/de/weingut/. Auch hier waren wir von der Qualität der Weine und der Freundlichkeit begeistert. Aus geplantent 2h sind dann 4h geworden.

Beim Heimradeln sind wir noch beim Weingut Hölle zugekehrt. Das war leider etwas entäuschend. Qualität hat uns nicht vom Hocker gehauen und Preise waren im Vergleich zu den Anderen hoch. Beim nächsten Mal, lassen wir diesen Zwischenstopp definitiv aus.

Trotzdem kamen wir am Abend müde aber glücklich wieder in Glos an. Sonntag gingen wir nur mehr baden :-)

Alles in Allem ein tolles Wochenende am Neusiedler See
Offline
Benutzeravatar

rosko

  • Beiträge: 15
  • Registriert: Di 27. Dez 2016, 15:44
  • Wohnort: Burgenland

Re: Tipps für Weinverkostung Neusiedler See

BeitragDo 19. Jul 2018, 21:20

Hallo tschoartschi,

fein, dass euer Wochenende so erfolgreich war. Der Salzl ist für mich eine Bank. Die Weine vielleicht ein bisschen international und everybody´s darling, aber auf hohem Niveau, mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und für eine größere Gruppe ideal.

Dass es euch in der Hölle nicht gefallen hat ist schade. Für mich der schönste Platz im ganzen Seewinkel. Natürlich sind die Weine nicht mit denen der Topwinzer vergleichbar, aber anständige Zechweine sind das allemal und das Essen ist auch sehr gut und bodenständig.

Wie auch immer, das Gesamtpaket hat gepasst und das ist ja die Hauptsache.

Beste Grüße
Roland
Riesling is love.
VorherigeNächste

Zurück zu Burgenland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Impressum - Nutzungsbedingungen - Datenschutzrichtlinie - Das Team - Alle Cookies des Boards löschen